Gezielte Angriffe gegen Top-Manager

Messagelabs hat die Ergebnisse seines "Intelligence Reports für Juni 2007" sowie eine Analyse des zweiten Quartals 2007 vorgelegt. Die jüngsten Daten belegen einen neuen Trend bei gezielten E-Mail-Angriffen: Seit kurzem rücken das obere Management und einzelne Führungskräfte aus Unternehmen ins Visier der Cyber-Kriminellen. Die an sie gerichteten Mails enthalten persönliche Details wie Name und Jobtitel. Teilweise wurden im gleichen Zug auch E-Mails an Verwandte der adressierten ...

Messagelabs hat die Ergebnisse seines „Intelligence Reports für Juni 2007“ sowie eine Analyse des zweiten Quartals 2007 vorgelegt.

Gezielte Angriffe gegen Top-ManagerDie jüngsten Daten belegen einen neuen Trend bei gezielten E-Mail-Angriffen: Seit kurzem rücken das obere Management und einzelne Führungskräfte aus Unternehmen ins Visier der Cyber-Kriminellen. Die an sie gerichteten Mails enthalten persönliche Details wie Name und Jobtitel. Teilweise wurden im gleichen Zug auch E-Mails an Verwandte der adressierten Führungsperson gerichtet – mit dem Ziel, an vertrauliche Informationen zu gelangen.

Den kompletten Bericht in englischer Sprache finden Sie hier (erster Link von oben, irrtümlich „June 2006“ bezeichnet).

Themenseiten: Analysen & Kommentare

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Gezielte Angriffe gegen Top-Manager

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. Juli 2007 um 19:42 von Totale-Ueberwachung.de

    […] Zum ZdNet-Artikel [?] Share This Popularity: 1% [?] […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *