MWC: Intel stellt Atom-Chips und Handypartner vor

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Neben ZTE und Orange verbaut auch der indische Hersteller Lava International die Prozessoren in seinen Handys. Intels Atom Z2460 unterstützt nun Geschwindigkeiten bis 2 GHz. Zudem arbeitet Intel mit Visa an mobilen Bezahllösungen. weiter

WSJ: US-Justiz genehmigt Googles Übernahme von Motorola

von Bernd Kling und Roger Cheng

Laut der Zeitung gibt das Ministerium kommende Woche grünes Licht. Sowohl die USA als auch die EU wollen faire Lizenzbedingungen für Motorolas Patente sicherstellen. Der Kauf der Nortel-Patente wird in Kürze ebenfalls genehmigt. weiter

RIM beobachtet angeblich großes Interesse an Apps

von Florian Kalenda und Roger Cheng

Mit einer Blackberry-Anwendung kann man 40 Prozent mehr Umsatz machen als mit einem Android-Programm. Und 13 Prozent aller Blackberry-Entwickler haben laut RIM bisher über 100.000 Dollar Umsatz erzielt - mehr als mit Android oder iOS. weiter

Windows Phone 8 teilt Kernel und viele Komponenten mit Windows 8

von Bernd Kling, Mary Jo Foley und Roger Cheng

Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor. Microsofts kommendes Mobile-OS soll auch erstmals Multicore-Prozessoren und NFC unterstützen. Neue Hardware-Spezifikationen erlauben eine größere Vielfalt von Geräten. weiter

Facebook will mit Börsengang 5 Milliarden Dollar einnehmen

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Der US-Börsenaufsicht liegt nun der offizielle Antrag für den IPO vor. Der gibt erstmals Einblick in Facebooks Bilanz: 2011 erwirtschaftete das Social Network einen Gewinn von einer Milliarde Dollar bei Einnahmen von 3,7 Milliarden Dollar. weiter

Früherer Palm-CEO Jon Rubinstein verlässt Hewlett-Packard

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Er scheidet mit sofortiger Wirkung aus. Zuletzt war Rubinstein als Senior Vice President für Produktinnovationen verantwortlich. HP zufolge hat er seine vertraglichen Verpflichtungen nach der Palm-Übernahme erfüllt. weiter

Neuer RIM-Chef: „Hier ändert sich gerade einiges“

von Florian Kalenda und Roger Cheng

Thorsten Heins korrigiert seine Aussage von Anfang der Woche. Er lehnt nur einen Verkauf oder eine Zerschlagung des Unternehmens ab. "Ich gebe zu, dass wir einige Kunden verloren haben. Das passiert im High-Tech-Sektor." weiter

Motorola Mobility meldet Verlust von 80 Millionen Dollar

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Der Umsatz stagniert bei 3,44 Milliarden Dollar. Die Handysparte erwirtschaftet einen Fehlbetrag von 70 Millionen Dollar. Motorola verkauft im vierten Quartal 5,3 Millionen Smartphones und 200.000 Tablets. weiter

Den Haager Gericht weist Apples Revision wegen Galaxy Tab ab

von Anita Klingler und Roger Cheng

Apple will das Samsung-Tablet aus den Niederlanden verbannen. Kommende Woche steht in Düsseldorf eine ähnliche Entscheidung an. Das Oberlandesgericht könnte eine einstweilige Verfügung vom August wieder aufheben. weiter

Studie: Android wird zur bevorzugten Plattform für Entwickler

von Björn Greif und Roger Cheng

In den kommenden zwölf Monaten soll es Apples iOS überholen. Den Analysten von Ovum zufolge werden fast alle App-Programmierer aber weiterhin beide Plattformen unterstützen. Auch Microsoft findet immer mehr Entwickler für Windows Phone. weiter

Motorola nutzt künftig Intel-Chips in Android-Geräten

von Florian Kalenda und Roger Cheng

Beide haben eine Partnerschaft mit mehrjähriger Laufzeit geschlossen. CEO Sanjay Jah ist nach eigener Aussage von Intels 3D-Transistortechnik fasziniert. "Nach meinem Wissensstand bewegen sie sich in die richtige Richtung." weiter

Kodak verklagt Apple und HTC wegen Kamerapatenten

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Es geht um insgesamt fünf Schutzrechte. Sie beschreiben unter anderem Verfahren zur Übertragung von Fotos. Kodak fordert einen fairen Ausgleich für die Nutzung seiner Schutzrechte. weiter

Gewinn von Research In Motion bricht um 71 Prozent ein

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Er liegt im dritten Quartal bei 265 Millionen Dollar. Der Hersteller führt ihn auf Abschreibungen wegen des Blackberry-Tablets Playbook zurück. Die Einnahmen sinken um 6 Prozent auf 5,2 Milliarden Dollar. weiter

Bericht: Auch Dish ist an T-Mobile USA interessiert

von Anita Klingler und Roger Cheng

Es hat nach eigenen Angaben gute Karten für eine Übernahme. Die Deutsche Telekom schließt ein Geschäft mit dem Anbieter für Satellitenfernsehen jedoch kategorisch aus: "Wir verfolgen den AT&T-Deal. Es gibt keinen Plan B." weiter

Übernahme von T-Mobile-USA: AT&T wirft FCC Befangenheit vor

von Anita Klingler und Roger Cheng

Angeblich ist der Bericht der Behörde "ganz offensichtlich einseitig". Laut AT&T wirft er die Frage auf, "ob die Verfasser nicht befangen waren". Die FCC ist indes "zutiefst beunruhigt" über das Verhalten des Mobilfunkanbieters. weiter