Hyundai: Erste LCD-TVs der E-Serie ab sofort erhältlich

Geräte mit 26 und 32 Zoll kosten 799 beziehungsweise 999 Euro

Hyundai hat die sofortige Verfügbarkeit der ersten Vertreter der Vvuon-E-Serie bekannt gegeben. Die mit einem 26 beziehungsweise 32 Zoll großen Panel bestückten Geräte kosten 799 und 999 Euro.

Die LCD-TVs lösen mit 1366 mal 768 Pixeln auf, die Umschaltzeit beträgt 8 Millisekunden und die Helligkeit 450cd/m². Außerdem sind eine HDMI-Schnittstelle sowie ein DVB-T-Tuner samt EPG integriert. Ein als Fine Imaging Technology bezeichnetes Verfahren soll für eine hohe Gesamtschärfe sorgen.

Das 26-Zoll-Gerät E260D bietet nach Angaben von Hyundai einen Kontrast von 800:1 sowie jeweils 170 Grad große Blickwinkel. Für den E320D mit 32-Zoll-Diagonale nennt das Unternehmen einen Kontrast von 1200:1 und Blickwinkel von 178 Grad.

Die LCD-TVs verfügen über zwei Lautsprecher mit jeweils zehn (E320D) beziehungsweise jeweils sieben Watt (E260D). Der Stromverbrauch ist mit 140 und (E320D) 120 Watt (E260D) angegeben. Hyundai gewährt eine Garatie von zwei Jahren inklusive Vor-Ort-Service.

Vvuon-E-Serie von Hyundai. (Bild: Hyundai)

Themenseiten: Hyundai, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hyundai: Erste LCD-TVs der E-Serie ab sofort erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *