Sicherheit

GoldBrute: Botnet-Angriff auf Millionen von RDP-Servern

von Kai Schmerer

Derzeit ist unklar, wie groß das GoldBrute-Botnet wirklich ist. Allerdings ist die Liste der "brutable" RDP-Ziele des Botnets in den letzten Tagen immer größer geworden, da es neue RDP-Endpunkte fand, gegen die es Angriffe starten konnte. Der Angriff ist nur sehr schwer zu erkennen. weiter

Nansh0u: Hacker infizieren SQL- und PHPMyAdmin-Server mit Kryptominern

von Stefan Beiersmann

SQL-Server greifen sie bevorzugt mit Brute-Force-Tools an. Bei ihrem Angriff kommen auch ein Kernel-Rootkit und ein Verisign-Zertifikat zum Einsatz. Die Forscher erreichen die Abschaltung von Angriffsservern. Außerdem erklärt Verisign das Zertifikat für ungültig. weiter

Google speichert jahrelang Passwörter von G-Suite-Kunden im Klartext

von Stefan Beiersmann

Der Fehler wurde offenbar schon vor 14 Jahren eingeführt. Die ungehashten Kennwörter hält Google als Kopie in seiner Admin-Konsole vor. Dabei handelt es sich um ein verschlüsseltes internes System. Betroffen sind ausschließlich Enterprise-Kunden der G Suite und keine Verbraucher-Konten. weiter

Exploit Code für Zero-Day-Lücke in Windows 10 veröffentlicht

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist mindestens Windows 10 32-Bit. Angeblich lässt sich der auf GitHub verfügbare Exploit Code auch gegen andere Windows-Versionen einsetzen. Der Entdecker der Schwachstelle macht schon zum fünften Mal eine Anfälligkeit in Windows öffentlich, ohne Microsoft vorab zu informieren. weiter

Linux-Variante der chinesischen Backdoor Winnti entdeckt

von Stefan Beiersmann

Sie ist offenbar bereits seit 2015 im Umlauf. Die Linux-Variante funktioniert als Rootkit und als Hintertür für infizierte Hosts. Sicherheitsforscher finden zudem viele Ähnlichkeiten zur Windows-Version von Winnti. weiter

Warum Unternehmen im Kampf gegen APTs aufrüsten sollten

von Liviu Arsene

Gegen Angriffe unter der Tarnkappe können typische Endpoint Security Lösungen keinen ausreichenden Schutz bieten. Wollen IT-Administratoren Eindringlinge ausfindig machen und verdächtige Prozesse unmittelbar unterbinden, gibt es aber einen Weg: Sie können ihre Sicherheitsmechanismen um Endpoint Detection and Response (EDR) erweitern. weiter

TeamViewer wehrt Angriff mutmaßlicher chinesischer Hacker ab

von Stefan Beiersmann

Der Vorfall ereignet sich bereits im Herbst 2016. Nach Angaben des Unternehmens werden weder Kundendaten noch Quellcode der Fernwartungssoftware kompromittiert. TeamViewer bestätigt, dass die Täter seit 2014 Zugriff zum Netzwerk des Unternehmens hatten. weiter

FBI und Europol heben Cybercrime-Netzwerk GozNym aus

von Stefan Beiersmannn

Die GozNym-Malware stiehlt Anmeldedaten für Online-Banking. Damit erbeuten die Täter von Banken und Unternehmen rund 100 Millionen Dollar. Gerichtsverfahren laufen nun unter anderem in den USA, Georgien, Moldau und der Ukraine. weiter

Google warnt vor fehlerhaften Titan-Sicherheitsschlüsseln

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist die Bluetooth-Version. Der Fehler tritt während der Geräte-Kopplung auf. Unbefugte können sich mit dem Schlüssel oder dem Gerät verbinden und unter Umständen die Kontrolle über ein Google-Konto übernehmen. weiter