Verkaufsstopp für WLAN-Produkte in Deutschland abgewehrt

von Peter Marwan

Eigentlich solle eine EU-Richtlinie im Juni 2017 umgesetzt werden. Allerdings hinken die Standardisierungsgremien hinterher und können die Hersteller sie daher nicht erfüllen. Das nun beschlossene Funkanlagengesetz (FUAG) sorgt dafür, dass WLAN-Produkte zumindest hierzulande von den Herstellern weiter verkauft werden dürfen. weiter

Lancom löst mit LCOS 10.0 Software-defined-Networking-Versprechen ein

von Peter Marwan

Die aktuelle Version des Betriebssysteme für Gateways, Router und WLAN-Geräte von Lancom sowie das ebenfalls verfügbare SwitchOS 3.30 werden als kostenlose Updates ausgeliefert. Die Geräte können damit dann in die Lancom Management Cloud integriert und automatisiert konfiguriert werden. weiter

Huawei auf dem Weg vom Produktverkäufer zum Digitalisierungs-Enabler

von Peter Marwan

Die Enterprise-Sparte des Konzerns veranstaltete diese Woche in Paris ihren westeuropäischen Partner Summit. Er diente vor allem dazu, den Partnern die Notwendigkeit der Digitalisierung klarzumachen und sie vorzubereiten, diesen Weg mit ihren Kunden zu beschreiten. weiter

Cisco kündigt neue Storage-Networking-Produkte an

von Bernd Kling

Einfach installierbare Module sollen die Aufrüstung zur nächsten Generation von Storage-Networks erlauben, die 32-Gb-Fabrics mit SAN-Analytics und Flash-Speicher-Unterstützung bieten. Für SAN-Skalierung arbeitet Cisco mit Broadcom/Emulex und Cavium/Qlogic zusammen. weiter

Störerhaftung für WLAN-Betreiber soll endgültig abgeschafft werden

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Bundesregierung hat den von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries vorgelegten Gesetzentwurf beschlossen. Unverhältnismäßige Abmahnungen sollen damit unmöglich werden. Außerdem wird der Zwang zur Nutzerregistrierung abgeschafft. Von WLAN-Betreibern kann allerdings die Sperrung "einzelner konkret benannter Internetseiten" verlangt werden, sofern ein Nutzer darüber urheberrechtlich geschützte Inhalte illegal verbreitet hat. weiter

AVM aktualisiert Firmware für Fritzbox 5490

von Bernd Kling

Zahlreiche andere Router-Modelle erhielten in den letzten Tagen Updates auf die Version 6.83. Sie verspricht schnellere Datenübertragung durch automatischen Wechsel zwischen 2,4 GHz und 5 GHz. Für mehr Sicherheit sorgen Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie erzwungene stärkere Passwörter. weiter

AVM stellt Fritzbox 7590 und Fritzbox 6590 Cable vor

von Peter Marwan

Die beiden künftigen Spitzenmodelle sollen im Mai respektive im Juni für jeweils 269 Euro in den Handel kommen. Die Fritzbox 7590 überrascht durch ein komplett neues Gehäusedesign. Die Fritzbox 6590 schafft mit 32x8-Kanalbündelung bis zu 1760 MBit/s im Downstream. weiter

Quartalszahlen: HPE mit schwachem Quartal

von Bernd Kling

Das Unternehmen meldet einen zehnprozentigen Umsatzrückgang auf 11,4 Milliarden Dollar und gibt einen verhaltenen Ausblick. Während der Gewinn stabil blieb, gingen die Einnahmen quer durch die Sparten zurück. CEO Meg Whitman sieht Hewlett Packard Enterprise dennoch "auf dem richtigen Weg". weiter

Telekom-Ausfälle: Hackerangriff nicht auszuschließen

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Telekom-Techniker haben das Problem am späten Montagvormittag allmählich in den Griff bekommen. Betroffene Nutzer sollten den Router laut Telekom einmal vom Netz trennen und dann zurücksetzen. weiter

AVM Fritzbox: Zertifikat-Problem größer als vermutet

von Anja Schmoll-Trautmann

Neuen Erkenntnissen zufolge wurde der aus dem Speicher der Fritzbox an die Öffentlichkeit gelangte, aber eigentlich geheime Schlüssel, schon vor einiger Zeit missbraucht. Von vielen Kabelnetzbetreibern wird der Schlüssel nach wie vor akzeptiert. weiter

So nutzen Sie Netzwerk-Monitoring als Meta-Security-Werkzeug

von Paessler

Um das Netzwerk eines mittelständischen Unternehmens zu schützen, greift heute eine Vielzahl unterschiedlicher Lösungen ineinander. Wie lässt sich aber stellen sicherstellen, dass auch alle wie geplant funktionieren? Hier erfahren Sie, wie eine Monitoring-Lösungen beschaffen sein muss, die diese Aufgabe in KMU übernehmen kann. weiter

Netgear stellt SIM-Lock-freien Mobil-Hotspot mit bis zu 600 MBit/s vor

von Rainer Schneider

Der tragbare WLAN-Hotspot AirCard 810 erreicht die Maximalgeschwindigkeit über LTE der Kategorien 9 und 11. Per Dual-Band-WLAN nach IEEE 802.11ac lassen sich bis zu 15 WLAN-fähige Geräte an das mobile Internet anbinden. Die Neuvorstellung ist ab sofort für rund 240 Euro erhältlich. weiter

Devolo bringt drei Access-Point-Modelle für den gewerblichen Einsatz

von Rainer Schneider

Die zur CeBIT vorgestellten Modelle WiFi pro 1200e, WiFi pro 1750e und WiFi pro 1750c sind ab sofort erhältlich. Sie sollen sich vor allem für Umgebungen mit hohem mobilen Datenaufkommen sowie für BYOD-Arbeitsplätze eignen. Das Basismodell erreicht Transferraten von maximal 1200 MBit/s, die anderen beiden von bis zu 1750 MBit/s. weiter

Lancom stellt Access-Points für den industriellen Einsatz vor

von Rainer Schneider

Die Dual-Band-fähigen Modelle IAP-821 und IAP-822 sind mit einem staubdichten Vollmetallgehäuse ausgestattet und eignen sich etwa zur WLAN-Abdeckung von Lager- und Logistikflächen. Im 5-GHz-Band erreichen sie nach dem Standard IEEE 802.11ac einen theoretischen Durchsatz von bis zu 867 MBit/s, im 2,4-GHz-Spektrum nach IEEE 802.11n 300 MBit/s. weiter

Qnap bringt erstes M.2-SSD-NAS mit bis zu 960 GByte in den Handel

von Rainer Schneider

In das NASbook TBS-453A lassen sich maximal vier jeweils 240 GByte große Solid State Drives im M.2-Steckkartenformat einschieben. Das Gerät wird von einer Intel-Quad-Core-CPU mit bis zu 2,08 GHz Takt angetrieben. Je nach Konfiguration lässt es sich mit 4 oder 8 GByte RAM bestücken. Die Nettopreise beginnen bei 399 Euro. weiter

NFV und SDN: Zaubermittel für höhere Verfügbarkeit?

von Thomas Kurz

Gemischte beziehungsweise hybride Multi-Cloud- und On-Premise-Implementierungen haben IT-Landschaften komplexer gemacht. Umso besser, wenn es Wege gibt, um in der flexibleren aber auch anfälligeren Welt Ausfälle zu vermeiden. Im Gastbeitrag für ZDNet behandelt Thomas Kurz von KEMP Technologies die Frage, was Application Delivery Controller in Kombination mit SDN und NFV dabei leisten können. weiter

Cisco will keine langweilige Netzwerkfirma mehr sein

von Peter Marwan

So lässt sich die Eröffnungsrede von Zorawar Biri Singh, SVP & Chief Technology Officer Platforms & Solutions bei Cisco, auf der Hausmesse Cisco Live heute in Berlin zusammenfassen. Der Manager skizzierte in ihr die gerade beginnende "vierte Ära der IT" und positionierte sein Unternehmen an den Dreh- und Angelpunkten dieser Entwicklung. weiter