Open-Source-Alternativen

von Richard Joerges

Spekulationen über einen möglichen Vista-Flop sind durchaus berechtigt. Denn schließlich befolgen viele IT-Verantwortliche die Maxime “never touch a running system”. Da hat man endlich eine weitgehend problemlos auf auf XP basierende Unternehmens-IT am Laufen und soll jetzt plötzlich alles über den Haufen werfen, nur weil Microsoft Vista in's Corporate-Umfeld drücken will. Selbst bei eingefleischten Microsoft-Nutzern scheint sich eine gewisse Upgrade-Müdigkeit breit zu machen. ... weiter

E-Mail-Clients für den Desktop: Ein Relikt der Web-Steinzeit?

von Joachim Kaufmann

Der 1. April 2004 hat unseren Umgang mit E-Mail für immer verändert: Google kündigte seinen Freemailer Google Mail an, der jedem Kunden die damals unglaubliche Menge von 1 GByte Speicherplatz anbot. Zum Leidwesen der Konkurrenz war dies kein Aprilscherz. Nutzer von Yahoo Mail oder MSN Hotmail mussten sich zu dieser Zeit nämlich meist mit weniger als 10 MByte begnügen – und weiteren Speicherplatz teuer bezahlen. Inzwischen haben sie aber nachgezogen oder Google sogar überholt: 1 ... weiter

Kompaktes Smartphone mit Tastatur: HTC S710

von Yvonne Göpfert

Die geringen Abmessungen, einen vollständige Tastatur und Windows Mobile 6.0 machen aus dem HTC S710 sehr interessantes Smartphone. Sogar WLAN ist dabei. Im Test soll es zeigen, ob es sich gegen die meist größeren Konkurrenzprodukte durchsetzen kann. weiter

Google auf der Suche nach der Zukunft der Suche

von Dietmar Müller und Elinor Mills

Wohin geht die Reise des Suchmaschinenriesen Google? Vice President Marissa Mayer gewährte auf der Search Engine Strategies Conference einen Einblick. Demnach setzt man vor allem auf mobile Nutzung sowie die Macht von sozialen Netzwerken. weiter