IFA-Trends 2007: Innovative Technik im Rampenlicht

Sony hat die Social-Networking-Szene für sich entdeckt. Mit ihrer Net-Sharing-Cam wollen die Japaner eine Kamera auf den Markt bringen, die Fotos mit bis zu 5 Megapixel Auflösung schießt oder Videofilme dreht sowie im Anschluss auch gleich ins Internet stellt. Vorinstallierte Software, wie sie auf der PMB Portable zu finden ist, formatiert die markierten Videos auf die passende Größe für Youtube oder andere Videoportale und lädt sie hoch ins Netz, sobald die Kamera per USB an den Rechner angeschlossen wird. Auch Casio hat Youtube-freundliche Kameras mit 8 Megapixeln (Exilim Zoom EX-V8) und 10 Megapixeln (EX-Z1080) im Angebot. Im Lieferumfang ist eine Software zum Upload der aufgenommenen Movies auf Youtube enthalten. Die Videos lassen sich in der Funktion „Best Shot Youtube“ direkt in der passenden Auflösung aufnehmen. Die Aufnahmedauer pro Film ist damit allerdings auf zehn Minuten beschränkt.

Navigation – ein langer Weg

Die „Weisheit der Massen“ soll demnächst in portable Navigationsgeräte einziehen. Einzelne Hersteller planen, die eigenen Geräte untereinander zu vernetzen und damit sowohl die Stauvorhersagen zu verbessern als auch das Kartenmaterial. Die Idee: Muss ein Fahrzeug mit Navi wegen einer Baustelle einen Umweg fahren, meldet es diese Daten an die Zentrale, die sie in das Kartenmaterial einarbeitet und alle anderen betroffenen Geräte benachrichtigt.

Spannende Geräte kommen mit dem Merian Scout Navigator, der nicht nur als Navigationssystem, sondern zugleich auch als Reiseführer und Audio-Guide konzipiert ist, und mit dem Edge 705, einem Navigaitonsgerät für Radfahrer von Garmin. Beide Navigationsgeräte bezeichnen sich als Innovationen, entsprechend hoch ist der Preis: Merian will seine Neuvorstellung für knapp 900 Euro Ende Oktober 2007 auf den Markt bringen, Der Garmin Edge 705 mit Herzfrequenzmesser und Trittfrequenz-Sensor soll ab Dezember 2007 für 550 Euro in den Handel kommen.

Weitere Neuigkeiten zur IFA sind bei ZDNet im News-Channel finden.

Themenseiten: Peripherie

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA-Trends 2007: Innovative Technik im Rampenlicht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *