Entfernen von Kindle-Werbung kostet 30 Dollar

von Anita Klingler und David Carnoy

Der Aufpreis entspricht der Differenz zur nicht subventionierten Variante des Lesegeräts. Nutzer können das Special-Offers-Programm auf der Amazon-Seite "Manage Your Devices" abwählen. Die Option gibt es nur für die vierte Generation. weiter

Amazon erweitert Streaming-Dienst um Inhalte von Fox

von Anita Klingler und David Carnoy

Damit kommen Serien wie "24", "Akte X" und "Dr. House" zu Instant Videos. Mittlerweile stehen über 11.000 Filme und TV-Sendungen als Stream zur Verfügung. Netflix hat indes ein Lizenzabkommen mit DreamWorks geschlossen. weiter

AOL startet iPad-Zeitschrift „Editions“

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Sie erscheint täglich und ist kostenlos. Per Algorithmus passt AOL den Inhalt individuell an die Interessen der Leser an. Künftig soll es auch ein werbefinanziertes Angebot mit Inhalten von Drittanbietern geben. weiter

Apple ändert Regeln für E-Reader

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Die Anbieter müssen alle Links zu Websites und Shops aus ihren Anwendungen entfernen. Amazon, Kobo wie auch Barnes & Noble befolgen die neuen Richtlinien. Nur noch in Apples iBooks können Nutzer direkt elektronische Bücher kaufen. weiter

Scribd bringt Mobile-Reading-App „Float“

von Anita Klingler und David Carnoy

Ab sofort stehen eine Web-App, ein Bookmarklet sowie eine iPhone-Anwendung zur Verfügung. Eine Android-Version erscheint noch dieses Jahr. Float funktioniert wie eine Kombination aus Flipboard, Instapaper und einer Art Twitter-Feed. weiter

Kindle-Konkurrent eröffnet deutschen E-Book-Store

von Anita Klingler und David Carnoy

Kobo bietet 80.000 deutsche Titel an; Amazon brachte es bisher nur auf 25.000. Der kanadische Anbieter setzt auf eine "partnerschaftliche Strategie": Er will mit lokalen Verlegern und Buchhändlern zusammenarbeiten. weiter

Amazon.com verkauft mehr E-Books als gedruckte Bücher

von David Carnoy und Jan Kaden

Seit April setzt der Online-Händler laut Statistik pro 100 gedruckter Bücher 105 digitale Ausgaben ab. Dabei ziehen die Verkäufe insgesamt an. Amazon-Chef Jeff Bezos: "So schnell hatten wir das nicht erwartet." weiter

Android-Hacks für den Nook Color auf eBay versteigert

von Anita Klingler und David Carnoy

Für 60 Dollar erhalten Käufer eine Micro-SD-Karte mit einer offenen Android-Version. Damit lässt sich die geschlossene Firmware des Nook umgehen. Es gibt aber auch zahlreiche Anleitungen im Internet, wie sich der E-Readrer rooten lässt. weiter

Gegen Apples App-Store-Abos regt sich Protest

von David Carnoy und Jan Kaden

Der Musikdienst Rhapsody will Abonnements in Zukunft nur noch über seine Site anbieten. Präsident Jon Irwin droht mit "rechtlichen Schritten". Juristen schätzen die Erfolgschancen einer Kartellklage aber eher als gering ein. weiter

Amazon: Gerade iPad-Besitzer kaufen auch Kindle-Reader

von David Carnoy und Florian Kalenda

CEO Jeff Bezos berichtet, dass seine Zielgruppe mehrere Mobilgeräten zu Hause hat. "Der Kindle ist so billig, dass die Kunden nicht zwischen den Gerätearten wählen müssen." Im Weihnachtsgeschäft lag der Kindle 3 an erster Stelle der Amazon-Charts. weiter

Bericht: Amazon verkauft 2010 acht Millionen Kindles

von Anita Klingler und David Carnoy

Das sind rund 60 Prozent mehr als von Analysten geschätzt. Amazon hat im E-Reader-Markt unerwartet schnell Fuß gefasst. Der Onlinehändler gibt wie die Konkurrenz Sony und Barnes & Noble weiterhin keine Verkaufszahlen für seine Lesegeräte preis. weiter

Lederhülle für Amazons Kindle verursacht Abstürze

von Anita Klingler und David Carnoy

Bei vielen Nutzern friert der Bildschirm ein oder das Gerät startet alle zehn Minuten neu. Offenbar ist nur die billigere Variante ohne Beleuchtung betroffen. Schon bei den Hüllen für die zweite Generation von Amazons E-Reader gab es Probleme. weiter

Amazon hat seit August mehr Kindles verkauft als Weihnachten 2009

von Anita Klingler und David Carnoy

Kindle-Books sind offenbar beliebter als Hardcover-Ausgaben und Taschenbücher zusammen. Einer Studie zufolge wünschen sich 5- bis 16-Jährige zu Weihnachten tatsächlich häufiger Elektronik als Spielzeug. Apple führt die Listen an. weiter

Amazon erweitert Kindle um Ausleihfunktion

von Anita Klingler und David Carnoy

Anwender können ihre E-Books einmalig für 14 Tage verleihen. In dieser Zeit haben sie selbst keinen Zugriff auf ihr Buch. Darüber hinaus macht Amazon sein Magazin- und Zeitungssortiment auch per Kindle-App verfügbar. weiter

Studie konstatiert zunehmende E-Book-Piraterie

von David Carnoy und Florian Kalenda

Seit Veröffentlichung des iPad gibt es eine merklich gestiegene Nachfrage. Im Jahresvergleich sieht Attributor ein Plus von 54 Prozent. Allerdings wurden nur Google-Anfragen gezählt, die nicht unbedingt zu Downloads geführt haben. weiter