ITS IBM

Blackberry: 60 Prozent der Fortune 500 testen BB 10

Uhr von Florian Kalenda

Nach einem US-Fehlstart mit dem Z10 setzt Blackberry nun auf das Tastaturmodell Q10. Blackberry Enterprise Service ist dem Hersteller zufolge ebenfalls für viele Firmen interessant. Die Mobile-Management-Plattform unterstützt auch Android und iOS. » weiter

Lenovo-CEO: Server und Storage sind die Zukunft

Uhr von Florian Kalenda

Die zuständigen Abteilungen werden ausgebaut - möglicherweise auch durch Entwicklungen. Daneben steht der Smartphonebereich im Fokus. Hier setzt Lenovo auf Entwicklungsmärkte. Yang Yuanqing hält das nächste Jahr für entscheidend. » weiter

Bericht: Apple drosselt mobile Datenverbindungen

Uhr von Bernd Kling

Ein Entwickler sieht Beweise dafür im iOS-Programmcode. Apple nimmt die Einschränkungen angeblich auf Wunsch von US-Netzbetreibern vor, die Überlastungen in ihren Netzen verhindern wollen. Verizon Wireless bestreitet jegliche Drosselung. » weiter

Google veröffentlicht Android-Tastatur als eigenständige App

Uhr von Björn Greif

Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten wie Swype oder SwiftKey ist sie kostenlos erhältlich. Zum Funktionsumfang gehören Texteingabe ohne Absetzen des Fingers,Wortvorschläge und Spracherkennung. Bisher wird aber nur das englische Tastatur-Layout unterstützt. » weiter

Blackberry plant Touchscreen-Spitzenmodell A10 für Herbst

Uhr von Florian Kalenda

In den USA erscheint es im November bei Sprint. Blackberry setzt es eine Ebene über den Launchmodellen Z10 und Q10 an. Diese bilden künftig die Mittelklasse. Der Name A10 leitet sich vom Codenamen Aristo ab, ist aber noch nicht final. » weiter

Neue Fotos von Nokias Kamera-Smartphone EOS aufgetaucht

Uhr von Florian Kalenda

Die Rückseite wirkt wie eine Kompaktkamera. Wie das Lumia 928 verfügt das EOS offenbar über zwei LED-Leuchten - darunter eine langgezogene. Das Display des kommenden Gerät ist angeblich gegen Spiegelungen ClearBlack-beschichtet. » weiter

Samsung stellt Galaxy S4 Active offiziell vor

Uhr von Björn Greif

Das Outdoor-Smartphone ist nach IP67 gegen Staub und Wasser geschützt. Das Gehäuse besteht weiterhin aus Polycarbonat, macht dank veränderter Oberfläche aber einen robusteren Eindruck. Neu gegenüber dem Standard-S4 sind auch Hardware-Tasten und ein Full-HD-TFT-Display. » weiter

Gartner: NFC-Bezahldienste enttäuschen bislang

Uhr von Bernd Kling

Die Marktforscher senken ihre NFC-Prognosen drastisch, obwohl mobile Zahlungen insgesamt im Aufschwung sind. Die erwartete Umwälzung des Bezahlwesens bleibt vorerst aus. Führend im mobilen Bezahlmarkt sind Afrika und der asiatisch-pazifische Raum. » weiter

Produktion von Fairphone startet

Uhr von Florian Kalenda

Das Ziel von 5000 Vorbestellungen des fair produzierten Android-Smartphone ist erreicht. Im Herbst erscheint es in einer Auflage von 20.000 Stück. Noch bis 14. Juni versprechen die Niederländer Vorbestellern eine limitierte Sonderausgabe. » weiter

Sony bringt Einsteiger-Smartphone mit Dual-SIM-Option

Uhr von Björn Greif

Das Xperia M kommt mit 1 GHz schneller Zweikern-CPU, 1 GByte RAM, 4 GByte erweiterbarem Speicher, 5-Megapixel-Kamera und Android Jelly Bean. Sein 4-Zoll-Display löst relativ niedrige 854 mal 480 Bildpunkte auf. Die Standardversion kostet 239 Euro, die Dual-SIM-Variante 249 Euro. » weiter

Bestätigt: Foxconn entwickelt Tablet mit Firefox OS

Uhr von Stefan Beiersmann

Beide Firmen arbeiten insgesamt an fünf Geräten mit Firefox OS. Darunter ist angeblich auch ein Fernseher. Der Verkauf erfolgt allerdings nicht direkt über Foxconn - das Unternehmen bleibt reiner Auftragsfertiger. » weiter

Ericsson: Mobil-Traffic verzehnfacht sich bis 2018

Uhr von Florian Kalenda

Dann wird etwa die Hälfte der Weltbevölkerung LTE nutzen können. Für mehr Volumen sorgt die zuletzt im Jahresvergleich um 60 Prozent gestiegene Nachfrage nach Video von Mobilgeräten aus. Jedes zweite weltweit verkaufte Handy ist derzeit ein Smartphone. » weiter

Samsung stellt Galaxy S4 Mini vor

Uhr von Björn Greif

Wie schon beim Vorgänger handelt es sich um eine abgespeckte Variante des Spitzenmodells. Statt mit einem 5-Zoll-Screen kommt es mit einem 4,3 Zoll großen AMOLED-Display. Einschnitte gibt es etwa bei Prozessor, Speicher und Kamera. » weiter