Lynx-Consulting fusioniert mit GITG

von Dietmar Müller

Die Bielefelder IT-Beratungsfirma und die Gesellschaft für IT-Beratung firmieren künftig unter Lynx-GITG. Gemeinsam wollen sie ein Portfolio um Themen wie CRM, Releasewechsel und Planung in SAP BW anbieten. weiter

Bestätigt: Zune HD kommt nicht nach Deutschland

von Markus Pytlik

Zunächst erscheint der MP3-Player nur in den Vereinigten Staaten. Eine spätere Veröffentlichung in weiteren Ländern schließt Microsoft aber nicht gänzlich aus. Das Gerät ist günstiger als der iPod Touch von Apple. weiter

Jetzt geht IBM Microsoft ans Leder

von Peter Marwan

Was ist bloß los mit IBM, mag sich so mancher fragen? Seit ein paar Monaten tritt der Konzern in ziemlich jedem Segment, in dem er aktiv ist, den bedeutenderen Marktbegleitern der Reihe nach gegen das Schienbein. Jetzt ist gerade Microsoft dran. Aber die anderen sollten sich nicht zu früh freuen. weiter

Hewlett-Packard stellt Videokonferenzlösung „SkyRoom“ vor

von Björn Greif

Die auf Weltraumtechnik basierende Software kostet 130 Euro. Sie ermöglicht Kollaboration und visuelle Kommunikation unter maximal vier Anwendern in einem Firmennetzwerk. Für externe Teilnehmer wird eine sichere VPN-Verbindung benötigt. weiter

Matt gegen spiegelend: Macbook Pro von Apple im Praxiseinsatz

von Kai Schmerer

Ein mattes Display ließ sich bis vor kurzem nur für das größte Macbook Pro auswählen. Inzwischen gibt es die 45 Euro teure Option auch für die 15-Zoll-Geräte. Der ZDNet-Test zeigt, wie sich Matt- und Spiegel-Display in der Praxis verhalten. weiter

Macbook Pro mit matter und spiegelnder Displayoberfläche

von Kai Schmerer

Je nach Umgebung zeigen sich störende Reflexionen auf einer spiegelnden Displayoberfläche unterschiedlich stark. Gegenüber dem matten Display zeigt das Macbook Pro mit spiegelnder Oberfläche Bilder etwas brillanter an. weiter

Adobe gibt Werkzeug zur Skript-Entwicklung zum Testen frei

von Markus Pytlik

"Story" ist ab sofort kostenlos in den Adobe Labs verfügbar. Es ermöglicht Online- sowie Offline-Zusammenarbeit und wandelt Skript-Inhalte in Metadaten um. Diese stehen nach der Fertigstellung beispielsweise für Online-Suchen bereit. weiter

Preise, Versionen, Upgrade-Pfade: alles über den Win-7-Umstieg

von Joachim Kaufmann

Quasi in letzter Minute hat Microsoft seine Strategie geändert und bringt Windows 7 auch in der EU mit Browser auf den Markt. Das wirkt sich auf die Preise und Upgrade-Pfade aus. ZDNet fasst die wichtigsten Informationen zusammen. weiter

Dell erweitert PowerEdge-Serie um vier Modelle

von Markus Pytlik

Die Server richten sich in erster Linie an kleine und mittelständische Unternehmen. Auch neue NAS- und USV-Lösungen hat der Hersteller angekündigt. Die ersten Geräte erscheinen frühestens Mitte September. weiter

HP bietet langlebige Akkus für Business-Notebooks an

von Björn Greif

Das Fassungsvermögen soll erst nach etwa 1000 Ladevorgängen zurückgehen. Die Leistung der 140 Euro teuren Long Life Battery beträgt 47 Wh. Sie lässt sich in 90 Minuten zu 90 Prozent laden. weiter

Dell plant schlankes Notebook mit 0,99 Zentimetern

von Dan Ackerman und Markus Pytlik

Das "Adamo XPS" soll nur halb so dick wie Apples MacBook Air sein. Die Ausstattung und der Preis sind noch nicht bekannt. Die Preise des Vorgängers begannen bei 1899 Euro. weiter

Oracle wirbt um Kunden von Sun Microsystems

von Matt Asay und Stefan Beiersmann

Der Datenbankhersteller schaltet eine Anzeige in der europäischen Ausgabe des Wall Street Journal. Darin verspricht er höhere Investitionen in Suns Hardware- und Solaris-Sparte. Zudem will sich Oracle dem Wettbewerb mit IBM stellen. weiter

Facebook startet Lite-Version in den USA

von Jan Kaden und Rafe Needleman

Die Oberfläche wurde aufgeräumt und abgespeckt. Große Teile der Navigations- und Infoleiste am linken Bildschirmrand sind verschwunden. Ein erster Test ergab deutlich schnellere Ladezeiten. weiter

Twitter überarbeitet seine Geschäftsbedingungen

von Jan Kaden und Steven Musil

Der Microblogging-Dienst lässt sich eine Hintertür für Werbung offen. Gleichzeitig sichert Gründer Biz Stone den Nutzern die Rechte an ihren Tweets zu. Noch im Mai hatte Stone Werbung als "uninteressant" bezeichnet. weiter

Motorola kündigt sein erstes Android-Smartphone „Cliq“ an

von Bonnie Cha und Stefan Beiersmann

Exklusiver US-Vertriebspartner ist T-Mobile. 2010 kommt das Cliq unter der Bezeichnung "Dext" weltweit in den Handel. Es verfügt über eine ausziehbare Tastatur, ein 3,1-Zoll-Display, GPS, WLAN und die Benutzeroberfläche MotoBlur. weiter

IBM untersagt Mitarbeitern die Nutzung von Microsoft Office

von Björn Greif

Stattdessen müssen die 360.000 Beschäftigten innerhalb von zehn Werktagen auf das hauseigene Lotus Symphony 1.3 umsteigen. Dokumente sollen künftig im ODF-Format erstellt werden. Open-Source-Befürworter hoffen auf eine Signalwirkung. weiter

Google will Konkurrenten an Online-Bibliothek beteiligen

von Markus Pytlik und Stephen Shankland

Buchhändler sollen über ein Reseller-Programm Geld verdienen können. Amazon ist nicht an einer Zusammenarbeit interessiert. Gegenwind zum Book Settlement kommt auch aus Deutschland. weiter