Microsofts digitales Whiteboard Surface Hub ab Juli vorbestellbar

von Björn Greif

Es wird in zwei Varianten erhältlich sein: mit 55 Zoll Diagonale und Intel-Core-i5-CPU sowie mit 84 Zoll und Core-i7-Prozessor. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 7896 Euro respektive 22.449 Euro. Die Auslieferung erfolgt mit vorinstalliertem Windows 10 ab September. weiter

Scheidender Cisco-CEO: Unser Ruf in China war nie besser

von Florian Kalenda

John Chambers zufolge sind 19 Prozent Umsatzrückgang in China im zweiten Quartal nur ein politisches Problem. Nach seiner Ansicht spionieren alle Regierungen. Sie sollten sich aber zusammensetzen und "Verkehrsregeln festlegen". weiter

Archos kündigt Smartphone-Reihe Helium+ mit LTE und Dual-SIM an

von Björn Greif

Sie umfasst zum Start im Juli das 5-Zoll-Modell 50 Helium+ und die 5,5-Zoll-Variante 55 Helium+. Beide kommen mit HD-IPS-Display, 1 GHz schneller Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 13-Megapixel-Hauptkamera und Android 5.1 Lollipop. Die Preise liegen bei 160 respektive 170 Euro. weiter

Baidu will noch 2015 selbstlenkendes Auto vorstellen

von Florian Kalenda

Vermutlich wird es nicht vollständig autonom sein: Baidu hatte bei anderer Gelegenheit erklärt, nicht auf Lenkrad und Gaspedal verzichten zu wollen. Es kooperiert mit einem noch nicht benannten Fahrzeughersteller. Dabei könnte es sich erneut um BMW handeln. weiter

Aldi Nord führt kontaktloses Bezahlen per Smartphone ein

von Björn Greif

Kunden in allen rund 2400 Filialen können ab sofort die neue Bezahlmöglichkeit nutzen. Voraussetzung ist eine NFC-fähiges Smartphone samt installierter Wallet-App mit integrierter virtueller Maestro- oder V-Pay-Debitkarte. Bis zu einem Betrag von 25 Euro wird keine PIN benötigt. weiter

Intel fördert von Frauen geführte Start-ups

von Björn Greif

Der neue Kapitalfonds "Intel Capital Diversity" hat ein Volumen von 125 Millionen Dollar. Mit ihm sollen auch Unternehmen unterstützt werden, die von "unterrepräsentierten Minderheiten" geführt werden. Die ersten Gelder gehen an Firmen aus den Bereichen Internet der Dinge, Cloud-Computing und Cybersecurity. weiter

Französischer Senat verabschiedet Überwachungsgesetz

von Florian Kalenda

Es erhielt 252 Stimmen bei 67 Gegenstimmen und 26 Enthaltungen. Telekommunikationsnetze sollen durch Black Boxes ohne Gerichtsbeschluss überwacht, die Vorratsspeicherung ausgeweitet werden. Datenschützer sagen: "Wir können mit diesem Gesetz nicht leben." weiter

Angestellte wählen Larry Page zum CEO des Jahres

von Florian Kalenda

Er löste LinkedIn-CEO Jeff Weiner ab. In Deutschland liegen hingegen die CEOs von Bosch, BMW und Daimler vorn. Kai Wawrzinek von Browserspiele-Entwickler landete mit 86 Prozent Zustimmunsquote immerhin auf Platz 5 im nationalen Ranking. weiter

Red Hat legt Software Collections 2 mit Schwerpunkt Cloud und Container vor

von Florian Kalenda

Das Werkzeugpaket für Entwickler unterstützt mehrere Versionen der Datenbanken MariaDB, MongoDB, MySQL sowie PostgreSQL. Auch mehrere Ableger der Programmiersprachen Perl, PHP, Python, Ruby und Ruby on Rails können eingesetzt werden. Damit lassen sich Programme für RHEL 6, RHEL 7, RHELAH und OpenShift schreiben. weiter

Samsung zeigt transparentes und spiegelndes 55-Zoll-OLED-Panel

von Björn Greif

Die transparente Full-HD-Anzeige übertrifft mit 45 Prozent Durchlässigkeit und 100 Prozent NTSC-Farbraumabdeckung vergleichbare LCDs deutlich. Gleiches gilt für das Spiegel-OLED mit einer Reflexionsrate von 75 Prozent. Kombiniert mit Augmented-Reality-Technik könnten die Displays in Verkaufsräumen zum Einsatz kommen. weiter

Apple Music: US-Staatsanwälte ermitteln gegen Apple und Musiklabels

von Stefan Beiersmann

Es geht um angebliche Absprachen, die ein Gratis-Streamingangebot einschränken sollen. Universal Music hat die Ermittlungen bestätigt und alle Vorwürfe zurückgewiesen. Im Gegensatz zu Konkurrenten wie Spotify verzichtet Apple auf ein werbefinanziertes Streamingangebot. weiter