Mehr Performance für XP

von Jason Curtis

Zugunsten der Kompatibilität, des Komforts und der Universalität nehmen die Standardeinstellungen von Windows XP Leistungseinbußen in Kauf. weiter

Festplatten löschen ohne PC

von Jason Curtis

Das sichere und zuverlässige Speichern von Daten ist in der digitalen Welt unerlässlich. Doch gleiches gilt auch für das sichere und zuverlässige Löschen von Daten – insbesondere dann, wenn die alten Datenträger nicht mehr gebraucht werden und bei Ebay oder im Sondermüll landen. Wer nur gelegentlich eine oder zwei Festplatten überschreiben muss, ist mit kostenlosen Software-Lösungen bestens bedient. Optische Medien hingegen können mit einem Kratzwerkzeug und etwas Geduld ... weiter

Wallpapers zum Thema Security

von Jason Curtis

Wer hätte es gedacht: Auch die von bösen Zungen häufig als langweilig verleumdete Security-Community hat so einiges an ansprechendem Desktop-Schmuck zu bieten. Im folgenden haben wir eine kleine Auswahl an gelungenen Desktop-Hintergründen zum Thema Security zusammengestellt, die aber sicherlich nur die Spitze des Eisberges bildet. Wer also andere interessante Hintergrundbilder zu den Themen Viren, Würmer, Trojaner, Spyware, Hacker und so weiter kennt, kann unten in den Kommentaren ... weiter

Das große Geschäft mit dem E-Müll

von Jason Curtis

Dass sich mit kriminellen Internet-Aktivitäten wie dem massenhaften Versand von Spam oder dem Ausführen von Denial-of-Service-Attacken richtig viel Geld verdienen lässt, ist keine neue Erkenntnis. Seit Jahren wird von einer Art Cyber-Mafia berichtet, die für Auftraggeber gegen Entgelt ganze Heerscharen von gekaperten Windows-PCs ihr dunkles Werk verrichten lässt. Doch eine Frage ist bislang unbeantwortet geblieben: Wie viel Geld genau kassiert so ein Mitglied des elektronischen ... weiter

Sex. Wirklich sehr viel Sex.

von Jason Curtis

Schön, dass Sie geklickt haben. Es mag kaum jemanden überraschen, doch die weiterhin erfolgreichste Taktik zur Verbreitung von Malware ist immer noch... Sex. Oder genauer gesagt: Sexbilder. Oder Sexfilmchen. Oder Sexspiele. So auch der neueste Trojaner in der Malware-Datenbank von Trend Micro. Quelle: Trend Micro Der massenhaft per E-Mail gespammte Schädling TROJ_PUSHDO.AD verspricht dem Empfänger "beautiful Hentai games", die sich vermeintlich im gezippten Anhang befinden. Der ... weiter

Passwörter, die man sich merken kann

von Jason Curtis

Webmail, Messenger, Bookmarkdienst, Blog, Leserforum, Freundesnetzwerk, Fotocommunity, Jobportal, Amazon, Ebay: Heute gibt es kaum noch eine lohnende Webanwendung, die ohne Login mit Benutzernamen und Passwort auskommt. Doch bei so vielen zu erzeugenden Kennungen fehlen auch dem kreativsten User früher oder später die Worte. Aktuelle (und alte) Studien belegen, dass die überwiegende Mehrheit der Anwender schwache, leicht zu erratende Passwörter einsetzt, und schlimmer noch, ... weiter

Anti-Spam-Technologien: Versagen auf der ganzen Linie

von Jason Curtis

Fast fünf Jahre sind vergangen, seitdem die großen Player im Internet-Segment verkündeten, sich dem Spam-Problem ernsthaft widmen zu wollen. Vielversprechende Technologien mit beeindruckenden Namen wie Domainkeys, Sender ID und Sender Policy Framework machten sowohl in der Sicherheits-Community als auch in der IT-Fachpresse die Runde. In wenigen Wochen schreiben wir 2008 - und es gibt mehr Spam als jemals zuvor. Jeder, der einen E-Mail-Account besitzt, ist von der Plage betroffen, und, ... weiter

Trojanisches Pferd fällt in Australien ein

von Jason Curtis

Was passiert, wenn man aus den Lektionen der Vergangenheit nichts lernt, zeigt dieses humorvolle Video aus Australien. Mehr als 3000 Jahre nach dem Krieg zwischen den Griechen und Trojanern ist die List mit dem hölzernen Pferd immer noch wirksam: weiter

Website-Sabotage: Die unsauberen Tricks der bösen Konkurrenz

von Jason Curtis

Spätestens seit sich mit der Kombination aus gut besuchten Internetangeboten und Google Adsense richtig viel Geld verdienen lässt, bedienen sich skrupellose Webmaster diverser Tricks, um die Online-Auftritte der Konkurrenz zu sabotieren. Wenn es darum geht, anderen Websites wirtschaftlichen Schaden zuzufügen, sind klassische Angriffsmethoden wie Denial of Service längst passé. Heute kämpfen Webanbieter um den überlebenswichtigen, aber nur schwer fassbaren Google-Pagerank - und ... weiter

Sicherheitslücke in Media Player Classic

von Jason Curtis

Die Code Audit Labs und das French Security Incident Response Team (FrSIRT) warnen vor einer Sicherheitslücke in der populären Software Media Player Classic. Die Open-Source-Alternative zu Microsofts Windows Media Player kann speziell präparierten AVI-Dateien zum Opfer fallen: Ein Pufferüberlauf ermöglicht es Angreifern, die Systemkontrolle zu übernehmen. Die aktuelle Version 6.4.9.0 der Abspielsoftware sowie alle Vorgänger weisen den Fehler auf. Eine gepatchte Version steht ... weiter

Microsoft: „Office Open XML bietet mehr Sicherheit“

von Jason Curtis

In einem Video-Interview mit ZDNet erklärt Gray Knowlton, Microsoft Office Group Project Manager, die angeblichen Sicherheitsvorteile von Office Open XML (OOXML) gegenüber anderen Dokumentformaten: Näheres zu Microsofts Office-XML-Format gibt es hier nachzulesen: Wikipedia: Office Open XML Microsoft: Das Office Open XML Format PS: Nicht verwechseln mit Open Office! weiter

Google: Jede zehnte Webseite ist gefährlich

von Jason Curtis

Google-Sicherheitsforscher haben einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass derzeit etwa jede zehnte Webseite im Internet mit Malware verseucht ist. Das Papier, The Ghost In The Browser - Analysis of Web-based Malware, wurde Mitte April auf der Hotbots'07-Konferenz in Cambridge, Massachusetts präsentiert. Schwerpunkt der Veranstaltung war die wachsende Bedrohung durch Botnets und webbasierte Schädlinge. weiter

Microsoft startet Hacker-Blog

von Jason Curtis

Die Seiten des Microsoft Developer Network (MSDN) sind diese Woche um einen interessanten Blog reicher geworden: "Hackers @ Microsoft" soll den Sicherheitsforschern, Pentestern und White-Hat-Hackern auf der Gehaltsliste des Softwaregiganten eine Plattform geben, sich selbst und ihre aktuellen Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. So steht es zumindest in der Ankündigung - das erste richtige Posting bleibt noch aus. Zum Blog: http://blogs.msdn.com/hackers/ weiter