AVG versieht Internet Security 8.0 mit Echtzeit-Scanmodul

Während des Surfens erfolgt Überprüfung von Hyperlinks und Websites

Mit Internet Security 8.0 hat AVG eine neue Version seiner Sicherheitssuite für Privatanwender und mittelständische Unternehmen vorgestellt. Die hinzugekommene Linkscanner-Funktion überprüft beim Surfen laut Hersteller jeden Hyperlink und jede Website in Echtzeit. AVG sieht dies als einzige Möglichkeit, Malware aufzuspüren, die nur für kurze Zeit ins Netz gestellt wird.

Linkscanner klinkt sich in den Internet Explorer oder in Firefox ein und kennzeichnet sicherheitsgefährdende Suchergebnisse in den Suchmaschinen von Google, Yahoo und MSN. AVG hat die Safe-Surf-Technologie, die der Linkscanner-Funktion zugrundeliegt, zum Patent angemeldet.

Darüber hinaus bietet Version 8.0 ein Multithreading-Scanmodul, das durch die Unterstützung neuer Multicore-Hardware für eine höhere Prüfgeschwindigkeit sorgen soll. Ebenfalls neu sind integrierte Module zum Schutz vor Rootkits sowie Sicherheitsfunktionen für Instant Messaging mit MSN und ICQ. Außerdem hat AVG die Firewall und die Oberfläche überarbeitet.

AVG Internet Security 8.0 ist ab dem 28. Februar für 53,95 Euro erhältlich. Der Preis beinhaltet kostenlosen 24-Stunden-Support. AVG Anti-Virus kostet 34,95 Euro pro Lizenz. Während der Lizenzlaufzeit von einem Jahr können unbegrenzt Signatur- und Programm-Updates heruntergeladen werden. AVG 8.0 unterstützt 32-Bit- und 64-Bit-Windows-Systeme.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu AVG versieht Internet Security 8.0 mit Echtzeit-Scanmodul

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Februar 2008 um 16:48 von Christian

    free edition
    wird es dann auch wieder eine (vielleicht deutsche) free version geben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *