Yahoo kauft indonesisches Social Network Koprol

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Interessant sind daran für Yahoo seine ortsabhängigen Empfehlungen. Sie will man weltweit einführen und auch eine Blackberry-App erstellen. Bisher deckt Koprol nur sein Heimatland ab. weiter

Parallels liefert Migrationstool für Windows 7 aus

von Björn Greif

"Parallels Desktop Upgrade to Windows 7" nutzt Virtualisierungstechnik für den Systemumzug. Die Software ist ab sofort als Download für 40 Euro verfügbar. Ab Juni gibt es für 10 Euro Aufpreis auch eine Retail-Version mit USB-Transferkabel. weiter

Toshiba bringt Business-Notebooks ab 500 Euro

von Björn Greif

Die neuen Satellite-Pro-Serien C650 und C650D arbeiten mit Intel- beziehungsweise AMD-CPU. Der Arbeitsspeicher der ersten Modelle misst maximal 3 GByte, die Festplattenkapazität bis zu 320 GByte. Das 15,6-Zoll-Display löst 1366 mal 768 Pixel auf. weiter

HP unterzeichnet Zehnjahresvertrag mit Alcatel-Lucent

von David Meyer und Florian Kalenda

Der Advanced Communications Server soll HPs Bestandskunden als Migrationspfad nähergebracht werden. Auch vertikale Lösungen mit Alcatel-Lucent-Produkten will man entwickeln. Der Pakt ersetzt die im Februar aufgekündigte Partnerschaft mit Cisco. weiter

Epson bringt WLAN-fähigen Multifunktionsdrucker für 100 Euro

von Florian Kalenda

Die maximale Druckgeschwindigkeit im Farbmodus beträgt 15 Seiten pro Minute. Der Tintenstrahler kann auch scannen und kopieren. Die Faxfunktion bleibt einem Business-Modell vorbehalten, das Epson gleichzeitig zum Preis von 140 Euro einführt. weiter

BKA macht keinen Gebrauch von Online-Durchsuchung

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Seit Inkrafttreten des BKA-Gesetzes wurde die Maßnahme kein einziges Mal durchgeführt. Dennoch hat man seitdem 700.000 Euro ausgegeben, um Online-Durchsuchungen zu ermöglichen. Die Linkspartei hält sie für überflüssig. weiter

Google legt erstmals Verteilung von AdSense-Werbeeinnahmen offen

von Jan Kaden und Tom Krazit

AdSense für Content-Seiten bringt 68 Prozent der Einnahmen, Suchergebniswerbung 51 Prozent. Kleine Website-Betreiber wussten über die Aufteilung bislang nicht Bescheid. Große Content-Provider handeln die Beteiligung individuell aus. weiter

Mozilla benennt Weave in Firefox Sync um

von Florian Kalenda und Seth Rosenblatt

Der Schritt markiert gleichzeitig das Erscheinen von Version 1.3 Beta 5. Sie unterstützt PPC-Linux und 64-Bit-Macs ebenso wie Palm Pre und Android. Die Final soll mit Firefox 4 im November kommen. weiter

Deutschlands Top-Softwarefirmen

von Peter Marwan

In der aktuellen Lünendonk-Liste der 25 umsatzstärksten Softwareunternehemen in Deutschland gab es vor allem in der zweiten Hälfte interessante Veränderungen. Von den Top Ten wachsen BMC und CompuGroup am schnellsten. weiter

Cisco kauft CoreOptics für 99 Millionen Dollar

von Florian Kalenda und Matthew Broersma

Mit Glasfaser will man dem erwarteten Wachstum an Bandbreitenbedarf begegnen. Das kalifornische Unternehmen CoreOptics hat zwei wichtige Standorte in Deutschland. Sie sollen mit Ciscos Fibre-Forschung in Monza kooperieren. weiter

Twitter verbietet Anzeigenverkäufe durch Drittanbieter

von Caroline McCarthy und Jan Kaden

Das Social Network nimmt die Werbung mit "Promoted Tweets" selbst in die Hand. Es will dadurch angeblich die Qualität des Dienstes erhalten. Zu viel Werbung könnte Twitter zufolge Anwender vergraulen. weiter

Google wollte Viacom 592 Millionen Dollar für Inhalte zahlen

von Florian Kalenda und Greg Sandoval

Einem Viacom-Insider zufolge war das weder das einzige noch das beste Angebot. Google-Gründer Larry Page kann sich aber an kaum etwas erinnern. Google zufolge war Page mit dem Youtube-Deal konkret nicht befasst. weiter

Aigner: Street View startet in Deutschland voraussichtlich erst 2011

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Grund für die Verzögerung sind der Bundesverbraucherschutzministerin zufolge tausende Widersprüche von Bürgern. Sie wollen nicht, dass Bilder ihrer Häuser veröffentlicht werden. Ursprünglich sollte der Google-Dienst hierzulande Ende 2010 online gehen. weiter

Bericht: Microsoft will seinen Mobile-Bereich umstrukturieren

von Björn Greif und Edward Moyer

Angeblich muss J. Allard seinen Hut nehmen. Der CTO der Entertainment and Devices Devision war unter anderem für das gescheiterte Tablet-Projekt "Courier" verantwortlich. Microsoft würde gern zu Apple und Google aufschließen. weiter

Nero klagt gegen Patentverwalter MPEG-LA

von Peter Marwan

Die Interessenvertretung soll mit ihrer marktbeherrschenden Stellung den Wettbewerb behindert haben. Außerdem missachtet sie Vereinbarungen mit US-Behörden. Laut Klageschrift funktioniert die Kontrolle durch einen unabhängigen Experten nicht. weiter

CA: neuer Name, neuer Chef, neue Produkte

von Harald Weiss

Der seit Januar neue CEO Bill McCracken krempelt die Organisation um, baut Stellen ab, verpasst dem traditionsreichen Softwarehaus eine neue Produktstrategie und ändert sogar den Firmennamen. Ziel ist es, das Unternehmen grundlegend zu erneuern. weiter