Apple und Beats unter US-Studenten sehr beliebt

von Bernd Kling

Sie bevorzugen elektronische Geräte von Apple in praktisch allen Kategorien. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage unter 800 College-Studenten hervor. Vor allem unter männlichen Studenten gewinnen jedoch Marken wie Samsung, Microsoft und Bose an Boden. weiter

Microsofts Fitnessband ist ausverkauft

von Florian Kalenda

Die nächste Lieferung ist erst Anfang 2015 zu erwarten. Für Interessenten gibt es eine E-Mail-Benachrichtigungsfunktion. Stückzahlen nennt Microsoft nicht. Das Armband wurde bisher nur in den USA für 199 Dollar angeboten. weiter

Tizen-Smartphone Samsung Z1 erscheint im Januar

von Bernd Kling

Samsung will das immer wieder angekündigte und verschobene Tizen-Smartphone Z1 am 18. Januar in Indien einführen. Es ähnelt äußerlich Samsungs Android-Geräten und kommt zum Einsteigerpreis von rund 90 Dollar. Im indischen Smartphonemarkt ist Samsung noch immer führend, kommt aber durch die niedrigpreisigen Geräte chinesischer und indischer Hersteller unter Druck. weiter

Quelltext von „The Pirate Bay“ veröffentlicht

von Bernd Kling

Die Zeit individueller Torrent-Sites ist laut Isohunt vorbei, da sie als leichte Ziele schnell zerstörbar sind. Die Open-Source-Version von Pirate Bay soll daher zahlreiche Kopien inspirieren. The Pirate Bay ist offline, nachdem die schwedische Polizei vor zwei Wochen Server und Desktops der Betreiber beschlagnahmte. weiter

Oracle übernimmt Kundenprofil-Sammler Datalogix

von Florian Kalenda

Es wird Teil des "Identity Graph" mit dem Ziel, "Kunden und potenzielle Käufer überall zu identifizieren". Oracle will diese Daten "as-a-Service" vermieten. Datalogix arbeitet mit Facebook und Twitter, aber auch über 1000 US-Einzelhändlern zusammen. weiter

Apple schließt kritische NTP-Sicherheitslücke

von Kai Schmerer

Das Update steht für die OS-X-Versionen Mountain Lion, Mavericks und Yosemite zur Verfügung. Mitglieder von Googles Sicherheitsteam hatten die Lücke im Network Time Protocol entdeckt. Davon betroffen sind auch andere Linux-basierte Betriebssysteme. weiter

Google meldet etwas weniger Löschanträge durch Behörden

von Florian Kalenda

Es ist der erste Rückgang seit 2010. Google zufolge ist der Grund aber nur ein überproportionales Wachstum im vorangegangenen Quartal aufgrund von Anfragen aus der Türkei. Derzeit stellen Russland mit plus 25 Prozent, Thailand und Italien besonders viele Zensuranfragen. weiter

Amazons Fire Phone kostet nur noch 199 Euro

von Andre Borbe

Auch Congstar senkt den Preis für Amazons erstes Smartphone. Das 32-GByte-Modell ist für 199,99 Euro erhältlich. Das Modell mit doppelt so viel Speicher kostet 299,99 Euro. Amazon unterbietet den Preis um 20 Euro. Das Fire Phone kann nur mit Tarifen der Telekom oder Congstar genutzt werden. weiter

Apple erhöht Rubelpreis des iPhone 6 um 35 Prozent

von Florian Kalenda

Dank Chinas am Wochenende zugesicherter Unterstützung stabilisiert sich die russische Währung. Apple macht seine Hardware prompt wieder im Land verfügbar. Rund 30 Prozent Kursverlust in den letzten drei Monaten stehen nun insgesamt 69 Prozent Preiserhöhung gegenüber. weiter

Medion Lifetab S8312: Aldi verkauft Android-Tablet mit UMTS für 179 Euro

von Andre Borbe

Das Lifetab S8312 ist mit einer 1,7 GHZ schnellen Octa-Core-CPU und 2 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Es bietet ein 8 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten. Der 16 GByte große interne Speicher lässt sich über ein MicroSD-Card-Slot um bis zu 128 GByte erweitern. weiter

Nordkorea vom Internet abgeschnitten

von Florian Kalenda

Noch am Montag hatte die US-Regierung eine Reaktion auf den Sony-Hack angekündigt. "Wir können nur sagen, einige Maßnahmen wird man sehen, andere vielleicht nicht." Im Zusammenhang könnte auch ein Hackerangriff auf ein Atomkraftwerk in Südkorea stehen. weiter

Verbreitung von Links: Sony droht Twitter mit Klage

von Florian Kalenda

Wenn "gestohlene Daten in irgendeiner Weise von Twitter weiterverbreitet" werden, hat Sony "keine Wahl, als Twitter für jeglichen resultierenden Schaden oder Verlust haftbar zu machen." Das schreibt der Chef seiner Rechtsabteilung. Twitter reagiert bisher nicht. weiter

Blackberry unterstützt hochsicheres Smartphone Boeing Black

von Bernd Kling

Die Zusammenarbeit dient dazu, das Boeing-Gerät mit der Mobile-Device-Management-Plattform Blackberry Enterprise Service (BES 12) zu verbinden. Boeing Black löscht gespeicherte Daten und hinerlässt ein unbrauchbares Telefon, sobald versucht wird, das versiegelte Gehäuse zu öffnen. Es ist nur für Regierungsbehörden und mit ihnen vertraglich verbundene Firmen erhältlich. weiter

Microsoft verklagt betrügerischen Supportdienst

von Florian Kalenda

Dieser ist in Kalifornien ansässig, verfügt aber offenbar über Töchter in Florida und Indien. Kunden wurden nicht vorhandene Viren kostenpflichtig entfernt oder gar Malware aufgespielt. Die Mitarbeiter täuschten vor, von Microsoft zu sein oder eng mit diesem zu kooperieren. weiter

Neuer Fokus für Samsung: Einsteigermodelle wichtiger als S6

von Florian Kalenda

Das erste Modell J1 mit 4,3-Zoll-Bildschirm und 5-Megapixel-Kamera, aber LTE-Support könnte im Sommer 2015 starten. Für die Entwicklung hat Samsung angeblich für das S6 zuständiges Personal abgezogen. Auch ZTE aus China ändert die Smartphone-Strategie und konzentriert sich auf wenige Modelle. weiter

Briten wünschen sich Wearables zu Weihnachten

von Florian Kalenda

Der Elektronikhänder Currys PC World hat über 30 Prozent Kundeninteresse ermittelt. Für 2017 werden 17 Millionen britische Nutzer vorhergesagt. In Deutschland hingegen verschenken oder kaufen heuer laut Bitkom nur 16 Prozent einen Fitnesstracker. weiter