RFID-Schlappe in Prag: Chips zu unsicher

Ein interessanter Beitrag bei Gulli.com berichtet von Problemen bei einem RFID-Testversuch in Prag. Es soll dort zu massiven Datenschutz-Problemen gekommen sein: "Citycards mit integriertem RFID-Chip wurden in Prag seit Anfang des Jahres eingesetzt. Nach Protesten und Analysen werden die Karten nun anonymisiert. Kurz nach dem Start der Citycards wurde demonstriert, wie leicht die persönlichen Daten unbefugt ausgelesen werden können. Das Projekt wurde für die tschechischen ...

Ein interessanter Beitrag bei Gulli.com berichtet von Problemen bei einem RFID-Testversuch in Prag. Es soll dort zu massiven Datenschutz-Problemen gekommen sein:

Prag

Citycards mit integriertem RFID-Chip wurden in Prag seit Anfang des Jahres eingesetzt. Nach Protesten und Analysen werden die Karten nun anonymisiert. Kurz nach dem Start der Citycards wurde demonstriert, wie leicht die persönlichen Daten unbefugt ausgelesen werden können. Das Projekt wurde für die tschechischen Big-Brother-Awards nominiert.“

Hier geht’s zum kompletten Artikel:

Themenseiten: Analysen & Kommentare

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RFID-Schlappe in Prag: Chips zu unsicher

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *