ITS IBM

CES: Asus stellt ZenFone 2 und ZenFone Zoom vor

von Kai Schmerer

Mit dem ZenFone 2 bietet Asus das erste Smartphone, das mit 4 GByte RAM ausgestattet ist. Außerdem verfügt das Gerät über ein 5,5 Zoll großes IPS-Display, das Full-HD-Auflösung und eine Helligkeit von 400 cd/m2. Die Besonderheit beim ZenFone Zoom liegt im optischen Zoom. weiter

CES: Volkswagen integriert CarPlay und Android Auto

von Bernd Kling

Als "App Connect" kombiniert VW neben den Smartphone-Schnittstellen MirrorLink und Android Auto auch Apples CarPlay. Die Integration erfolgt in der neuen Generation des "Modularen Infotainment Baukasten" (MIB), die der Autohersteller in diesem Jahr einführt. In Las Vegas zeigt Volkswagen außerdem das Konzeptfahrzeug Golf R Touch mit Gestensteuerung. weiter

Smartphone mit gekrümmten Display: LG stellt G Flex 2 vor

von Kai Schmerer

Es verfügt über ein kleineres Display als der Vorgänger. Das 5,5 Zoll große Panel bietet eine Auflösung von 1920 mal 1080 PIxeln. Angetrieben wird das Android-Smartphone von dem 2 GHz schnellen 64-Bit-Prozessor Snpadragon 810. weiter

Gartner: Tablets wachsen weiter nur verhalten

von

Das Segment der "Ultramobile Premium"-Notebooks hingegen wird sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppeln. Dazu zählt Gartner das Macbook Air ebenso wie Ultrabooks und Microsofts Surface Pro. Windows wächst in Summe schneller als die Apple-Betriebssysteme. weiter

CES: Nvidia stellt Teraflop-Mobilchip Tegra X1 vor

von Stefan Beiersmann

Er kombiniert eine Achtkern-CPU mit einem Grafikchip mit 256 Kernen. Letzterer basiert auf Nvidias neuester Grafikarchitektur Maxwell. Nach Herstellerangaben bietet der Tegra X1 die doppelte Leistung seines Vorgängers Tegra K1. weiter

Xiaomi verkauft über 61 Millionen Smartphones im Jahr 2014

von Stefan Beiersmann

Der Smartphoneabsatz des chinesischen Start-ups hat sich damit gegenüber 2013 mehr als verdreifacht. Seinen Umsatz steigert es um 135 Prozent auf 12,1 Milliarden Dollar. Künftig will es stärker in Industrieländern wie den USA und Großbritannien expandieren. weiter

Die Marke Palm kehrt zurück

von Florian Kalenda

Sie ging schon Ende Oktober an eine Strohfirma namens Wide Progress Global Limited. Dahinter scheint TCL aus China mit seiner Tochter Alcatel Onetouch zu stehen. Eine Website kündigt nun die Rückkehr der marke an. weiter

CES: Vorstellung von LG G Flex 2 wahrscheinlich

von Kai Schmerer

Ein von Chiphersteller Qualcomm auf Twitter veröffentlichtes Fotos lässt vermuten, dass LG zur CES ein neues Smartphone mit Snapdragon 810 vorstellt. Das deckt sich mit früheren Informationen von Android Auhority, wonach der südkoreanische Hersteller auf der CES ein Nachfolgemodell des G Flex präsentieren will. weiter

Galaxy S5: Lollipop-Update ausgeweitet

von Kai Schmerer

Nachdem Anfang Dezember Anwender in Polen und Südkorea sich über die Aktualisierung freuen durften, sind nun spanische Anwender an der Reihe. Da das Update auf Lollipop bisher nahezu problemlos vonstatten ging, dürfte die Aktualisierung in den nächsten Tagen auch in anderen europäischen Ländern verteilt werden. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür allerdings noch nicht. weiter

Apps für Windows Phone: Microsoft baut Strategie aus

von Bernd Kling

Microsoft plant einen gezielten Vorstoß, um über traditionelle Softwareanbieter hinaus Studenten, Start-ups und Entwickler zur Unterstützung seiner Plattformen zu motivieren. Nach organisatorischen Änderungen ist dafür das Team Developer Experience (DX) zuständig. Chancen hat angeblich auch noch der Plan, Android-Apps auf den Betriebssystemen Windows und Windows Phone lauffähig zu machen. weiter

Smartphones: Apple dominiert Weihnachtsgeschäft

von Bernd Kling

Die Mobile-Analytics-Firma Flurry attestiert Apple mehr als die Hälfte aller Geräte-Aktivierungen in der Woche vor Weihnachten. Samsung konnte sich demnach den zweiten Platz sichern - und Microsofts Nokia-Palette überraschend den dritten. Die Phablet-Kategorie gewann im Vergleich zum Vorjahr erheblich an Beliebtheit. weiter

LG zeigt Firefox-OS-Phone mit LTE für Japan

von Florian Kalenda

Es nutzt die neue OS-Version 2.0. Auf 4,7 Zoll Diagonale bringt es 1280 mal 720 Pixel unter. Der Hersteller integriert zudem eine 8-Megapixel-Kamera rückseitig sowie frontal eine mit 2,1 Megapixeln für Selbstaufnahmen und Videotelefonie. weiter

Xiaomi erhält Finanzspritze in Höhe von 1,1 Milliarden Dollar

von Bernd Kling

Mit seiner aktuellen Bewertung von 45 Milliarden Dollar ist Xiaomi das wertvollste Start-up-Unternehmen der Welt. Mit günstigen und leistungsstarken Geräten avancierte es zum drittgrößten Smartphonehersteller. Für den Januar kündigt es die Vorstellung eines neuen Flaggschiff-Smartphones an. weiter

Bericht: Britische Banken verhandeln mit Apple Pay über Start 2015

von Florian Kalenda

Mindestens eine hadert aber wegen der Personendaten, die Apple erhält. Sie könnten "ein Brückenkopf für eine Invasion der Finanzbranche" sein. Einer Stellenausscheibung zufolge sind "Europa, der Nahe Osten, Indien und Afrika" die nächsten Stationen für Apple Pay. weiter

Bericht: China fordert von Qualcomm niedrigere Lizenzgebühren

von Florian Kalenda

Auch sollen chinesische Smartphone-Hersteller nicht mehr das gesamte Technologiepaket erwerben müssen. Qualcomm hat so binnen fünf Jahren mehr als 30 Milliarden Dollar Lizenzgebühren eingetrieben. Untersuchungen laufen auch in Nordamerika und Europa. weiter

31C3: SS7-Protokolle ermöglichen Angriffe auf Mobiltelefone

von Bernd Kling

Die Protokollsammlung wurde vor Jahrzehnten für die Festnetztelefonie entwickelt und kommt heute auch in Mobilfunknetzen zum Einsatz. Gravierende Schwachstellen erlauben es, Anrufe oder SMS umzuleiten und mitzuschneiden. Auch die weltweite Ortung von Teilnehmern ist möglich. weiter

Samsung startet Massenproduktion von 8-GBit-LPDDR4-Mobile-DRAM

von Kai Schmerer

Die Chips werden mit einer Spannung von 1,1 Volt betrieben. Ein Modul mit 2 GByte Kapazität soll im Vergleich zur Vorgängergeneration bis zu 40 Prozent Energie einsparen. Die auf Basis der neuen Technik hergestellten 2-GByte-Module werden bereits ausgeliefert. Anfang 2015 sollen dann auch 4-GByte-Bausteine erhältlich sein. weiter

Bericht: Nokia plant Mittelklasse-Android-Smartphone C1

von Florian Kalenda

Einer chinesischen Website zufolge läuft es unter Android Lollipop mit Nokias Z-Launcher und verfügt über einen 5,0-Zoll-Bildschirm. Wie beim Tablet N1 soll ein Intel-Prozessor den Takt vorgeben. Es hat Kameras mit 8 und 5 Megapixeln Auflösung. weiter