Öffentliche Vorschau des Designtools Adobe XD verfügbar

von Björn Greif

Das unter dem Codenamen Project Comet entwickelte Kreativwerkzeug erlaubt Designern, auf einfache Weise Mobil- und Webanwendungen zu gestalten. Damit erstellte Prototypen lassen sich auch gleich ausprobieren. Zunächst liegt die Preview nur für Mac OS X vor, eine Windows-Version soll im "späten Frühjahr" folgen. weiter

Code.org verliert Daten von Freiwilligen

von Florian Kalenda

Ihr eigener Code enthielt einen Fehler: E-Mail-Adressen seiner Helfer waren für jeden zugänglich. Außer Werbe-E-Mails mit Stellenangeboten aus Singapur scheint der Fall bisher keine negativen Folgen gehabt zu haben. weiter

Ransomware über Hintertür in der Verschlüsselung ausgetrickst

von Florian Kalenda

Opfer sollen 0,5 Bitcoin oder etwa 185 Euro zahlen. Am ersten Tag wurden bereits rund 700 PCs infiziert. Der Angreifer verwendete jedoch die Dateiverschlüsselung Eda2 von Utku Sen. Ihr Entwickler hat nun eine Datei mit Entsperr-Schlüsseln zum Download bereitgestellt. weiter

Sony-Projektor macht jede glatte Oberfläche zum Touchscreen

von Florian Kalenda

Es handelt sich um einen auf SXSW gezeigten Prototypen der Future Labs. Der "Interactive Tabletop" besteht aus einem Projektor, gepaart mit Bewegungserkennung und Tiefensensoren. Virtuelle Einblendungen können verschoben werden und mit realen Objekten interagieren. weiter

LG Stylus 2 unterstützt als erstes Android-Smartphone Digitalradio DAB+

von Björn Greif

Ein integrierter Chip und eine vorinstallierter App ermöglichen den Empfang digitaler Radioprogramme. Diese stehen in größerer Anzahl und besserer Qualität als UKW-Sender zur Verfügung. Sonst bringt das Stylus 2 gegenüber dem Vorgänger G4 Stylus einen verbesserten Bedienstift, mehr Speicher und Android 6.0 Marshmallow mit. weiter

Obama will Hintertüren „für so wenige wie möglich“

von Florian Kalenda

Ein absoluter Verschlüsselungsanspruch erhebt nach seiner Meinung das Smartphone zum Fetisch. "Ich glaube, dass das nicht das Gleichgewicht ist, in dem wir die letzten 200, 300 Jahre gelebt haben." Wenn man jetzt keinen Kompromiss findet, droht seiner Meinung nach ein überhastetes Verschlüsselungsverbot. weiter

Linux-Kernel 4.5 verbessert Grafiktreiber-Support

von Björn Greif

Beispielsweise wird nun auch auf verschiedenen Ausführungen des Raspberry Pi 3D-Beschleunigung unterstützt. Neu sind auch ein Schutz vor Firmware-Beschädigungen, beschleunigte Kopiervorgänge und ein nahtloser Wechsel zwischen WLAN und Mobilfunk. Optimiertes ASLR soll für mehr Sicherheit sorgen. weiter

Microsoft macht Evernote-Importwerkzeug verfügbar

von Florian Kalenda

OneNote Importer erfordert Windows 7 oder neuer und ein Microsoft-Konto. Eine Version für Apples OS X ist in Arbeit. Konvertierte Dokumente stehen natürlich auch in OneNote unter Android und iOS zur Verfügung. weiter

Go-Duell: Googles AlphaGo ist nicht unschlagbar

von Florian Kalenda

Lee Se-dol befreite sich mit einem "brillanten" Zug aus der Defensive. AlphaGo machte im 79. Zug einen Fehler und bemerkte dies erst einige Züge später. Nach 180 Zügen kapitulierte es. Der koreanische Meister kommentierte: "Ich möchte diesen Sieg gegen nichts in der Welt eintauschen." weiter

CeBIT: Deutsche Telekom startet „Open Telekom Cloud“

von Björn Greif

Das Public-Cloud-Angebot stellt Unternehmen aller Größen IT-Ressourcen und Services bereit. Gebuchte Infrastruktur soll innerhalb von Minuten verfügbar sein. Außerdem hebt die Telekom das deutsche Datenschutzrecht und die Preisgestaltung hervor. weiter

Dell verkauft Precision-Notebooks jetzt weltweit auch mit Linux

von Florian Kalenda

Gegenüber einer ansonsten identischen Windows-Variante zahlt man 105 Euro weniger. Derzeit ist noch Ubuntu 14.04 aufgespielt. Dell hat auch sein XPS 13 Developer Edition alias Project Sputnik mit Skylake-Prozessoren von Intel aktualisiert. weiter

Vodafone überarbeitet Business-Tarifportfolio

von Björn Greif

Die aktualisierten, ab 4. April gültigen "Red Business +"-Tarife umfassen neuerdings Einheitenpakete oder eine Flatrate für Telefonate und SMS ins EU-Ausland, inklusive Schweiz. Selbständigen, Freiberuflern und kleinen Unternehmen erhalten einen persönlichen Ansprechpartner. Die Änderungen gelten für Neu- und Bestandskunden. weiter

IDC: PC-Markt schrumpft 2016 voraussichtlich um 5,4 Prozent

von Stefan Beiersmann

Bis 2020 sollen die Verkaufszahlen jedes Jahr um durchschnittlich 0,5 Prozent zurückgehen. Bei Desktop-PCs beträgt das Minus sogar 1,7 Prozent pro Jahr. Vor allem Telefone, Tablets und die allgemeine wirtschaftliche Lage schwächen die Nachfrage. weiter

Sicherheitsforscher warnt vor Zero-Day-Lücke in Java SE

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind die Versionen 7 Update 87 und 8 Update 74. Der Fehler soll auch in aktuellen Builds von Java 9 stecken. Konkret handelt es sich um ein Loch, das Oracle schon 2013 gestopft hat. Der Patch ist allerdings unvollständig und erlaubt weiterhin einen Sandbox-Bypass. weiter