MariaDB 10.1.7 RC führt von Google bereitgestellte Verschlüsselung ein

von Björn Greif

Sie lässt sich ohne weitere Anpassungen oder Zusatzkosten auf Instanzen- und Tabellen-Ebene einsetzen. Dadurch soll die relationale Open-Source-Datenbank sicherer werden. Dank der nativen Verschlüsselung müssen Anwender nun nicht mehr auf Drittanbieterlösungen zurückgreifen. weiter

Amazon stellt relationale Cloud-Datenbank Aurora vor

von Florian Kalenda

Sie ist zu MySQL kompatibel, aber laut Amazon zehnmal schneller. AWS könnte damit Firmen wie Oracle, IBM und Microsoft um Einnahmen bringen. Auf seiner Konferenz "re:Invent" präsentiert sich das Unternehmen als "kompletter Stack" statt nur Infrastruktur-Anbieter. weiter

Oracle stellt MySQL Fabric vor

von Björn Greif

Das Open-Source-Framework dient zur Verwaltung von MySQL-Server-Farmen. Das integrierte System erleichtert es, Anwendungen zu skalieren oder hinzuzufügen. Es bietet zudem automatische Fehler- und Ausfallerkennung sowie automatisches Data Sharding für Web- und Cloud-Applikationen. weiter

Hacker kompromittieren MySQL.com

von Ryan Naraine und Stefan Beiersmann

Unbekannte verkaufen Root-Zugriffsrechte für die Website im Internet für 3000 Dollar. Nach dem Angriff leitete MySQL.com Besucher am Montag vorübergehend auf mit Malware verseuchte Seiten weiter. Mittlerweile ist das Problem behoben. weiter

Symantec veröffentlicht NetBackup 7.1

von Anita Klingler

Die neue Version der Backup- und Disaster-Recovery-Software kommt mit verbesserten Reporting-Funktionen. Sie unterstützt MySQL- und Oracle-Datenbanken. Per Deduplizierung reduziert sie das Datenvolumen. weiter

Oracle veröffentlicht MySQL 5.5

von Björn Greif

InnoDB ersetzt MyISAM als Standard-Storage-Engine. Sie ist auch in den kostenpflichtigen Varianten der Datenbanklösung enthalten. Die neue Version soll deutlich schneller und stabiler laufen. weiter

MySQL Enterprise Spring 2010 ab sofort verfügbar

von Björn Greif

Neben der Datenbanksoftware selbst bietet das aktuelle Release auch umfangreiche Monitoring-Tools. Damit sollen sich Probleme frühzeitig erkennen lassen, um Ausfallzeiten zu verringern und die Effizienz von MySQL-Servern zu steigern. weiter

Oracle stellt MySQL Cluster 7.1 vor

von Björn Greif und Martin Schindler

Es ist das erste Update für die quelloffene Datenbank seit der Übernahme von Sun durch Oracle. Ein neuer Cluster Manager soll die Verwaltung erleichtern und automatisieren. Oracle verspricht auch kürzere Entwicklungszeiten für Java-Anwendungen. weiter

MySQL-Spezialist verlässt Oracle

von Florian Kalenda und Matt Asay

Ken Jacobs war 28 Jahre im Unternehmen. Er gehörte zu den ersten 20 Oracle-Mitarbeitern und galt als dessen Verbindung zur MySQL-Community. Als Grund führt er persönliche Enttäuschung an: Zukunftsängste der Community hält er für unbegründet.. weiter

EU-Kommission nimmt Oracles Zugeständnisse wohlwollend zur Kenntnis

von Björn Greif und Martin Schindler

Die Wettbewerbshüter begrüßen die Zusagen des Unternehmens an MySQL-Nutzer. Kommissarin Neelie Kroes ist zuversichtlich, dass der Fall zu einem positiven Ende kommt. Eine Entscheidung über die Sun-Übernahme soll bis zum 27. Januar fallen. weiter

Oracle macht MySQL-Nutzern Zugeständnisse

von Markus Pytlik

Oracle will die Storage-Engine-APIs von MySQL weiterentwickeln. Kunden sollen ihre bestehenden Verträge bis Ende 2014 zu den alten Konditionen verlängern können. Zudem plant der Konzern, die Ausgaben für die Entwicklung der Datenbank zu erhöhen. weiter

Ex-MySQL-Chef macht sich bei EU für Oracle-Sun-Deal stark

von Markus Pytlik und Martin Schindler

Laut Mårten Mickos schadet die Verzögerung der Übernahme dem Wettbewerb. Die EU-Kommission ist der Ansicht, dass MySQL in vielen Bereichen mit Oracle-Produkten konkurriert. US-Behörden haben den Kauf bereits genehmigt. weiter

Sun-Übernahme: Ist Brüssel Bremse oder Sündenbock?

von Peter Marwan

Oracle-Chef Larry Ellison geht die Übernahme von Sun nicht schnell genug voran. Die Verzögerungen durch Brüssel würden jeden Monat einen Verlust von 100 Millionen Dollar verursachen. Aber stimmt das? Oder muss Brüssel einfach wieder einmal als Sündenbock herhalten? weiter

Studie: Datenbanken im Vergleich

von Jakob Jung

Datenbanken sind die unverzichtbare Grundlage jeder IT-Infrastruktur. Die Analysten von Forrester haben die im Markt verbreitetesten Produkte bewertet. Zwar kommt an Oracle noch keiner vorbei, aber die Alternativen gewinnen an Boden. weiter

Sun stellt MySQL Cluster 7.0 vor

von Björn Greif und Dietmar Müller

Die Open-Source-Datenbanksoftware ermöglicht das Hinzufügen neuer Knoten zu einem bestehenden Cluster im laufenden Betrieb. Sun verspricht Verfügbarkeiten von 99,999 Prozent. Version 7.0 erscheint vorausichtlich noch im laufenden Quartal. weiter

MySQL 5.1 ist fertig

von Björn Greif

Update der Open-Source-Datenbank steigert Leistung und liefert neue Funktionen weiter