Kaspersky mit den Viren Top 10 des Oktobers

Sircam führt vor der Hybris-Familie und Anset / Magistr abgerutscht auf Rang vier / Nimda abgeschlagen

Die Antivirus-Spezialisten von Kaspersky haben die am weitesten verbreiteten Viren des Monats Oktobers aufgelistet. Der berüchtigte Virus Nimda.a sowie sein Derivat Nimda.e schafften es nur auf Rang 14 beziehungsweise 15, jeweils mit einer Häufigkeit von 0,7 Prozent. Da „PE_NIMDA.E“ erst diese Woche erstmals in den Netzwerken aufgetaucht ist, spricht dies jedoch für die hohe Gefahr, die von diesem Wurm ausgeht. Allerdings wurde er von Trend Micro lediglich als mittleres Risiko für die ans Internet angeschlossenen Rechner gewertet.

Nimda.e verbreitet sich wie der originale Nimda-Virus auf vier Wegen: per E-Mail, mittels ungepatchter IIS-Server, über Netzwerklaufwerke sowie durch File-Infektionen. Das verseuchte Attachment einer E-Mail ist „SAMPLE.EXE“ benannt und versucht nach einem Doppelklick verschiedene bereits bekannte Sicherheitslöcher auszunutzen.

Der ursprüngliche Nimda-Virus war zunächst am 18. September in den USA aufgetaucht und hatte sich dann rasant nach Asien und Europa ausgedehnt. Aufgrund seiner bisher einzigartigen Verbreitungsweise sowohl über das Internet, Netzwerk, E-Mail und über den Internet Information Server war es schwierig, dem malicious code sämtliche Infektionswege zu verbauen.

Im Oktober am häufigsten aufgetretene Viren laut Kaspersky

Rang Häufigkeit (in Prozent) Virus-Name

1

44,9

Sircam

2

14,6

Hybris (family)

3

5,2

Anset

4

3,8

Magistr.a

5

3,5

HappyTime

6

2,5

Word97.Thus (family)

7

2,5

LoveLetter (family)

8

2,4

Magistr.b

9

1,7

Word97.Ethan

10

1,1

Death

ZDNet hat alle Meldungen zu Nimda in einem News-Report zusammengefasst.

Kontakt:
Kaspersky, Tel.: 007095/7978700 (günstigsten Tarif anzeigen)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kaspersky mit den Viren Top 10 des Oktobers

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *