Facebook: So schützt man seine Privatsphäre richtig

Seit Facebook den eigenen Positionsdienst Places (im deutschen Facebook Orte) veröffentlicht hat, häufen sich die Bedenken. Nutzer können beliebig viele andere Benutzer eintragen, die sich mit ihnen an dem jeweiligen Ort aufhalten. Diese können nur nachträglich widersprechen – ähnlich wie beim Tagging in Bildern. Anders als ein Kettenbrief in Facebook behauptet, wird die Orte-Funktion nicht über Benachrichtigungen abgeschaltet. Im Gegenteil, wer diese Funktion deaktiviert, der wird künftig nicht mehr informiert, wenn er an einem Ort markiert wird.

Falsche Information: Orte lässt sich nicht über die Benachrichtigungen deaktivieren, dies funktioniert nur über die Privatsphäre-Einstellungen (Screenshot: ZDNet).
Falsche Information: Orte lässt sich nicht über die Benachrichtigungen deaktivieren, dies funktioniert nur über die Privatsphäre-Einstellungen (Screenshot: ZDNet).

Orte selbst kann nicht komplett abgeschalten werden, allerdings lässt sich einstellen, ob der eigene Standort angezeigt wird. Die passende Einstellung findet sich in Privatsphäre-Einstellungen – Benutzerdefinierte Einstellungen. Die Option Orte, die ich besuche sollte im Dropdown-Menü auf Nur Freunde gestellt werden. Zudem sollte man den Punkt Mich im „Personen, die jetzt hier sind“-Abschnitt anzeigen nachdem ich angegeben habe, wo ich mich befinde, deaktivieren.

Themenseiten: Facebook, Facebook, Networking, Security-Praxis, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Facebook: So schützt man seine Privatsphäre richtig

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. Oktober 2010 um 20:03 von gerd reimer

    Sicherheit
    finde ich gut

    • Am 6. Oktober 2010 um 10:19 von Karl Assi

      AW: Sicherheit
      Die beste Sicherheit ist gewährleistet wenn sich von den sogenennten Sozialen Netzwerken (Datensammelstationen) fernhält, man schüzt so seine eigenen Daten und ganz wichtig auch die seiner Freunde!

      LG Karl

  • Am 23. Mai 2011 um 11:56 von Florian

    Anleitung
    Ich habe hier ein gutes Anleitungs-Video gefunden:

    http://www.vidorial.com/videos/1050-1-privatsphaere_schuetzen_in_facebook

    mfg

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.