Barnes & Noble startet Self-Publishing-Plattform

von Anita Klingler und David Carnoy

"Pubit" ermöglicht es unabhängigen Verlegern und Autoren, ihre Bücher über Barnes & Nobles E-Book-Store anzubieten. Die Gebühr beträgt zwischen 40 und 65 Prozent des Verkaufspreises. Amazon verlangt auf seiner Digital Text Platform 70 Prozent. weiter

Amazon veröffentlicht „Kindle for the Web“

von Björn Greif und David Carnoy

Damit lassen sich Leseproben von E-Books ähnlich wie Youtube-Videos in Webseiten einbetten. Nutzer können Texte zudem via E-Mail, Facebook oder Twitter weiterempfehlen. Schriftgröße, Zeilenabstand und Hintergrundfarbe sind anpassbar. weiter

Sony bringt drei E-Reader mit E-Ink-Pearl-Display

von Anita Klingler und David Carnoy

Die dritte Generation kommt mit verbessertem Touchscreen-Interface. Seiten lassen sich nun per Geste umblättern. Nur die teuerste Version - Sonys Daily Edition - verfügt über Wi-Fi und 3G. weiter

US-Justiz untersucht Apples und Amazons E-Book-Geschäft

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Im Mittelpunkt stehen die mit US-Verlagen getroffenen Preisabsprachen. Der Generalstaatsanwalt von Connecticut vermutet Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht. Amazon hatte den Abkommen nur auf Druck der Verlage zugestimmt. weiter

Amazon: Die neue Kindle-Generation ist da

von Anita Klingler und David Carnoy

Die Geräte haben einen 6-Zoll-Bildschirm und kommen mit eingebautem Wi-Fi. Die Version ohne 3G-Modul kostet 139 Dollar. Die neue Generation kann englischsprachige Inhalte laut vorlesen. weiter

Amazon überarbeitet Kindle DX und senkt Preis

von David Carnoy und Florian Kalenda

Das international angebotene 9,7-Zoll-Modell kostet nun 379 Dollar. Es enthält einen kontraststärkeren E-Ink-Bildschirm. Außerdem gibt es jetzt eine Graphitbeschichtung. Die technischen Daten sind identisch. weiter

Amazon erhöht Umsatzbeteiligung für Autoren von Kindle-E-Books

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Sie erhalten ab 30. Juni 70 statt 35 Prozent der Einnahmen. Die neue Aufteilung ist an mehrere Bedingungen geknüpft und gilt zunächst nur in den USA. Amazon hat zudem ein Software Development Kit für Kindle angekündigt. weiter

Gescheiterte Technologien der vergangenen zehn Jahre

von David Carnoy und Peter Marwan

Wie sich die IT in den letzten zehn Jahren entwickelt hat, kann jeder sehen, der einen Elektronikmarkt oder Online-Shop besucht. Was auf der Strecke blieb, ist dagegen schnell vergessen. ZDNet erinnert an einige Flops. weiter

Firmwareupdate verlängert Akkulaufzeit von Amazons Kindle

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Die Nutzungsdauer bei eingeschalteter Mobilfunkverbindung erhöht sich von vier auf sieben Tage. Zudem werden ab sofort auch PDF-Dateien unterstützt. Das Update steht nur für die zweite Generation des E-Book-Readers zur Verfügung. weiter

Amazon entwickelt kostenlosen Kindle-Viewer für Windows

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Mit der Software können Nutzer kopiergeschützte Kindle-E-Books am PC lesen und aufs iPhone oder Amazons E-Book-Reader übertragen. Sie wird ab November zum Download bereitstehen. Auch eine Version für Mac OS X und BlackBerry ist geplant. weiter

Preis von Apple TV auf 229 Dollar gesenkt

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Damit kostet die 160-GByte-Variante der Settop-Box ab sofort 100 Dollar weniger. Hierzulande sinkt der Preis von 399 auf 269 Euro. Die Version mit 40 GByte hat Apple aus dem Handel genommen. weiter

Apple plant angeblich 8-GByte-Version des iPhone 3GS

von Björn Greif und David Carnoy

Sie könnte das iPhone 3G mit 8 GByte Speicher ersetzen. Dieses verkauft Apple in Nordamerika derzeit für 99 Dollar. Die Insider-Quelle macht keine Angaben zu Preis und Verfügbarkeit des angeblichen Nachfolgers. weiter

Bericht: Apple kündigt Tablet im September an

von David Carnoy und Florian Kalenda

Ein Analyst will das Modell schon in den Händen gehabt haben. Er schwärmt von einem "überdurchschnittlichen Film-Erlebnis". Marktstart ist ihm zufolge im November. weiter

LG will erst 2012 große OLED-Fernseher fertigen

von David Carnoy und Florian Kalenda

Bei kleinen Handy-Bildschirmen wirken sich die Vorteile der Technologie laut CEO Kwon Young Soo nicht ausreichend aus. Trotz eher langfristiger Planung soll LG 1700 Mitarbeiter für die OLED-Fertigung einstellen. weiter

Amazon plant angeblich Kindle für Tageszeitungen

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Noch diese Woche soll der Online-Händler einen E-Book-Reader mit größerem Display vorstellen. Die Financial Times zeigt Interesse an einem Lesegerät für Zeitungen. Der aktuelle Kindle 2 besitzt einen für Buchseiten optimierten Bildschirm. weiter