Chinesische Verbraucherschützer warnen vor Apple

Uhr von Florian Kalenda

Service und Garantie-Richtlinien sind demnach "unfair". So erneuern sich die Garantiefristen reparierter Geräte nicht. Gleichzeitig darf das Unternehmen gebrauchte Komponenten für Reparaturen verwenden. » weiter

Bericht: Apple wollte in Twitter investieren

Uhr von Sibylle Gaßner

Die Verhandlungen vor etwa einem Jahr führten jedoch angeblich zu nichts. Es soll um hunderte Millionen Dollar gegangen sein. Apple fehlt eine eigene erfolgreiche Social-Networking-Komponente; stattdessen integriert es Twitter. » weiter

SQL Injection nimmt in einem Quartal um 69 Prozent zu

Uhr von Bernd Kling

Das ergibt die Auswertung eines Cloud-Hosters. Seine Rechenzentren mussten im letzten Quartal fast eine halbe Million SQL-Injection-Angriffe abwehren. Datenverluste drohen insbesondere durch automatische Angriffe mit Bots. » weiter

Nokia schließt letzte Handy-Fabrik in Finnland

Uhr von Florian Kalenda

Salo galt als Prestigeprojekt. Die Fabrik nutzte ausschließlich Strom aus regenerativen Quellen und vermied weitgehend Abfälle. Zuletzt wurden dort N8 und N9 sowie das erste Windows-Phone-Modell Lumia 800 produziert. » weiter

Neue Satellitenbilder für Google Maps und Earth

Uhr von Florian Kalenda

Es zeigt das Stadion kurz vor der Fertigstellung. Die Aufnahme ist folglich höchstens 30 Tage alt. Neue 45-Grad-Luftbilder gibt es vom Trump Tower in Chicago und der Münchner Frauenkirche. » weiter

Anonymous Australia entwendet ISP Geschäftskundendaten

Uhr von Bernd Kling

Die Hacktivisten protestieren gegen Pläne für eine zweijährige Vorratsdatenspeicherung. Die australische Regierung will zudem schon länger eine verpflichtende Filtertechnik für ISPs durchsetzen. Eine Schwachstelle in ColdFusion von Adobe machte den Angriff möglich. » weiter

SAP verdoppelt Belegschaft in China

Uhr von Florian Kalenda

Das Ziel soll bis Ende 2013 erreicht werden. Aktuell hat es dort 3500 Angestellte, von denen etwa 1000 erst seit diesem Jahr im Unternehmen sind. Schon im November hatte SAP 2 Milliarden Dollar Investition in China bis 2015 angekündigt. » weiter

Street View: Google hat WLAN-Daten nicht gelöscht

Uhr von Stefan Beiersmann

Das räumt der Datenschutzbeauftragte gegenüber der britischen Datenschutzbehörde ein. Sie will die gefundenen Daten eingehend prüfen. Ursprünglich sollte Google alle Informationen bis Dezember 2010 löschen. » weiter