Warnung vor dem „Bizex“-Wurm

Erste Wurm-Epidemie für die Messaging-Software ICQ

Die Sicherheitsexperten der russischen Software-Schmiede Kaspersky Labs warnen Anwender der Messaging-Software ICQ vor einem neuen Wurm namens „Bizex“.

Der Wurm erscheint als ICQ-Nachricht mit dem Hinweis eine Hacker-Site mit dem Namen „Jukeworld“ zu besuchen. Zur Maskierung wird dem Anwender ein Zeichentrickfilm der populären Serie „Joecartoon“ gezeigt.

Unterdessen penetriert ein Java-Virus das System, indem er eine Schwachstelle in der ICQ-Software ausnutzt. Anschließend versendet „Bizex“ Kopien von sich selbst mit den Absenderangaben des Opfers.

Kaspersky Labs rät Anwendern, die entsprechende Nachricht mit Link auf die Website „Jukeworld“ nach Erhalt sofort zu löschen und auf keinen Fall die erwähnte Site zu besuchen.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Warnung vor dem „Bizex“-Wurm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *