Security-System soll Messaging-Ausfälle verhindern

MXtreme bietet sichere E-Mail-Transportplattform

Der kanadische Spezialist für Messaging Infrastrukturen, Borderware Technologies http://www.borderware.com , hat sein Produktportfolio um eine Hochverfügbarkeits-Lösung mit Anti-Spam und Anti-Viren-Funktionalität erweitert. Das „MXtreme-HALO“ (High Availability Load Optimization)-Bundle soll eine Failsafe Cluster-Architektur auf Carrier-Level und erlaubt zwei oder mehr MXtreme-Systemen, wie eine einzelne logische Einheit zu agieren.

Die Lösung integriert ein hoch sicheres Cluster-Management sowie Load Balancing und kann laut Borderware die Systemzuverlässigkeit durch „stateful failover“ optimieren. Dieser Prozess, in dem die Mail-Queue wiederherstellt wird, kann Nachrichten intelligent synchronisieren und auf ein im Cluster definiertes System spiegeln. E-Mail-Verluste durch Sicherheitsschwachstellen oder individuelle Systemfehler werden dadurch gezielt verhindert.

Die MXtreme Mail-Firewall soll eine sichere E-Mail-Transportplattform für das gesamte Unternehmen schaffen. Die Firewall ist EAL4+ zertifiziert und schützt laut Borderware vor DoS-Attacken wie Mydoom, Buffer Overflows, Angriffe auf die interne Verzeichnisstruktur, Spam, Viren und andere Sicherheitsschwachstellen, die die E-Mail-Kommunikation lahm legen.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Security-System soll Messaging-Ausfälle verhindern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *