ITS IBM

SMS-Spoofing-Lücke beschränkt sich auf iOS

Uhr von Florian Kalenda

Android, Windows Phone, BlackBerry und Symbian gehen mit "Reply to"-Rufnummern vorsichtiger um. Nur Apple hält sich laut AdaptiveMobile nicht an Sicherheitsempfehlungen. Es handelt sich um ein kaum noch genutztes Feature. » weiter

Google: Apple-Samsung-Urteil betrifft Android kaum

Uhr von Bernd Kling

Die meisten Patentansprüche beziehen sich laut Google nicht direkt auf das Mobile-OS. Es erwartet zudem ein Berufungsverfahren und eine Überprüfung der Patente. Die Übernahme von Motorola Mobility führt zum direkten Schlagabtausch zwischen ihm und Apple. » weiter

Sony verteilt Android-4.0-Update für Xperia P

Uhr von Björn Greif

Darin sind auch drei überarbeitete Sony-Apps enthalten: Walkman, Album und Movies. Sie bringen unter anderem eine Anbindung an Facebook. Das Update kann "over the air" heruntergeladen werden. » weiter

Nokias Mitteleuropa-Zentrale wandert nach Ungarn

Uhr von Florian Kalenda

Bisher war sie in Wien ansässig. Ob der Umzug mit Entlassungen verbunden ist, steht angeblich noch nicht fest. In einem ungarischen Werk hatte Nokia im Februar 2300 Stellen gestrichen. » weiter

iPhone 5: LG fertigt In-Cell-Display

Uhr von Björn Greif

Mit Samsung ist es einer der Hauptlieferanten von Bildschirmen für Apple-Geräte. Auch Sharp wird Touchscreens für das iPhone 5 fertigen. Ein im Netz aufgetauchtes Video zeigt unter anderem die Frontplatte des neuen Smartphones, die Platz für ein 4-Zoll-Display bietet. » weiter

Patentverstoß: ITC ermittelt gegen Acer, Amazon und Samsung

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Klage richtet sich gegen insgesamt 13 Firmen. Darunter sind auch Garmin, HTC, LG und Nintendo. Ihre elektronischen Geräte wie Smartphones, Modems und Tablets sollen ein Patent für einen "Prozessor mit variablen Taktgeschwindigkeiten" verletzen. » weiter

iPhone 5: Provider stoppen Promo-Aktionen

Uhr von Kai Schmerer

Online-Vorbestellungen für das neue Apple-Smartphone sind bei Telekom, Vodafone, O2 und Debitel nicht mehr möglich. Für O2-Filialen bestimmte Werbeplakate müssen aus den Schaufenstern verschwinden. » weiter

Bericht: Blackberry 10 ist inkompatibel zu heutigen BES-Versionen

Uhr von Florian Kalenda

Version 5.0.4 könnte umgekehrt nur noch das Playbook und Blackberry 10 unterstützen - also die QNX-Plattformen. Firmen mit Blackberry-7-Geräten müssten dann zwei Server betreiben. Die Inkompatibilität würde den Start des Playbook ohne Mail und Messenger erklären. » weiter

Samsung investiert bis zu 4 Milliarden Dollar in Chipfertigung

Uhr von Björn Greif

Das Geld soll in den Ausbau der Produktionsstraßen seines Werks im texanischen Austin fließen. Damit reagiert das Unternehmen auf die gestiegene Nachfrage nach Speicherchips für Smartphones und Tablets. Für weitere 2 Milliarden Dollar baut es ein Werk in Südkorea. » weiter

McDonalds testet in Frankreich Bezahlen mit Paypal

Uhr von Florian Kalenda

Der Kunde bestellt und bezahlt per App. Sein Essen bekommt er an einer speziellen Theke - und spart so Zeit. Auch die US-Ketten Home Deopt und Office Depot wollen den Bezahldienst der Ebay-Tochter implementieren. » weiter

Sony kündigt Kameramodule für Mobilgeräte mit bis zu 13 Megapixeln an

Uhr von Björn Greif

Die Modelle der Reihe Exmor RS ermöglichen HDR-Videoaufnahmen mit gleichmäßiger Ausleuchtung. RGBW Coding bietet ähnliche Verbesserungen für Fotos. Ein Modul besteht aus einem CMOS-Sensor, einer Verarbeitungseinheit und einer überarbeiten Linse mit f/2.2-Blende und verbessertem Autofokus. » weiter