DxOMark Mobile: Samsung Galaxy S20+ unterliegt 2019er Flaggschiffen von Huawei und Xiaomi

Die Tester bewerten das Galaxy S20+ mit 118 Punkten. Die Vorjahreskonkurrenz bringt es auf 121 Punkte. Das S20+ liegt auch nur einen Punkt vor dem im Herbst 2019 vorgestellten Galaxy Note 10+.

DxOMark hat nach dem Samsung Galaxy S20 Ultra auch das Galaxy S20+ einem Kameratest unterzogen. Wie zu erwarten war, konnte sich auch die günstigere Variante der aktuellen Samsung-Flaggschiffe keinen Spitzenplatz sichern – mit einem Gesamtscore von 118 Punkten ordnet sich das Galaxy S20+ hinter im vergangenen Jahr von Huawei und Xiaomi veröffentlichten Smartphones ein.

Galaxy 20+ (Bld: Samsung)Dass die Quad-Kamera des Galaxy S20+ nicht die erhofften Verbesserungen bringt, zeigt auch der Vergleich zu Samsungs eigenen Geräten des Modelljahrs 2019. So bewertete DxOMark das Galaxy Note 10+ im vergangenen Jahr mit 117 Punkten und das Galaxy S10+ mit 113 Punkten. Der Abstand zwischen S10+ und S9+ betrug indes 13 Punkte.

Technisch setzt Samsung beim S20+ auf eine Weitwinkelkamera mit 12-Megapixel-Sensor, eine Ultraweitwinkelkamera mit ebenfalls 12 Megapixeln und einen hochauflösenden 64-Megapixel-Sensor, der einen verlustfreien 3-fach Hybrid-Zoom mit reduzierter Auflösung sowie hochauflösende Bilder mit 64 Megapixeln ermöglicht. Für den beliebten Bokeh-Effekt steht zudem eine Tiefenkamera mit VGA-Auflösung zur Verfügung.

Insgesamt bewerteten die Testen die Aufnahmen des Galaxy S20+ jedoch als hervorragend. In den Disziplinen Belichtung, Dynamikbereich, Farbwiedergabe und Autofokus erkannten sie wenige bis keine Unterschiede zum Galaxy S20 Ultra. Tatsächlich liegt das S20+ beim Autofokus sogar drei Punkte vor seinem größeren Bruder.

Schlechter schneidet es jedoch beim Bildrauschen und den Nachtaufnahmen ab, was in erster Linie dem größeren Sensor sowie dessen 108-Megapixel-Auflösung geschuldet sein sollte, dessen Bildpunkte zu einem 12-Megapixel-Foto zusammengefasst werden. Unter Strich verfügt das Galaxy S20 Ultra somit über größere Bildpunkte auf dem Sensor, die mehr Licht einfangen können.

Ein weiterer Punkt, in dem das S20+ dem S20 Ultra nicht gewachsen ist, ist die Zoomfunktion. Beide Smartphones benutzen zwar Samsungs neuen Hybrid-Optischen-Zoom, das S20 Ultra verfügt jedoch auch über eine Periskop-Linse, die einen echten optischen Zoom bietet – statt einen Bildausschnitt aus dem hochauflösenden 48 Megapixel-Sensor herauszuschneiden, um den Tele-Effekt zu erreichen.

Die Ultraweitwinkelkamera des S20+ zieht indes wieder nahezu gleich mit der des S20 Ultra. Beiden Geräten bescheinigt DxOMark Spitzenwerte in dieser Disziplin mit nur geringen optischen Verzerrungen. Die Ultraweitwinkelkamera ist vor allem für Landschaftsaufnahmen und Architekturfotografie gedacht. Es lassen sich mit ihr aber auch im Portraitbereich interessante Effekte erzielen.

Auch beim Videomodus muss sich S20+ nicht hinter dem S20 Ultra verstecken. Hier glänzt das günstigere Modell mit 100 Punkten, zwei Punkte weniger als bei seinem großen Bruder. Schwächer wird das S20+ aufgrund des kleineren Sensors erneut in Bezug auf das Bildrauschen bewertet. Insgesamt soll das Bildrauschen jedoch sehr gering sein. Auch eine akkurate Belichtung unter nahezu allen Lichtverhältnissen bewerteten die Tester positiv.

Unterm Strich reichen die 118 Punkte für den zehnten Platz im DxOMark-Ranking. Mit dem Huawei Mate 30 Pro und dem Xiaomi Mi CC9 Pro Premium Edition liegen jedoch zwei Geräte des Modelljahrs 2019 vor dem Galaxy S20+. Beide bringen es auf 121 Punkte. Der aktuelle Spitzenreiter Huawei P40 Pro ist mit 128 Punkten bewertet.

WEBINAR

Webinar-Aufzeichnung: Auf zu neuen Höhen mit SkySQL, der ultimativen MariaDB Cloud

In diesem Webinar stellen wir Ihnen SkySQL vor, erläutern die Architektur und gehen auf die Unterschiede zu anderen Systemen wie Amazon RDS ein. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Produkt-Roadmap, eine Live-Demo und erfahren, wie Sie SkySQL innerhalb von nur wenigen Minuten in Betrieb nehmen können.

Themenseiten: DxO, Galaxy, Kamera, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DxOMark Mobile: Samsung Galaxy S20+ unterliegt 2019er Flaggschiffen von Huawei und Xiaomi

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *