HTC kündigt 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Auflösung an

von Björn Greif

Das J Butterfly soll im Dezember auf den Markt kommen - allerdings nur in Japan. Seine Pixeldichte von 440 ppi übertrifft die des iPhone 5 deutlich. An Bord des Android-4.1-Geräts sind eine 1,5-GHz-Vierkern-CPU, 2 GByte RAM, NFC und LTE. weiter

ZTE und Congstar bringen Einsteiger-Smartphone Kis Plus

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Android-2.3-Handy kommt mit 3,5-Zoll-Touchscreen und 3,2-Megapixel-Kamera. Außerdem sind WLAN, Bluetooth und GPS an Bord. Kunden können zwischen einem Zweijahresvertrag mit einer Datenflat für 10 Euro monatlich oder einer Prepaid-Variante für einmalig 100 Euro wählen. weiter

IBMs drittes Quartal erfüllt Erwartungen nicht

von Martin Schindler

Einnahmen von 3,33 Dollar pro Aktie blieben hinter den Erwartungen der Börse in Höhe von 3,61 Dollar pro Aktie zurück. Vor allem der Hardware-Absatz entwickelte sich schwach. Einen Rückgang gab es auch in den Bereichen Software und Services. weiter

Google veröffentlicht erste stabile Version von Dart

von Bernd Kling

Milestone 1 trägt eigentlich die Versionsnummer 0.1. Die weitere Entwicklung zielt nicht mehr auf grundlegende Veränderungen. Zusätzliche Tools sollen die Akzeptanz der Programmiersprache für Web-Apps fördern. weiter

Twitter kauft App-Entwickler Cabana

von Florian Kalenda

Dessen Betrieb wird aber zum 1. Dezember eingestellt. Twitter geht es nur um die Entwickler. Sie sollen künftig Programmierwerkzeuge für Dritte erstellen. weiter

Google lässt Webmaster Links auf ihre Site entfernen

von Florian Kalenda

"Disavow Links" ist nur für Notfälle gedacht, in denen ein Webmaster um den Ruf seines Angebots fürchtet. Zielgruppe sind vorher schon von Google wegen Spam-Links abgemahnte Sites. Sie können sich so von der "Werbung" für ihre Inhalte distanzieren. weiter

Apple erhält Patent für Design des Original-iPad

von Björn Greif

Es beschreibt Features wie den Home-Button, Lautstärketasten und Dock Connector. Damit ist es deutlich enger gefasst als das 2005 ausgestellte Geschmacksmuster, das Apple in Prozessen gegen Samsung angeführt hatte. weiter

Kyocera kauft Securityfirma Motex

von Florian Kalenda

Gemeinsam will man Überwachungs- und Sicherheitslösungen für Tablets und Smartphones entwickeln. Kyocera peilt im Securitybereich 50 Millionen Euro Jahresumsatz an. Motex sichert 30 Prozent aller Firmenrechner in Japan ab. weiter

Apple übernimmt Web-App-Firma Particle

von Florian Kalenda

Sie realisiert Web-Apps mit HTML5 für Marketingzwecke. Neben Apple selbst zählten bisher Amazon, Google, Motorola, Sony und Yahoo zu ihren Kunden. Apple setzt HTML5 bisher vor allem für Produktseiten und iCloud ein. weiter

Microsoft kauft mit StorSimple eine Storage-Appliance

von Florian Kalenda

Es geht ihm aber vor allem um das geistige Eigentum und die Entwickler. Die Technik ist für Hybrid-Cloud-Umgebungen bestimmt. Die Hardware bezeichnet Microsoft als generisch: Andere Storage-Partner sollen nicht darunter leiden. weiter

Oracle und Apple stopfen kritische Sicherheitslöcher in Java SE

von Stefan Beiersmann

Unter Windows, Linux und Solaris sind zehn der insgesamt 30 Anfälligkeiten als kritisch eingestuft. Apple beseitigt 20 Schwachstellen in Java für Mac OS X. Laut Security Explorations bleibt mindestens eine kritische Lücke in Java SE ungepatcht. weiter

Schwacher PC-Markt: Intel meldet Gewinnrückgang im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Überschuss schrumpft um 19 Prozent auf 3 Milliarden Dollar. Auch der Umsatz bleibt mi 13,5 Milliarden Dollar hinter dem Vorjahresergebnis zurück. Aufgrund von Überkapazitäten in der Produktion rechnet Intel im laufenden Quartal mit einer geringeren Bruttomarge. weiter