Aldi verkauft 17-Zoll-Notebook mit DVB-T-Tuner für 600 Euro

von Björn Greif

Das Medion Akoya E7212 kommt mit einer 2,3 GHz schnellen Intel-CPU, 4 GByte Arbeitsspeicher und 500-GByte-Festplatte. Sein 16:9-Display löst 1600 mal 900 Bildpunkte auf. Externe Monitore lassen sich per HDMI und DisplayPort anschließen. weiter

Blackberry bringt Apps für Lotus Quickr und Connections

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Der Client für Quickr integriert sich in das E-Mail-Programm der Smartphones. Die App für IBMs Social-Networking-Plattform Connections gibt Zugriff auf Diskussionen, Community-Lesezeichen und Blogs. Beide sind sofort verfügbar. weiter

Preise für Telekommunikation sinken 2009 um 2,4 Prozent

von Björn Greif

Internet und Festnetz wurden laut Statistischem Bundesamt um 2,3 Prozent billiger. Die Mobilfunkkosten gingen im Jahresdurchschnitt um 2,5 Prozent zurück. Neben den Gesprächspreisen fielen auch die Gebühren für mobile Datendienste. weiter

Microsoft rechnet mit Marktbereinigung bei Handybetriebssystemen

von Markus Pytlik

Microsoft-Manager Robbie Bach erwartet, dass die Zahl der Linux-Distributionen für Smartphones sinken wird. Für die eigene Plattform gibt er sich optimistisch. Als größtes Problem von Windows Mobile sieht er die starke Business-Ausrichtung. weiter

Telekom beantragt Entgelte für Glasfaserinfrastruktur

von Björn Greif

Für den Zugang zu Multifunktionsgehäusen sollen Wettbewerber monatlich zwischen 43,33 und 173,32 Euro zahlen. Pro Meter Kabelkanalanlage werden 43 Cent fällig. Der Zugang zu unbeschalteten Glasfasern kostet pauschal 353,96 Euro pro Monat. weiter

Lite-On rechnet für 2010 mit Umsatzsteigerung

von Markus Pytlik

Die Einnahmen sollen in jedem Quartal mehr als 625 Millionen Euro betragen. Für das Gesamtjahr erwartet der Konzern einen Umsatz von über 2,2 Milliarden Euro. Lite-On will 2010 vor allem seinen Marktanteil bei LED-Produkten ausbauen. weiter

Apple will Patent auf vernetzte Stromspar-Box

von Martin LaMonica und Stefan Beiersmann

Einer von zwei Anträgen beschreibt ein Gerät für "Intelligente Energieverwaltung". Der andere befasst sich mit der nötigen Kommunikationsschnittstelle. Die Vernetzung soll über Powerline erfolgen. weiter

Mac-Software AppOmator erstellt iPhone-Apps

von Florian Kalenda und Jim Dalrymple

Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. AppOmator eignet sich für die Präsentation von Multimedia-Inhalten - beispielsweise für Bands. Die Software ist kostenlos, doch der Download der fertigen App kostet 200 Dollar. weiter

McAfee sieht Angriff aus China als „Wendepunkt“

von Florian Kalenda und Steven Musil

CTO Kurtz hat noch keine so zielgerichtete und koordinierte Attacke gesehen. Ihr Ziel war Diebstahl geistigen Eigentums. McAfee hat eine Seite mit Downloads und Tipps zu "Operation Aurora" aufgesetzt. weiter

Psystar geht gegen von Apple erwirktes Verkaufsverbot vor

von Stefan Beiersmann

Für das Berufungsverfahren ruft der Mac-Klon-Anbieter das US Court of Appeals an. Das Verkaufsverbot gilt seit Ende 2009. Psystar will nach eigenen Angaben für das Recht auf eine freie Verwendung einer gekauften Mac-OS-X-Kopie kämpfen. weiter

Umfrage: Hälfte der Senioren ab 65 nutzt kein Mobiltelefon

von Björn Greif

Unter den 14- bis 29-Jährigen besitzen nur drei Prozent kein Mobiltelefon. 21,5 Prozent der deutschen Bundesbürger haben mindestens zwei Handys. Ein Viertel der unter 50-Jährigen nennen sogar drei oder mehr Geräte sein Eigen. weiter

IE-Sicherheitsleck: Hacker-Code öffentlich zugänglich

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Nach Angaben von McAfee handelt es sich dabei um den Code, den Angreifer aus China benutzt haben, um Google und rund 30 andere US-Unternehmen auszuspionieren. Die bisherigen Angriffe beschränken sich angeblich auf den Internet Explorer 6. weiter

USA fordern von China offizielle Erklärung zu Cyberangriffen

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die diplomatische Note soll die Bedenken der US-Regierung zum Ausdruck bringen. Sie verlangt eine Aufklärung der Vorfälle. Außenministerin Hillary Clinton will im Lauf der Woche eine Rede über die Freiheit im Internet halten. weiter