Red Hat gibt Enterprise Linux 5.4 frei

von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Der Schwerpunkt der Entwickler lag auf Virtualisierung. Außerdem ist die Distribution nun besser auf Intels Xeon-5500-Prozessoren und AMDs Istanbul-Chips abgestimmt. Das Release wird Bestandskunden automatisch zur Verfügung gestellt. weiter

Trends zur IFA: Internet und DVB-T kommen aufs Navi

von Yvonne Göpfert

Der Markt für Navigationsgeräte ist hart umkämpft. Wer sich von der Konkurrenz abheben will, muss schon Besonderheiten bieten. Zum Beispiel intelligente Wegführung, DVB-T oder Internetzugang. ZDNet zeigt die IFA-Trends. weiter

Regierung legt „Arbeitsprogramm zur IT-Sicherheitsforschung“ vor

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Es spezifiziert, wofür genau die zugesagten 30 Millionen Euro verwendet werden. Erster Forschungsschwerpunkt ist die Sicherheit in unsicheren Umgebungen, speziell aber von mobilen Geräten. Das Programm ist auf fünf Jahre angelegt. weiter

Amazon wehrt sich gegen Google Book Settlement

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Der Online-Händler reicht beim zuständigen Gericht einen Schriftsatz ein. Darin nennt Amazon den Vergleich "einen beispiellosen Versuch, das Urheberrecht umzuschreiben". Amazon scannt nach eigenen Angaben geschützte Werke nur mit Zustimmung der Autoren. weiter

Apples Snow Leopard enthält veraltete Flash-Version

von Ryan Naraine und Stefan Beiersmann

Flash 10.0.23.1 setzt Mac-Nutzer dem Risiko eines Angriffs aus. Adobe hat den Nachfolger 10.0.32.18 schon am 30. Juli veröffentlicht. Ein Upgrade von Mac OS X 10.5 auf 10.6 überspielt aktuelle Flash Player mit der unsicheren Version. weiter

USB-Tools: die wichtigsten Anwendungen für unterwegs

von Miriam Knichalla und Peter Marwan

Sogenannte "Portable Apps" lassen sich ohne Installation einfach über den USB-Stick starten. Das ist besonders nützlich, wenn man öfters an fremden PCs arbeitet. ZDNet stellt die besten Anwendungen für den mobilen Einsatz vor. weiter

Bericht: Youtube plant Videoverleih

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Die Google-Tochter verhandelt mit mehreren Hollywood-Studios über Lizenzen für Streams auf Verleihbasis. Die Gespräche befinden sich noch in einem frühen Stadium. Bisher zeigt Youtube nur werbefinanzierte Spielfilme. weiter

Urteil: Kein Unterlassungsanspruch gegen Internet-Zugangssperren

von Kanzlei Dr. Bahr

Ein Website-Betreiber, der befürchtet, dass der Zugang zu seinem Angebot im Rahmen der gesetzlichen Maßnahmen gegen Kinderpornografie im Internet möglicherweise gesperrt werden könne, muss seine Bedenken konkret darlegen. Er kann vom ISP nicht ohne weiteres im Eilverfahren die Untersagung der Sperren erwirken. weiter

IBM richtet virtuellen Desktop als Cloud-Dienst ein

von Andrew Donoghue und Florian Kalenda

Firmen in Europa und Nordamerika soll er ab Oktober zur Verfügung stehen. Es ist nur minimale Hardware nötig - beispielsweise ein Thin-Client oder alter PC. Einzige Voraussetzung ist ein darauf laufender Browser oder Java. weiter

IFA: Sony präsentiert ersten 3D-Fernseher

von Markus Pytlik

Auch Blu-ray-Player, PlayStation 3 und Vaio-Notebooks sollen 3D-kompatibel werden. Die Markteinführung ist für 2010 geplant. Der Preis steht noch nicht fest. weiter

Serververkäufe brechen im zweiten Quartal um 30 Prozent ein

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die Umsätze sinken auf 9,8 Milliarden Dollar. Es ist der niedrigste Branchenumsatz seit 13 Jahren. Ursachen sind laut IDC die anhaltende globale Rezession und die daraus resultierende Zurückhaltung bei Investitionen. weiter

Verbatim-Mutter kauft Freecom

von Peter Marwan

Die Transaktion umfasst alle Geschäftsaktivitäten, Patente und Rechte von Freecom. Ziel sind Synergien bei Beschaffung, Fertigung und Logistik. Die beiden Marken sollen sich künftig ergänzen. weiter

Microsoft fordert weltweit einheitliches Patentsystem

von Andrew Donoghue und Stefan Beiersmann

Unternehmen sollen schneller ihre Rechte an geistigem Eigentum durchsetzen können. Ein harmonisiertes Patentsystem löst laut Microsoft auch Probleme der nationalen Behörden. So gibt es weltweit rund 3,5 Millionen ausstehende Patentanträge. weiter

Skype-Verkauf: Wirklich ein „gutes Geschäft“?

von Peter Marwan

So richtig hat Ebay wohl nie gewusst, was es mit Skype eigentlich anfangen soll. Na ja, warum soll es dem Konzern besser gehen, als vielen seiner Kunden? Auch einige, die sich über die Auktionsplattform vermeintliche Schnäppchen ins Haus geholt haben, können ein Lied davon singen, das diese nachher nur rumstehen. weiter

Oracle möbelt seine Datenbank 11g auf

von Jakob Jung

Für Oracles Flaggschiff, die Datenbank 11g, ist jetzt das Release 2 zum Download erhältlich. Es soll dabei helfen, Server- und Storage-Kosten erheblich zu reduzieren. Außerdem ist das vor einem Jahr vorgestellte Exadata-Data-Warehouse integriert. weiter