Googles nächstes Nexus 7 kommt angeblich im Juli

Uhr von Björn Greif

Es soll eine höhere Auflösung und einen schmaleren Displayrand haben. Außerdem tauscht Google den derzeit verwendeten Tegra-3-Chip von Nvidia gegen eine Snapdragon-CPU von Qualcomm. Der Preis dürfte zwischen 150 und 200 Dollar liegen. » weiter

HTC One im Benchmarktest

Uhr von Kai Schmerer

Mit zahlreichen Benchmarktests überprüft ZDNet, wie gut sich das neue Android-High-End-Smartphone HTC One zu seinen Mitbewerbern Apple iPhone 5, Google/LG Nexus 4 und Sony Xperia Z schlägt. » weiter

CyanogenMod: M-Build auf Basis von Android 4.2.2 veröffentlicht

Uhr von Kai Schmerer

Neben den Google-Geräten der Nexus-Reihe unterstützt die zweite M-Version auch Smartphones und Tablets von Acer, HTC, LG und Samsung. In den nächsten Tagen wollen die Entwickler Varianten für Amazon Kindle Fire, Samsung Galaxy R und viele Motorola-Modelle bereitstellen. » weiter

MWC: Top-Android-Smartphones

Uhr von Kai Schmerer

Den Mobile World Congress haben nur wenige Hersteller für die Vorstellung neuer Produkte genutzt. Google und Apple gehörten traditionell nicht dazu. HTC und Sony präsentierten ihre neuen Geräte bereits im Vorfeld der Mobilfunkmesse. Samsung will am 14. März das Galaxy S4 vorstellen. » weiter

Bericht: Google plant Retail Stores

Uhr von Bernd Kling

Noch in diesem Jahr will Google angeblich eigene Flaggschiff-Läden in wichtigen US-Städten eröffnen. Kaufinteressenten sollen dort Chromebooks, Android-Smartphones sowie neuartige Produkte wie Google Glass erproben können. In Elektronikmärkten gibt es bereits Mini-Chrome-Stores mit von Google geschulten Mitarbeitern. » weiter

Google verteilt Android 4.2.2 für Nexus-Geräte

Uhr von Björn Greif

Nutzerberichten zufolge werden als erstes die Modelle Galaxy Nexus, Nexus 7 und Nexus 10 versorgt. Die Auslieferung des knapp 50 MByte großen Updates mit der Build-Nummer JDQ39 erfolgt Over the Air. Angeblich behebt es Probleme mit Bluetooth-A2DP-Audiostreaming. » weiter

Google verkauft kabelloses Ladegerät für Nexus 4 für 60 Dollar

Uhr von Björn Greif

Da es denselben Standard wie die meisten Induktionsladegeräte verwendet, lässt es sich auch für andere Smartphones wie Nokias Lumia-Modelle nutzen. Ein Ladevorgang dauert rund 4 Stunden. Durch die abgeschrägte Auflagefläche ist das Display auch währenddessen ablesbar. » weiter

Nexus 4 wieder bei Google Deutschland erhältlich

Uhr von Florian Kalenda

Die offizielle Lieferzeit beträgt "ein bis zwei Wochen". Die Variante mit 8 GByte kostet 299 Euro. Für 16 GByte zahlt man 349 Euro. In anderen Ländern ist das von LG produzierte Smartphone weiter nicht erhältlich. » weiter

Google Nexus 7 verkauft sich in Japan besser als Apples iPad

Uhr von Florian Kalenda

In den Dezemberzahlen von BCN liegt das Apple-Gerät erstmals seit 2010 nicht mehr auf Position eins. Auch für die technikverrückten Japaner scheint der Preis eines Tablets eine große Rolle zu spielen. Allerdings hatte das iPad Mini mit Lieferengpässen zu kämpfen. » weiter

Jelly-Bean-Alternative CyanogenMod 10.1 im Einsatz

Uhr von Kai Schmerer

Eine der beliebtesten Custom Firmwares für Android-Smartphones und -Tablets kommt von CyanogenMod. Die Entwickler erweitern die Standard-Androidversion wie sie auf den Nexus-Geräten von Google zum Einsatz kommt mit zahlreichen nützlichen Funktionen. » weiter

Lieferprobleme von Nexus 4: LG weist Schuld von sich

Uhr von Kai Schmerer

LG hat laut UK-Mobile-Chef Andy Coughlin so viele Geräte geliefert, wie vom Kunden gefordert. Die Nachfrage im Google Play Store sei sehr hoch gewesen. LG arbeitet mit Google daran, die hohe Nachfrage zu befriedigen. » weiter

Nexus 4 soll ab 17 Uhr bestellbar sein

Uhr von Kai Schmerer

Das hat Google Interessenten per E-Mail mitgeteilt. Ob es auch zeitnah ausgeliefert wird, ist ungewiss. In den USA gilt für die 16-GByte-Version derzeit eine Lieferzeit von 6 bis 7 Wochen. » weiter

Nexus 4: Toolkit für das Rooten

Uhr von Kai Schmerer

Ein Google-Smartphone wie das Nexus 4 kaufen sich viele Android-Fans vor allem aus einem Grund: zeitnahe Updates. Leider schafft es der Hersteller aber nicht, Aktualisierungen weltweit gleichzeitig auszuliefern. Wer nicht warten möchte, rootet sein Gerät und führt die Aktualisierung manuell durch. » weiter

Nexus 7 3G jetzt tatsächlich verfügbar

Uhr von Peter Marwan

Angekündigt war es wie das Smartphone Nexus 4 und das von Samsung gerfertigte 10-Zoll-Tablet Nexus 10 für 13. November. Jetzt ist das Nexus 7 mit UMTS und 32 GByte Speicher für 299 Euro sowohl im Google Play Store als auch bei Media Markt erhältlich. » weiter

Google Nexus 10 jetzt im Play Store vorbestellbar

Uhr von Björn Greif

Die Lieferzeit ist mit "2 bis 3 Wochen" angegeben. Eine Möglichkeit zur Vorbestellung hatten viele verärgerte Nutzer nach dem missglückten Verkaufsstart gefordert. Das Nexus 4 und das Nexus 7 mit UMTS sind aber nach wie vor nicht verfügbar. » weiter