Intels Supercomputing-Chips: die Rückkehr von Larrabee

von Christoph H. Hochstätter

Auf der ISC2011 sorgt Intel für eine Überraschung: Larrabee, als Grafikkarte gescheitert, soll nun als Coprozessor-Board mit über 50 Cores erscheinen. So will der Chipriese Nvidias Tesla-GPUs ausbooten und bis 2018 Exaflop-Performance erreichen. weiter

.NET-Technologien: Die Grundlagen der Plattform-Umgebung

von Justin James

Die Navigation in der .NET-Umgebung kann problematisch sein, vor allem dann, wenn man noch nicht damit vertraut ist. ZDNet gibt mit der .NET-Serie Einblicke in die Grundlagen der offenen Plattform für die Anwendungsentwicklung. weiter

Geld verdienen mit Mobile Apps: Realität oder Mythos?

von Christoph H. Hochstätter

Im Markt für mobile Apps herrscht ein regelrechter Goldrausch. Eine Studie von VisionMobile untersucht, wie Chancen und Risiken im App-Markt wirklich sind. Sie zeigt ferner auf, warum Entwickler bestimmte Plattformen bevorzugen und andere ignorieren. weiter

Android-Architektur: Wieviel Linux steckt in Googles OS?

von Christoph H. Hochstätter

Obwohl Android auf einem Linux-Kernel basiert, gibt es große Unterschiede in der Architektur. Selbst die Low-Level-C-Bibliotheken hat Google ausgetauscht. ZDNet zeigt, warum Android mit Linux weniger verwandt ist, als man vermutet. weiter

Gnome-3-Shell gegen Ubuntu Unity: Welcher Desktop gewinnt?

von Jack Wallen

Zwei neue Oberflächen buhlen um die Gunst der Linux-Desktop-User. Die Reaktionen sind gemischt. Ubuntu Unity wird zum Teil gelobt, andere Nutzer verwenden lieber die alte Gnome-2-Shell. ZDNet stellt beide Systeme gegenüber. weiter

Risiko-Minimierung bei der Anpassung von CRM, ERP und CMS

von Anja Schmoll-Trautmann und Justin James

Systeme wie CRM, CMS und ERP sind nicht immer pflegeleicht in der Anpassung. ZDNet zeigt, welche Möglichkeiten sich anbieten, die Schwierigkeiten bei Änderungen möglichst gering zu halten. weiter

Containervirtualisierung in Linux: So funktioniert lxc

von Christoph H. Hochstätter

Für die Containervirtualisierung ist ab Kernel 2.6.29 kein Zusatzprodukt wie OpenVZ mehr nötig. ZDNet zeigt, wie man eine komplette Distribution in einem Container ausführt, aber auch, dass es Defizite bei der Administration gibt. weiter

Apache vs. Oracle: Eine neue Front im Java-Krieg

von Anja Schmoll-Trautmann und Chad Perrin

Oracle hat Google wegen Java bereits den Krieg erklärt. Aufgrund der Art und Weise, wie Oracle Solaris-Quellen aus der aktuellen Distribution genommen hat, entwickelt die Open-Source-Community eine echte Abneigung gegen den Datenbankhersteller. weiter

Fünf Hallo-Welt-Begrüßungstexte mit Ruby

von Anja Schmoll-Trautmann und Chad Perrin

Auch wenn manche die Hallo-Welt-Anwendung als nutzloses Spielzeug betrachten mögen, kann sie Sprachkonzepte und Paradigmen schnell vermitteln. ZDNet stellt interessante Hallo-Welt-Beispiele aus der Ruby-Programmiersprache vor. weiter

ARM-Prozessoren: Jetzt wollen sie Intel Konkurrenz machen

von Christoph H. Hochstätter

Mit der nächsten Generation von CPUs dringt ARM in neue Bereiche vor: Sie haben bis zu vier Kerne mit 2,5 GHz und unterstützen 1 TByte RAM. Sie sollen nicht nur in Smartphones und Tablets, sondern auch in Servern zum Einsatz kommen. weiter

Zehn Gründe, warum Windows-Terminaldienste immer beliebter werden

von Brien Posey

Windows-Terminaldienste, unter Windows Server 2008 R2 als Windows-Remotedesktopdienste benannt, sind nicht neu. In letzter Zeit kann man aber beobachten, dass immer mehr Unternehmen diese Dienste nutzen. ZDNet stellt zehn Gründe für diese Entwicklung vor. weiter

Einführung: Containervirtualisierung mit LXC

von Vincent Danen

Linux Containers ist zwar nicht so ausgereift wie OpenVZ, aber dennoch eine leistungsfähige Lösung, wenn es um das Erstellen virtueller Container geht. ZDNet zeigt die Vorteile von LXC und erklärt, wie die Tools funktionieren. weiter