PC

AMD Ryzen 3000 und Radeon RX 5700 ab sofort verfügbar

von Kai Schmerer

Für Desktop-PCs bietet AMD insgesamt acht neue Modelle an. Ersten Tests zufolge arbeiten die Chips schneller als ihre Intel-Pendants. Die Ryzen-Modelle mit integrierter Grafik sind ab September erhältlich. weiter

Raspberry Pi 4 kommt mit bis zu 4 GByte Arbeitsspeicher

von Bernd Kling

Der neue Einplatinenrechner unterstützt zwei Bildschirme und 4K-Auflösung. Erfinder Eben Upton sieht seine Vision von Raspberry Pi als einem echten PC verwirklicht. Er stellt eine zwei- bis vierfach gesteigerte Leistung in Aussicht. weiter

Bericht: Huawei stellt Vertrieb und Entwicklung von Notebooks ein

von Stefan Beiersmann

Es fehlen Prozessoren von Intel und das Microsoft-Betriebssystem Windows. Für beides stehen Huawei offenbar keine Ersatzlösungen zur Verfügung. Huawei gibt zudem das Ziel auf, noch dieses Jahr Samsung als größten Smartphonehersteller weltweit abzulösen. weiter

Lenovo zeigt faltbaren PC

von Stefan Beiersmann

Der Marktstart ist für 2020 geplant. Lenovo verbaut ein faltbares OLED-Display, das aufgeklappt eine Größe von 13,3 Zoll hat. Im geschlossenen Zustand erinnert das Gerät an ein kompaktes Notebook. weiter

Gartner: Deutscher PC-Markt schrumpft 10,5 Prozent im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Das Privatkundengeschäft bricht sogar um 24 Prozent ein. Aber auch der Verkauf von Business-PCs legt nur um 0,4 Prozent zu. Das hat zur Folge, dass das Geschäft mit Desktop-PCs steigt während der Notebook-Absatz einbricht. Lenovo baut zudem seinen Vorsprung vor HP weiter aus. weiter

Kickstarter-Projekt: Chuwi bietet Surface-Klon ab 330 Euro

von Kai Schmerer

Das Windows-10-Tablet verfügt über ein 11,6 Zoll großes Display und ist mit einem Core M3-6Y30 ausgestattet. Die Standardvariante bietet 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher. Ein Modell mit 1 Terabyte Speicher ist ebenfalls erhältlich. weiter

Alternative zu Surface Studio: Lenovo stellt Yoga A940 vor

von Stefan Beiersmann

Der All-in-one-PC bietet ein verstellbares Display und ein an das Surface Dial angelehntes Bedienelement. Mit 2350 Dollar liegt sein Einstiegspreis deutlich unter dem des Surface Studio. Den geringeren Preis erreicht Lenovo durch den Einsatz eines Displays mit einer niedrigeren Auflösung. weiter

CES 2019: Intel stellt 10-Nanometer-Plattform für mobile PCs vor

von Stefan Beiersmann

Die Ice-Lake-Prozessoren basieren auf der neuen Sunny-Cove-Architektur. Sie unterstützen Thunderbolt 3 und Wi-Fi 6. Neu ist auch der Befehlssatz DL Boost für künstliche Intelligenz. Es bleibt allerdings dabei, dass erste Geräte mit Intels 10-Nanometer-Chips erst zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen. weiter