Neues Sicherheits-Paket für NT Server 4.0

Microsofts TSE SRP1 soll Funktionen und Sicherheits-Patches enthalten

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat mit dem Security Rollup Package (SRP) für die Terminal Server Edition von Windows NT Server 4.0 ein Sicherheits-Softwarepaket namens TSE SRP1 veröffentlicht. Das Bundle soll sowohl die Funktionen des Post-Windows NT 4.0 SP6a Security Rollup Package enthalten, wie auch diverse Sicherheits-Patches, die nach dem Service Pack 6 herausgekommen sind. Voraussetzung für das neue Patch sei das aufgespielte SP6. Im TSE SRP1 sind rund 25 Patches vereint. Laut Microsoft sind auch Bugfixes enthalten, die zuvor noch nicht beschrieben worden sind. Das Sicherheitspaket kann auch in deutsch kostenlos heruntergeladen werden.

Die Software enthalte unter anderem Sicherheitsdefinitionen, die eine Rechtevergabe per remote ermögliche. Zudem seien beispielsweise Bugfixes enthalten, die ein unbefugtes Schließen des Browsers verhindern, Net BIOS-Angriffe vereiteln und vor Buffer-Overflows des Netzwerk-Monitors schützen sollen.

Das SRP ist ein reines Sicherheits-Update für Windows NT 4.0-Maschinen und soll nicht auf anderen Plattformen ausgeführt werden. Microsoft Internet Information Server (IIS) dürfe nicht mit der Terminal Server Edition von Windows NT Server 4.0 betrieben werden. Der Hersteller empfiehlt aus Sicherheitsgründen in solchen Fällen IIS 4.0 von diesen Desktops zu entfernen.

Sie suchen Hilfe zu einem Microsoft-Produkt? ZDNet hat eine Microsoft Knowledge Base. Hier finden Sie Antworten zu bekannten Problemstellungen rund um die Software.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neues Sicherheits-Paket für NT Server 4.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *