ITS IBM

Accenture: Vier Gerätetypen dominieren Heimelektronik-Markt

Uhr von Florian Kalenda

Alle verfügen über mehrere Funktionen: PCs, Smartphones, Tablets und internetfähige Fernseher. Geräte mit einer Funktion wie Blu-ray-Player und Kameras haben ausgedient. Noch relativ gut halten sich Feature Phones, GPS-Navigationsgeräte, elektronische Fitnesstrainer und E-Book-Reader. » weiter

CES: Nvidia stellt Tegra 4 vor

Uhr von Florian Kalenda

Er besteht aus vier Cortex-A15-Kernen plus einem Companion. Mit 72 Grafikkernen gibt es sechsmal so viele wie beim Vorgänger. Ihn soll der Tegra 4 beim Websurfen um etwa das 2,6-Fache übertreffen. Eine Foto-Engine unterstützt schnelles HDR. » weiter

Bericht: Apple prüft Display-Techniken fürs nächste iPhone

Uhr von Bernd Kling

Infrage kommt das "Touch On Display" von Apple-Zulieferer Innolux. Es soll ebenfalls sehr dünn sein, aber Nachteile der aktuellen In-Cell-Displays vermeiden. Ein Analyst erwartet schon für Mai oder Juni ein Modell "5S" mit mehr Farbmustern und Displaygrößen. » weiter

CES: Corning zeigt Gorilla-Glas 3

Uhr von Florian Kalenda

Die Bruchgefahr liegt um 50 Prozent unter der des Vorgängers. Objekte müssen die dreifache Kraft aufbringen, um Schaden zu hinterlassen. Erste Produkte mit dem Material könnten auf der CES angekündigt, aber erst in einigen Monaten ausgeliefert werden. » weiter

Das Erste sendet live ins Internet

Uhr von Kai Schmerer

Bisher waren nur einige Sendungen im Internet zu sehen. Jetzt soll das gesamte Programm als Live-Stream ausgestrahlt werden. In der Praxis sieht es allerdings anders aus. "Brisant" ist aus "rechtlichen Gründen" nicht zusehen. Probleme gibt es auch bei der Wiedergabe auf Android-Geräten und Linux-Rechnern. » weiter

Microsoft kauft Heimautomatierungs-Start-up R2 Studios

Uhr von Florian Kalenda

Sein Gründer ist Blake Krikorian, der auch hinter Sling Media steht. Ein Schwerpunkt der Arbeit von R2 soll zuletzt Informationseinblendungen auf Fernsehern gegolten haben. Auch Apple und Google waren angeblich interessiert. » weiter

Erste Ubuntu-Smartphones starten noch 2013

Uhr von Bernd Kling

Das Mobile-OS enthält eine extrem einfache Bedienung durch Touchgesten. Es setzt auf eine Kombination von nativen Anwendungen und Web-Apps. Da es Android-Treiber nutzt, können Hardwarehersteller vorhandene Geräteplattformen leicht dafür anpassen. » weiter

RIM lässt sich Schnappschuss-Sperre patentieren

Uhr von Florian Kalenda

Vor dem Auslösen muss das Motiv für eine vorab definierte Zeit fokussiert werden. Dies verhindert heimliche Aufnahmen. Die Auslösegeschwindigkeit der Kamera wird also letztlich aus Sicherheitsgründen erhöht. » weiter

Gerichtsentscheid: Samsung muss Verkaufszahlen offenlegen

Uhr von Florian Kalenda

Das fragliche Dokument listet für mehrere Monate die verkauften Stückzahlen auf. Noch ist nicht bekannt, um welche Monate und Geräte es geht. Laut einer zweiten Entscheidung darf Samsung aber Angaben zum Betriebsgewinn geheim halten. » weiter

Ubuntu steht offenbar vor Einführung von Touch-Version

Uhr von Bernd Kling

Laut Ubuntu ist es "so nahe, dass Sie es schon fast berühren können". Auch die vollständige Unterstützung von ARM-Prozessoren ist zu erwarten. Offen bleibt, ob konkrete Hardwarepartner für Ubuntu-Tablets und Smartphones angekündigt werden. » weiter

Gerücht: Apple entwickelt iWatch

Uhr von Bernd Kling

Die intelligente Armbanduhr kommt angeblich mit einem OLED-Display und 1,5 Zoll Diagonale. Sie soll sich per Bluetooh mit einem iPhone verbinden und dessen Funktionen teilweise bereitstellen. Sony bietet mit seiner SmartWatch bereits eine "Android-Armbanduhr" an. » weiter

Galaxy Note erhält Jelly Bean und Premium Suite

Uhr von Kai Schmerer

Das Update bringt Google Now inklusive einer verbesserten Performance dank Dual-Core-Optimierung. Zudem stattet Samsung das Galaxy Note mit zahlreichen Produktivitätsverbesserungen aus. » weiter

Blackberry 10 enthält offenbar Videochat

Uhr von Florian Kalenda

Der neue Blackberry Messenger wird außerdem Screen Sharing ermöglichen. Aufgaben lassen sich aus jeder App heraus anlegen. Das behaupten in einem Userforum eingestellte und inzwischen "auf Anfrage entfernte" Präsentationsfolien. » weiter