Brotli: Schnelle Chrome-Kompression steht vor dem Start

von Florian Kalenda

Der im September vorgestellte Algorithmus beschleunigt die Kompression von Webinhalten um bis zu 25 Prozent - bei höherer Dichte. Er soll sowohl auf Desktop-Browsern wie auch unter Android und Chrome OS genutzt werden. Google hofft trotz neuem Dateiformat auf Unterstützung durch andere große Browser. weiter

Indische Regulierer: Facebook macht Politik zur gesteuerten Meinungsumfrage

von Florian Kalenda

Das US-Unternehmen ermöglichte seinen Nutzern mit einem Standardtext Teilnahme an einer öffentlichen Umfrage zum Thema Netzneutralität. Die Stellungnahme hat aber nur "am Rande" mit der Fragestellung zu tun. Den ursprünglichen Fragenkatalog der Behörde bekamen die Anwender vermutlich gar nicht zu sehen. weiter

IBM gibt schwachen Ausblick nach solidem vierten Quartal

von Björn Greif

Der Nettogewinn geht um 18,6 Prozent auf 4,463 Milliarden Dollar zurück. Der Umsatz schrumpft im Jahresvergleich um 8,5 Prozent auf 20,059 Milliarden Dollar. Obwohl IBM damit die Erwartungen der Wall Street leicht übertrifft, bricht der Aktienkurs dennoch ein. weiter

Apple plant Läden in Indien

von Florian Kalenda

Auch eine Lizenz für einen Onlinestore beantragt es. Apple reagiert damit auf eine Liberalisierung der Gesetze für ausländische Investoren. Bisher hätte es 30 Prozent der Komponenten aus Indien beziehen müssen. weiter

Empfehlungsdienst geplant: Spotify kauft Cord Project und Soundwave

von Florian Kalenda

Die Start-ups beschäftigten sich mit Kommunikation und Musikinteressen-Abgleich per Analytics. Möglicherweise plant Spotify communitybasierte ebenso wie algorithmische Empfehlungen und zusätzliche Möglichkeiten, sich über Musik auszutauschen. Letzte Woche nahm es Songtexte in Lizenz. weiter

ZTE kündigt Android-Smartphone Axon Mini mit Force-Touch-Display an

von Björn Greif

Der druckempfindliche 5,2-Zoll-Bildschirm kann mehrere Druckstufen unterscheiden und eröffnet so neue Bedienmöglichkeiten. Die weitere Ausstattung umfasst eine Quad-Core-CPU, 3 GByte RAM, 32 GByte erweiterbaren Speicher, LTE und eine 13-Megapixel-Kamera. Die UVP beträgt 389 Euro. weiter

Youtube vergrößert Zentrale durch 215-Millionen-Dollar-Zukauf

von Florian Kalenda

Das Grundstück liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Youtube-Zentrale, südlich von San Francisco. Die auf fünf Gebäude verteilten Büros sind sämtlich vermietet - unter anderem an Oracle und Walmart. Youtube selbst ist dort noch nicht vertreten. weiter

Schwacher PC-Markt belastet AMDs Jahresergebnis

von Björn Greif

Der Umsatz geht im Jahresvergleich um 28 Prozent auf 3,99 Milliarden Dollar zurück. Unterm Strich steht ein GAAP-Nettoverlust von 660 Millionen Dollar. Das vierte Quartal beendete AMD mit einem Fehlbetrag von 102 Millionen Dollar bei Einnahmen von 958 Millionen Dollar. weiter

Intel: Sechste vPro-Generation enthält Authentifizierungstechnik

von Florian Kalenda

Authenticate steht einer Vielzahl von Identifikationstechniken offen - von der PIN bis zu Biometrie. Der Abgleich mit Verzeichnissen und Richtlinien - etwa Active Directory - erfolgt durch die Firmware, innerhalb der Chip-Hardware. Eine breite Einführung erfolgt noch 2016. weiter

Microsoft ruft Surface-Pro-Stromkabel wegen Überhitzungsgefahr zurück

von Björn Greif

Betroffen sind Geräte der ersten bis dritten Generation des auf Unternehmen ausgerichteten Tablets, die vor dem 15. Juli verkauft wurden. Ihre Ladekabel tauscht Microsoft kostenlos aus. Dazu wird es voraussichtlich am Freitag eine eigens eingerichtete Webseite freischalten. weiter

Facebooks Android-App ermöglicht Tor-Verbindungen

von Florian Kalenda

Anwender müssen zusätzlich die Proxy-App Orbot installieren. Ein aktuell verteiltes Update der Facebook-App macht die Option dann wählbar. Die Verbindung wird gegenüber Dritten abgesichert - Facebook erfährt nicht weniger als sonst über seine Nutzer. weiter

AMD beschwert sich über unfaire Benchmarks

von Stefan Beiersmann

Es geht um das von Intel verwendete Benchmarking-Tool SYSmark. Es soll Intels eigene Prozessoren deutlich bevorzugen. Beim PCMark8-Benchmark schrumpft der Abstand zu Intel laut AMD von 50 auf 7 Prozent. weiter

Apple-Zulieferer TSMC arbeitet an 7-Nanometer-Fertigung

von Stefan Beiersmann

Erste Chips mit einer Strukturbreite von 7 Nanometern will es schon 2018 fertigen. 2020 soll die Umstellung auf ein 5-Nanometer-Verfahren erfolgen. Zum Vergleich, Intel stellt erst im zweiten Halbjahr 2017 auf 10 Nanometer um. weiter