Systems: Pointsec präsentiert neue Verschlüsselungslösungen

Für Mobiltelefone, PCs und Speichermedien

Auf der diesjährigen Systems zeigt Pointsec seine aktuellen Verschlüsselungslösungen für Mobiltelefone, PCs und Speichermedien. Im Mittelpunkt stehen die neuen Lösungen Pointsec für Symbian OS, Pointsec für PC, Pointsec für Pocket PC und Pointsec Media Encryption (PME).

Pointsec für Symbian OS bietet einen Datenschutz für Symbian-Mobiltelefone von Sony Ericsson (P900/P910) oder Nokia (Communicator-Serie/Serie 60 und 80). Mit Pointsec für PC können Unternehmen Daten auf Desktops und Notebooks automatisch und in Echtzeit verschlüsseln. Pointsec für Pocket PC verschlüsselt alle Daten auf PDAs automatisch und in Echtzeit – inklusive Daten wie Kalender, Kontakte, E-Mails, Notizen oder Pocket Word-Dateien. Pointsec Media Encryption (PME) ist eine zentral administrierbare Lösung, die Daten auf USB-Sticks, Disketten und anderen tragbaren Speichermedien automatisch verschlüsselt.

Der Verschlüsselungs-Experte geht auf der Systems 2004, die vom 18. bis 22. Oktober in München stattfindet, in Halle B2 (Stand 310) an den Start.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Systems: Pointsec präsentiert neue Verschlüsselungslösungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *