Samsung stellt Neuauflagen seiner Metall-Smartphones Galaxy A5 und A3 vor

von Björn Greif

Anders als die Vorjahresmodelle haben sie kein Unibody-Gehäuse, sondern einen Aluminiumrahmen samt Glasrückseite. Das 429 Euro teure Galaxy A5 kommt mit 5,2-Zoll-Super-AMOLED-Display, 1,6 GHz schneller Octa-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und 13-Megapixel-Kamera. Das 4,7 Zoll große Galaxy A3 für 329 Euro ist etwas einfacher ausgestattet. weiter

Runderneuerte LinkedIn-App verfügbar

von Florian Kalenda

Im Oktober war schon die Vorstellung erfolgt. Sie teilt die Vielzahl an Funktionen auf fünf Reiter auf. Sowohl unter Android wie auch unter iOS steht jetzt auch die SMS-artige neue Direktnachrichtenfunktion bereit. weiter

Chrome 47: Google schüttet 105.000 Dollar an Belohnungen aus

von Florian Kalenda

Insgesamt wurden 41 Lücken gestopft. Google listet aber nur 22 prämierte plus zwei intern entdeckte auf. Die Benachrichtigungszentrale für Plug-ins wurde wie angekündigt aus den Versionen für Linux, Mac OS und Windows entfernt. weiter

iOS 9 kommt auf 70 Prozent aller Apple-Mobilgeräte zum Einsatz

von Björn Greif

Das belegt Apples jüngste Statistik, die alle iPhones, iPads und iPods Touch berücksichtigt, die am 30. November auf den App Store zugegriffen haben. Der Anteil von iOS 8 liegt demnach noch bei 22 Prozent, der älterer Versionen bei insgesamt 8 Prozent. iOS 9 benötigte zum Erreichen der 70-Prozent-Marke zweieinhalb Monate, iOS 8 viereinhalb. weiter

Statistik: Spotify ist beliebteste Musikstreaming-App weltweit

von Florian Kalenda

Es führt auch in Deutschland und nach Umsatz ebenso wie nach Downloads. Das besagen Zahlen von App Annie. In den USA liegt Pandora weiter vorne, in Frankreich dagegen Deezer. Spotify selbst meldet 74 Millionen Nutzer und mehr als 20 Milliarden Stunden Musikstreaming. weiter

Russlands größtes Rechenzentrum wird mit Atomstrom versorgt

von Bernd Kling

Hinter dem Bauprojekt steht der russische Kernkraftwerksbetreiber Rosenergoatom. Der Staatsmonopolist hofft offenbar auf Bedarf, der durch die gesetzlich vorgeschriebene Speicherung von Daten russischer Nutzer in Russland entsteht. Er soll bereits versucht haben, Facebook und Google als Colocation-Partner des Rechenzentrums zu gewinnen. weiter

Lenovo kündigt erste Multimode-Workstation ThinkPad P40 Yoga an

von Björn Greif

Ihr hochauflösender 14-Zoll-Touchscreen kann um 360 Grad umgeklappt werden. So lassen sich auf einem Gerät Designs per Wacom-Stift erstellen und anschließend gleich weiterverarbeiten. Der Marktstart erfolgt Anfang Februar zu Preisen ab 1470 Euro. weiter

Browser für Samsung Gear VR als Beta verfügbar

von Florian Kalenda

Er ist fürs Videostreaming optimiert. Unterstützt werden sowohl 360-Grad-Aufnahmen als auch Standard-HTML5-Video. Für Texteingabe gibt es eine Spracherkennung ebenso wie eine Onscreen-Tastatur. Zwischen Menüpunkten wählt der Anwender per Blick. weiter

Datenschützer: Google spioniert Schüler aus

von Florian Kalenda

Das Unternehmen verstößt laut EFF gegen die rechtlich bindende Selbstverpflichtung Student Privacy Pledge. Über Sync kann Google etwa Such- und Browserhistorie sammeln und auswerten - wenn auch nicht zu Werbezwecken. Dazu holt es nicht das Einverständnis der Eltern ein. weiter

HGST liefert Enterprise-Festplatte Ultrastar He10 mit 10 TByte Kapazität aus

von Björn Greif

Laut Hersteller ist es die weltweit erste HDD dieser Größe mit vertikaler magnetischer Aufzeichnung. Das mit Helium gefüllte 3,5-Zoll-Laufwerk erreicht durchschnittliche Transferraten von 249 MByte/s beim Lesen und 225 MByte/s beim Schreiben. Zugleich soll es sich durch einen niedrigen Stromverbrauch und hohe Zuverlässigkeit auszeichnen. weiter

Marktforscher: Große Tablets sind zu teuer

von Florian Kalenda

IDC und TrendForce bewerten Tablets mit 9 bis 13 Zoll als Chance - insbesondere für Apple. Entscheidend wird angesichts der Vielzahl günstiger Notebooks aber der Preis sein. 2015 geht der Tabletmarkt laut IDC um 8 Prozent zurück. weiter

Microsoft Azure unterstützt jetzt auch Debian

von Björn Greif

Im Azure Marketplace finden sich ab sofort vom Open-Source-Dienstleister credativ erstellte Images von Debian 7 "Wheezy" und Debian 8 "Jessie". Damit können Nutzer Virtuelle Maschinen auf Azure betreiben. Mit Debian steigt die Zahl der von der Cloud-Plattform unterstützten Linux-Distributionen auf acht. weiter

Yahoo erwägt angeblich Verkauf von Suche und Mail

von Florian Kalenda

Für diese Woche ist eine Reihe Konferenzen der Führungsriege angesetzt. Laut Wall Street Journal will man dort rückhaltlos alle Optionen durchgehen. Eine Trennung vom Kerngeschäft hatte im November die Investorengruppe Starboard gefordert. weiter

Mark Zuckerberg stiftet Aktien im Wert von 45 Milliarden Dollar

von Florian Kalenda

Das sind 99 Prozent seiner Aktien am eigenen Unternehmen. "Wir haben eine moralische Verpflichtung, unsere Investitionen zu lenken", schreibt Zuckerberg. In einem "Brief an meine Tochter" nennt er "Chancengleichheit" und "saubere Energien" als Ziele. weiter

VTech-Hack betrifft mehr als 500.000 Kinder in Deutschland

von Stefan Beiersmann

Insgesamt verliert VTech die Daten von weltweit fast 6,4 Millionen Kindern. Die Zahl der betroffenen Personen erhöht sich damit auf bis zu 11,68 Millionen. Fotos und Chat-Logs, die angeblich auch gestohlen wurde, waren VTech zufolge per AES-128 verschlüsselt. weiter

Sketch, Coda: Entwickler verlassen den Mac App Store

von Stefan Beiersmann

Sie kritisieren unter anderem die strikten technischen Vorgaben. Zumindest der Entwickler der Design-App Sketch fordert zudem eine Upgrade-Option im Mac App Store. Ein anderer Anbieter steigert im Direktvertrieb seinen Umsatz um 44 Prozent. weiter