Telegram meldet DDoS-Angriff aus China

von Bernd Kling

Die Attacke geht überwiegend von chinesischen IP-Adressen aus. Telegram-CEO Pavel Durov weist auf den zeitlichen Zusammenhang mit massenhaften Protesten in Hongkong hin. Regierungskritiker nutzen den Messenger zur Koordination. weiter

Bericht: Huawei stellt Vertrieb und Entwicklung von Notebooks ein

von Stefan Beiersmann

Es fehlen Prozessoren von Intel und das Microsoft-Betriebssystem Windows. Für beides stehen Huawei offenbar keine Ersatzlösungen zur Verfügung. Huawei gibt zudem das Ziel auf, noch dieses Jahr Samsung als größten Smartphonehersteller weltweit abzulösen. weiter

Huawei verteilt Android 9 für weitere Smartphones

von Bernd Kling

Der chinesische Hersteller scheint sich mit dem Rollout von Android 9 zu beeilen. Er kann noch einen teilweisen Aufschub der US-Sanktionen für 90 Tage nutzen, um vorhandene Geräte mit Softwareupdates zu versorgen. weiter

Nansh0u: Hacker infizieren SQL- und PHPMyAdmin-Server mit Kryptominern

von Stefan Beiersmann

SQL-Server greifen sie bevorzugt mit Brute-Force-Tools an. Bei ihrem Angriff kommen auch ein Kernel-Rootkit und ein Verisign-Zertifikat zum Einsatz. Die Forscher erreichen die Abschaltung von Angriffsservern. Außerdem erklärt Verisign das Zertifikat für ungültig. weiter

Huawei beantragt Schnellverfahren gegen US-Regierung

von Kai Schmerer

Damit erhofft sich das Unternehmen eine schnellere Klärung der im März gegen die US-Regierung eingereichten Klage. Darin beurteilt Huawei den Abschnitt 889 des National Defense Authorization Act 2019 (NDAA) als verfassungswidrig. weiter

Handelsstreit könnte Apples Gewinn einbrechen lassen

von Bernd Kling

Ein Goldman-Sachs-Analyst hält einen Gewinneinbruch um fast 30 Prozent für möglich, wenn Chinas Regierung den Verkauf von Apples Geräten untersagt. Nach den US-Sanktionen gegen Huawei kommt eine Boykottiert-Apple-Stimmung in China auf. weiter

Huawei reagiert auf US-Sanktionen

von Bernd Kling

Ein Verzicht auf Android und Googles App Store trifft den chinesischen Hersteller besonders im europäischen Smartphonemarkt. Seine strategischen Alternativen - eigenes Betriebssystem und App Store - stehen noch nicht bereit. weiter

Linux-Variante der chinesischen Backdoor Winnti entdeckt

von Stefan Beiersmann

Sie ist offenbar bereits seit 2015 im Umlauf. Die Linux-Variante funktioniert als Rootkit und als Hintertür für infizierte Hosts. Sicherheitsforscher finden zudem viele Ähnlichkeiten zur Windows-Version von Winnti. weiter

TeamViewer wehrt Angriff mutmaßlicher chinesischer Hacker ab

von Stefan Beiersmann

Der Vorfall ereignet sich bereits im Herbst 2016. Nach Angaben des Unternehmens werden weder Kundendaten noch Quellcode der Fernwartungssoftware kompromittiert. TeamViewer bestätigt, dass die Täter seit 2014 Zugriff zum Netzwerk des Unternehmens hatten. weiter