Mobile .NET-Applikation kann Millionen einsparen

Die Einsparungen werden durch einen vereinfachten Bestellvorgang erzielt und decken auch die Kosten für die Installation eines Funknetzes im Krankenhaus. Die Mitarbeiter wählen aus einem Standard-Katalog aus, was zu umfangreicheren und damit preiswerteren Bestellungen durch den Trust führt. Außerdem verringert dies das Risiko, dass unterschiedliche oder nicht ordnungsgemäß bestellte Produkte verwendet werden.

„Einheitliche Produkt-Bestellungen werden für den Trust nicht nur zu Einsparungen in Höhe von Zehntausenden von Pfund führen, sondern – was noch wichtiger ist – die Risiken im Krankenhaus werden dadurch verringert“, sagt Stephens.

„Wir sind überzeugt, dass Wander ein entscheidender Schritt vorwärts ist in Richtung eines umfassend modernisierten NHS“, sagt sie. Da das System Informationen direkt an die Verwaltungssysteme schickt, sorgt es dafür, dass das Material auch korrekt in den Büchern des Krankenhauses auftaucht – und natürlich auch schneller in den Regalen.

„Dies ist erst der Anfang“, so Ian Hill, Partner for Health Consulting bei KPMG Consulting. Er rechnet damit, dass eine vollständige Umsetzung von Wander Bestellungen sogar direkt an den Lieferanten durchstellt, ohne jeglichen manuellen Eingriff, was den Papierkram noch weiter reduzieren würde, so dass „der riesige Papierberg in den NHS-Trusts endlich verschwinden würde“, wie er sagt.

Der Bradford Trust war an der Entwicklung der Applikation beteiligt, so dass bislang noch keine Kosten entstanden sind, obwohl der Trust KPMG-Kunde ist und das Produkt aus einem anderen Projekt heraus entstand. KPMG wird das Produkt jetzt auch weiteren Trusts anbieten und es so erweitern, dass es auch mit anderen Applikationen funktioniert.

„Wenn das System auf den Markt kommt, werden wir einen Preis dafür festlegen“ sagt Gary Howe, Director of Public Sector Consultancy bei KPMG. Der Preis wird nicht veröffentlicht, sondern wird je nach Umfang der Installation festgelegt werden, aber das System sollte sich innerhalb weniger Monate rentieren, fügt er hinzu.

„Das NHS hat in den letzten Jahren stark in die Entwicklung seiner Lieferkette investiert“, sagt Gesundheitsminister Lord Hunt und zitiert die Purchasing and Supplies Agency (PASA) sowie die NHS Logistics Authority. „Der Einsatz von M-Commerce-Lösungen ermöglicht noch weitere Entwicklungen, und ich bin überzeugt, dass diese neue Technologie zu deutlichen Verbesserungen führen wird.“

Der Bradford Hospitals NHS Trust verwaltet das Bradford Royal Infirmary und das St. Luke’s Hospital. Er ist damit für die Gesundheitsversorgung der 486.000 Einwohner von Bradford verantwortlich und bietet einige Spezial-Dienstleistungen für einen Großteil von West Yorkshire an. Er beschäftigt fast 4.000 Mitarbeiter, erzielt einen Jahresumsatz von £ 150 Mio. und versorgt jährlich 300.000 ambulante und 100.000 stationäre Patienten sowie 110.000 Notfälle.

Themenseiten: IT-Business, Strategien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobile .NET-Applikation kann Millionen einsparen

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.