Microsoft benennt Azure-Komponenten um

von Florian Kalenda

Der Name "Azure" fällt aus den meisten Bezeichnungen weg. Eine offizielle Erklärung gibt es nicht. Informanten zufolge will Microsoft "Windows Azure" aber nur als übergeordnete Marke betonen. weiter

HP stellt Business-Notebook-Portfolio für 2012 vor

von Björn Greif

Die meisten Modelle der Reihen EliteBook p sowie ProBook b und s basieren auf Intels neuester Prozessorgeneration Ivy Bridge. Die EliteBooks kommen im Juni mit Diagonalen von 11,6 bis 15,6 Zoll auf den Markt, die ProBooks mit 13 bis 17,3 Zoll. weiter

Cisco verspricht Dienst Cloud Connect für Juni

von Florian Kalenda

Er verbindet virtualisierte Rechenzentren aller Art. Als Partner haben Citrix, EMC, NetApp, Red Hat und VMware mitgewirkt. Cisco rühmt sich auch langjähriger Erfahrung mit dem Kommunikationsdienst WebEx. weiter

HP kündigt Ultrabooks auf Ivy-Bridge-Basis an

von Björn Greif

Highlight der Produktpräsentation in Shanghai ist das schlanke 13,3-Zoll-Modell Spectre XT Pro mit Metallgehäuse. Es soll im Juli für 1199 Euro in den Handel kommen. Dann werden auch die sogenannten "Sleekbooks" Envy 4 und Envy 6 erhältlich sein. weiter

Java-Prozess: Oracle befragt erneut Andy Rubin

von Bernd Kling

In der zweiten Prozessphase geht es um Patente. Rubin antwortet wieder ausweichend. Oracle geht auch von Patentverstößen der Gerätehersteller aus, hält aber Google für verantwortlich. weiter

Calxeda demonstriert ARM-basierten Ubuntu-Server

von Florian Kalenda

"EnergyCore" verbraucht mit 48 Quad-Core-Knoten nur etwa 300 Watt. Das Gehäuse hat Platz für 24 SATA-Laufwerke. Ein ganzes Rack könnte 1000 Server-Instanzen ermöglichen. Als Betriebssystem läuft Ubuntu 12.04 LTS. weiter

Überarbeitetes Telekommunikationsgesetz in Kraft getreten

von Björn Greif

Die Neufassung stärkt die Rechte der Verbraucher und soll den Breitbandausbau vorantreiben. Ab sofort gelten etwa neue Regeln für den Anbieterwechsel, die Vertragslaufzeit und bei Umzug. Warteschleifen werden erst in einem Jahr kostenlos. weiter

HP stellt All-in-One-Drucker für unterwegs vor

von Florian Kalenda

Der Officejet Mobile 150 kann auch scannen und kopieren. Ein Touchscreen ermöglicht die Nutzung ohne angeschlossenes Notebook. Scans lassen sich auf Speicherkarten und USB-Medien ablegen. In den USA startet er im Juni für 400 Dollar. weiter

Adobe schließt Sicherheitslücken in Photoshop und Shockwave

von Stefan Beiersmann

Auch Illustrator und Flash Professional sind anfällig. Insgesamt stopft Adobe 13 als kritisch eingestufte Löcher. Die Patches für Photoshop, Illustrator und Flash Professional stehen jedoch nur als kostenpflichtiges Upgrade auf CS6 zur Verfügung. weiter

Tausende Twitter-Passwörter veröffentlicht

von Florian Kalenda

Den Tätern zufolge sind es 55.000 Einträge. Twitter selbst schätzt aber 20.000 Duplikate, dazu etliche geschlossene Spam-Konten und Daten, bei denen ID und Passwort nicht zusammenpassen. Herkunft der Daten und Motiv sind unbekannt. weiter

Microsoft stopft kritische Löcher in Word und Windows

von Stefan Beiersmann

Ein kombiniertes Update beseitigt zehn als "kritisch" eingestufte Schwachstellen in Office, Windows, .NET Framework und Silverlight. Microsoft räumt ihm im Mai die höchste Priorität ein. Außerdem sind Visio Viewer und TCP/IP anfällig. weiter