Apple bestätigt: Gesamtwerk der Beatles jetzt bei iTunes

Ein Standardalbum kostet 12,99 Euro, ein Doppelalbum 19,99 Euro. Mit im Paket enthalten sind Songtexte, Fotos und Booklet. Steve Jobs: "Es war ein langer und steiniger Weg."

Apple hat sich die Lizenzrechte für das Gesamtwerk der Beatles gesichert. Das Unternehmen bestätigte einen Bericht des Wall Street Jounal.

iTunes bietet die Diskografie der Beatles exlusiv in digitaler Form an, wie die Plattenfirma EMI ZDNet mitteilte. Die exakte Dauer der Vereinbarung ist unbekannt; sie endet jedoch im Lauf des Jahres 2011.

Jedes Album kommt mit iTunes LP, das zusätzliche Inhalte wie Songtexte, Fotos und Booklet enthält. Die 13 digital überarbeiteten Studioalben der Band aus Liverpool können für 149 Euro als „Beatles Box Set“ heruntergeladen werden – zusammen mit einem exklusiven Video des ersten US-Auftritts der Pilzköpfe, „Live at the Washington Coliseum, 1964“. Einzelne Alben kosten 12,99 Euro, Doppelalben 19,99 Euro, Einzellieder 1,29 Euro pro Stück.

„Wir lieben die Beatles und sind gleichermaßen aufgeregt wie geehrt, sie bei iTunes empfangen zu dürfen“, sagte Apple-CEO Steve Jobs. Es sei ein „langer und steiniger Weg“ gewesen, an diesen Punkt zu kommen. Apple hatte jahrelang versucht, die Rechte am Beatles-Katalog zu erwerben.

„Es ist fantastisch, zu beobachten, wie die ursprünglich auf Vinyl veröffentlichten Lieder nun auch in der digitalen Welt mit genauso viel Liebe gehört werden, wie bei deren Erstveröffentlichung“, sagte Sir Paul McCartney. Sein ehemaliger Bandkollege und Schlagzeuger Ringo Star erklärte: „Es freut mich besonders, dass ich in Zukunft nicht mehr gefragt werde, wann die Beatles endlich in iTunes verfügbar sein werden.“

Das Gesamtwerk der Beatles steht ab sofort in iTunes zum Herunterladen bereit (Screenshot: ZDNet).
Das Gesamtwerk der Beatles steht ab sofort in iTunes zum Herunterladen bereit (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Apple, EMI, Internet, iTunes

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple bestätigt: Gesamtwerk der Beatles jetzt bei iTunes

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *