Mai-Update: Windows 10 warnt vor unsicheren WLAN-Netzen

von Stefan Beiersmann

Das Betriebssystem stuft TKIP- und WEP-Verbindungen nun als unsicher ein. Microsoft stellt zudem die Weiterentwicklung beider Techniken ein. Ein kommendes Funktionsupdate wird sie zudem aus Windows 10 entfernen. weiter

Exploit Code für Zero-Day-Lücke in Windows 10 veröffentlicht

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist mindestens Windows 10 32-Bit. Angeblich lässt sich der auf GitHub verfügbare Exploit Code auch gegen andere Windows-Versionen einsetzen. Der Entdecker der Schwachstelle macht schon zum fünften Mal eine Anfälligkeit in Windows öffentlich, ohne Microsoft vorab zu informieren. weiter

Microsoft fordert DSGVO für die USA

von Stefan Beiersmann

Eine einheitliche Gesetzgebung vereinfacht die Einhaltung von Compliance-Regeln. Microsofts Deputy General Counsel fordert auch härtere Strafen nach DSGVO-Vorbild. Sie warnt zudem vor unterschiedlichen Datenschutzgesetzen der einzelnen Bundesstaaten. weiter

Cloud-Gaming: Microsoft kooperiert mit Sony

von Stefan Beiersmann

Die neue Partnerschaft sieht die Entwicklung von Cloud-Lösungen für das Game- und Content-Streaming vor. Sony will zudem seine vorhandenen Dienste künftig auf Azure hosten. Microsoft und Sony kündigen aber auch eine Zusammenarbeit in den Bereichen AI und Chipentwicklung an. weiter

Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Windows

von Stefan Beiersmann

Sie erlaubt eine nicht autorisierte Ausweitung von Nutzerrechten. Eine weitere kritische Schwachstelle stopft Microsoft sogar in Windows XP und Server 2003. Außerdem stellt Microsoft eine eigene Sicherheitswarnung für die neuen Anfälligkeiten in Intel-CPUs bereit. weiter

Sicherheitsbehörden warnen vor Angriffen auf SharePoint Server

von Stefan Beiersmann

Für die von den Hackern ausgenutzte Schwachstelle gibt es inzwischen mehrere Patches. Die Attacken richten sich derzeit offenbar in erster Linie gegen Unternehmen und Behörden in Kanada und Saudi Arabien. Beispielcode für einen Exploit ist schon seit März verfügbar. weiter