Nest entwickelt Sicherheitskamera mit 4K-Auflösung

von Stefan Beiersmann

Sie gibt ihre Aufnahmen allerdings nur mit einer 1080p-Auflösung aus. Die zusätzlichen Pixel nutzt die Überwachungskamera für einen Zoom-Effekt. Dafür wählt sie automatisch den Bildbereich, in dem sich Personen befinden. weiter

Google stellt zweite Generation seiner AI-Plattform vor

von Bernd Kling

Die neuen Cloud TPUs sollen nicht nur Google-Produkte verbessern. Unternehmen und Drittentwickler können sie über die Google Compute Engine nutzen. Mit AutoML will der Internetkonzern beweisen, das neuronale Netze selbst wieder neuronale Netze schaffen können. weiter

Mobile Browser: Samsung Internet erreicht Rang 3 in Deutschland

von Kai Schmerer

In Deutschland kommt der Samsung-Browser auf einen Marktanteil von knapp 18 Prozent. Google Chrome erreicht etwas mehr als 46 Prozent und Safari erzielt 28,62 Prozent. Damit sieht die Verteilung völlig anders aus als unter Desktop-Rechnern. weiter

Google Lens macht die Kamera smarter

von Bernd Kling

Der Dienst setzt die Smartphone-Kamera ein, um Objekte zu erkennen. Dank Lens gewinnen der digitale Helfer Google Assistant und die Fotos-App neue Fähigkeiten. Später sollen alle Google-Produkte davon profitieren. weiter

USA: Google Assistant fürs iPhone verfügbar

von Kai Schmerer

Im Sommer soll der auf künstlicher Intelligenz basierende digitale Helfer auch deutschsprachigen iPhone-Nutzern zur Verfügung stehen. Inzwischen kommt er laut Google bereits auf 100 Millionen Geräten zum Einsatz. weiter

Google I/O: Google startet öffentliche Beta von Android O

von Stefan Beiersmann

Vorabversionen von Android O sind ab sofort für Nexus 5X und 6P sowie Pixel, Pixel XL, Pixel C und Nexus Player erhältlich. Zudem unterstützt Android künftig die Programmiersprache Kotlin. Play Protect soll das Mobilbetriebssystem mithilfe künstlicher Intelligenz sicherer machen. weiter

Google I/O im Livestream ab 19.00 Uhr

von Kai Schmerer

Um 19 Uhr MESZ startet Googles Entwicklerkonferenz I/O. Die Keynote wird wie üblich Google-CEO Sundar Pichai und sein Team halten. Darin dürfte Android 8 eine zentrale Rolle einnehmen. Im Fokus steht womöglich ein verbesserter Update-Prozess. weiter

Google I/O: Start von Google Assistant fürs iPhone

von Stefan Beiersmann

Die iPhone-App soll einen ähnlichen Funktionsumfang bieten wie Google Assistant unter Android. Der Assistent integriert sich in andere Google-Apps auf einem iPhone und erlaubt deren Steuerung per Sprache. Anfänglich soll Google Assistant für iOS allerdings nur Geräte in den USA unterstützen. weiter

DxOMark: HTC U 11 schlägt Google Pixel und Galaxy S8

von Anja Schmoll-Trautmann

HTC führt mit seinem heute vorgestellten HTC U 11 in puncto Kamera-Leistung den DxOMark mobile an und setzt sich damit vor Googles Pixel und selbst vor Samsungs neues Flaggschiff Galaxy S8. Das U 11 leistet sich sowohl beim Foto- als auch im Videoeinsatz so gut wie keine Schwächen. weiter

Android O vereinfacht Authentifizierung per SMS

von Stefan Beiersmann

Apps informieren Android künftig über eine ausstehende Authentifizierung per SMS. Das System erkennt solche Nachrichten an einem 11-stelligen Authentifizierungscode. Es gibt sie im Hintergrund und ohne Interaktion mit dem Nutzer an die App weiter. weiter

VMware und Google erweitern Partnerschaft für besseres mobiles Arbeiten

von Anja Schmoll-Trautmann

Ziel der Partnerschaft ist es, Mitarbeitern die richtigen Tools für mobiles Arbeiten bereitzustellen und die Nutzung von Google Chromebooks mit VMware Workspace One zu fördern. VMware Workspace One soll eine sichere Authentifizierung und Verwaltung von Anwendungen mit nur einem Mausklick für Nutzer von Google Chrome für Unternehmen ermöglichen. weiter

Android O: Project Treble soll Updates beschleunigen

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um ein Hersteller-Interface für den Zugriff auf Low-Level-Software. Es soll Geräteherstellern chipspezifische Anpassungen ersparen. Project Treble funktioniert allerdings nur mit Geräten, die mit Android O ausgeliefert werden. weiter

Leistungsschutzrecht: Streit zwischen Google und Verlagen geht vor EuGH

von Stefan Beiersmann

Es geht um zwei Rechtsfragen. Der EuGH soll unter anderem klären, ob das deutsche Leistungsschutzrecht aufgrund einer fehlenden Formalie überhaupt angewendet werden kann. Sollte das Leistungsschutzrecht greifen, sieht das Gericht die Klage der Verlage zumindest in Teilen als begründet an. weiter