ITS IBM

Lumia 1020: Nokia stellt Windows Phone mit 41-Megapixel-Kamera vor

Uhr von Björn Greif

Es verwendet denselben Sensor wie das Symbian-Modell 808 PureView, bietet aber zusätzlich einen optischen Bildstabilisator. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 4,5-Zoll-Display, eine Dual-Core-CPU, 2 GByte RAM und 32 GByte Speicher. In den USA startet das Lumia 1020 Ende Juli für 699 Dollar. » weiter

Google schließt kritische Lücke in Android-App-Verifizierung

Uhr von Björn Greif

Sie war vergangene Woche von Bluebox Security aufgedeckt worden und betraf angeblich jedes Gerät mit Android 1.6 oder höher. Google hat nun einen Patch an OEM-Hersteller verteilt, die ihren Nutzern ein Firmware-Update bereitstellen werden. Samsung liefert es bereits aus. » weiter

Tastatur-Smartphone Blackberry Q5 ab sofort in Deutschland verfügbar

Uhr von Björn Greif

Das Modell mit physischer QWERTZ-Tastatur und 3,1-Zoll-Touchscreen kostet beispielsweise bei O2 389 Euro. Internethändler listen es bereits ab 350 Euro. An Bord sind eine 1,2 GHz schnelle Dual-Core-CPU, 2 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarer Speicher und eine 5-Megapixel-Kamera. » weiter

HTC: Marktstart von One kann Verluste nicht verhindern

Uhr von Florian Kalenda

Der Gewinn betrug im zweiten Quartal 42 Millionen Euro - 83 Prozent weniger als vor einem Jahr. Das monatliche Umsatzwachstum kulminierte im Mai, schwächte sich aber im Juni wieder ab. Eine Diversifizierung rund ums HTC One soll nun für mehr Stabilität sorgen. » weiter

Indonesien droht Blackberry nach erneutem Ausfall mit Klage

Uhr von Florian Kalenda

Es war der vierte Ausfall seit April dieses Jahres. Das Kommunikationsministerium prüft den Fall zusammen mit der Regulierungsbehörde. Es könnte einen Verkaufsstopp verhängen - wie schon 2009, weil es damals noch keinen lokalen Support gab. » weiter

Sony führt Smartphone-Fernzugriff „My Xperia“ weltweit ein

Uhr von Björn Greif

Bisher wurde der Service in Skandinavien getestet. Innerhalb der nächsten Wochen soll er allen Nutzern zur Verfügung stehen. Damit lässt sich ein verlorenes oder gestohlenes Xperia-Smartphone orten und bei Bedarf aus der Ferne sperren oder löschen. » weiter

HTC One Mini und One Max auf O2-Liste gesichtet

Uhr von Florian Kalenda

Darauf finden sich auch zwei Nokia-Modelle namens Eros und Mars. Die Liste enthält angeblich die Geräte, die im Juli bevorzugt verkauft werden sollten. Dies würde auf einen Start der vier Smartphones in Kürze hindeuten. » weiter

Nokia stellt Feature-Phone-Modelle 207 und 208 vor

Uhr von Florian Kalenda

Das 208 gibt es auch in Dual-SIM-Variante. Sie kosten je 52 Euro und unterstützen UMTS mit HSPA. Per USB lassen sich als Modem an ein Notebook anschließen. Trotz klassischem Nummernblockdesign sind Browser, Facebook und WhatsApp vorhanden. » weiter

Mobil-Malware legt in China um Faktor 25 zu

Uhr von Florian Kalenda

2012 wurden exakt 162.981 Schadprogramme gesichtet. 82,5 Prozent waren für Android bestimmt, das somit aber noch unterrepräsentiert ist: Schließlich hat es in China einen Marktanteil von über 90 Prozent. Ein Problem bleibt das Fehlen eines chinesischen Google Play. » weiter

Neues Foto von Nokia Lumia EOS aufgetaucht

Uhr von Florian Kalenda

Es wird demnach Lumia 1020 heißen und in den USA bei AT&T laufen. Nokia würde somit sein dreistelliges Modellnummernkonzept erweitern. Das neue Gerät müsste also auch teurer sein als etwa das Lumia 925 für rund 600 Euro ohne Vertrag. » weiter

Motorola-Smartphone Moto X soll mit vielen Anpassungsoptionen kommen

Uhr von Björn Greif

Käufer können aus verschiedenen Farben für Rückseite und Zierleiste wählen. Außerdem wird es angeblich die Möglichkeit geben, seinen Namen oder eine kurze Mitteilung eingravieren zu lassen. In einer Werbeanzeige kündigt Motorola das Moto X als "vom Nutzer designt" an. » weiter