Die zehn häufigsten Viren im Dezember 2004

Zafi-D stürzt Virus des Jahres 2004 Netsky-P vom Thron

Der Computersicherheits-Spezialist Sophos hat eine Top-Ten der Viren zusammengestellt, die im vergangenen Monat Anwendern und Unternehmen rund um den Globus am meisten Probleme bereitet haben. Die monatliche Rangliste, die auf Ergebnissen der weltweiten Beobachtungsstationen von Sophos basiert, weist im Dezember einen neuen Spitzenreiter auf.

Der neue Wurm Zafi-D, der Mitte Dezember das erste Mal aufgetreten war, hat den schlimmsten Wurm des Jahres 2004, Netsky-P, vom Thron gestoßen. Damit ergibt sich folgende Rangliste der zehn schlimmsten Viren im Dezember:

  • 1. W32/Zafi-D 36,8 Prozent (Neueinstieg)
  • 2. W32/Sober-I 20,7 Prozent
  • 3. W32/Netsky-P 15,5 Prozent
  • 4. W32/Zafi-B 8,6 Prozent
  • 5. W32/Netsky-D 2,8 Prozent
  • 6. W32/Netsky-Z 2,5 Prozent
  • 7. W32/Bagle-AA 2,2 Prozent
  • 8. W32/Netsky-B 1,7 Prozent
  • 9. W32/Netsky-AD 1,2 Prozent
  • 10. W32/MyDoom-O 1,0 Prozent
  • Andere: 7,2 Prozent
  • „Zafi-D hat sprichwörtlich im Handumdrehen die Ur-Schädlinge Netsky-P und Zafi-B von den
    Spitzenplätzen verdrängt. Seit Mitte Dezember und besonders während der Festtage hat der Wurm viel Ärger gemacht. Dies spiegelt sich hauptsächlich darin wider, dass er mehr als ein Drittel aller Virenreports an Sophos im letzten Monat ausgemacht hat“, sagte Christoph Hardy, Security Consultant bei Sophos. „Der Trick dahinter war, dass Zafi-D als ein Weihnachtsgruß
    unterwegs war, dessen E-Mail-Text zwei Smilies enthielt. Diese Grafik hat viele Anwender verleitet zu glauben, dass sich in dem Attachment ein netter Scherz versteckt. Stattdessen hat der Doppelklick den schädlichen Code ausgelöst und vielen eine böse Weihnachtsüberraschung
    beschert.“

    Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
    Content Loading ...
    Whitepaper

    ZDNet für mobile Geräte
    ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

    Artikel empfehlen:

    Neueste Kommentare 

    1 Kommentar zu Die zehn häufigsten Viren im Dezember 2004

    Kommentar hinzufügen
    • Am 6. Januar 2005 um 3:10 von Matthias Schlotmann

      "Bestenliste"
      Befürchte, daß 2005 noch schlimmer wird.

      Die "Bösen" reiben sich doch die Hände, wenn sie auf Platz eins der Liste stehen.

      Mögen die "Guten" ihnen stets einen (halben?) Schritt voraus sein…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *