F-Secure: Wurm „Conficker“ befällt neun Millionen PCs

Zahl der Infektionen ist eher konservativ gerechnet

Laut F-Secure hat ein Wurm namens „Conficker“ mittlerweile fast neun Millionen Computer befallen. Innerhalb der vergangenen vier Tage war die Zahl der infizierten Systeme von 2,4 auf 8,9 Millionen Rechner gestiegen. Betroffen sind alle Windows-Versionen von 95 über XP bis hin zu Vista.

Um Zweifeln an den Zahlen zu begegnen, hat F-Secure die Zählmethode veröffentlicht. Demnach hat der Antivirenhersteller mehrere der 250 täglich von dem Wurm kontaktierten Domains registriert und protokolliert die Verbindungen mit.

F-Secure gibt an, eher konservativ gerechnet zu haben, da nur Infektionen über einen Exploit für die bereits gestopfte Windows-Lücke (MS08-67) einflössen. Conficker verbreite sich jedoch auch über Netzlaufwerke und USB-Speicher. Zu diesem Zweck nutze er ungenügend geschützte Administratoren-Konten.

Die Experten befürchten nun weitere Flächenangriffe. Conficker ist in der Lage, modifizierten Schadcode nachzuladen, nachdem er in ein System eingedrungen ist. Dieses Nachladen deutet darauf hin, dass die Urheber mit den infizierten Computern den Aufbau eines Botnetzes planen. Auch Panda hatte vor kurzem vor dem Schädling gewarnt, der bereits Computer der Kärntner Landesregierung und der Kärntner Krankenanstaltengesellschaft Kabeg befallen hatte.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu F-Secure: Wurm „Conficker“ befällt neun Millionen PCs

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Januar 2009 um 18:46 von Lutz

    Ja ja das liebe Windows
    Ist doch nett so ein netter kleiner Wurm. Viel Spaß allen Windowsfreaks bei der Jagd.

    • Am 19. Januar 2009 um 22:34 von Fritz

      AW: Ja ja das liebe Windows
      Quatsch. An wen geht dein Wunsch? An diejenigen, die wissen, wie man seinen Computer schützt, jedenfalls nicht. Ich verbringe jedenfalls weniger Zeit mit Wurmjagd als du mit Treibersuche.

      • Am 20. Januar 2009 um 0:46 von Buffi

        AW: AW: Ja ja das liebe Windows
        Deine Antwort ist genauso falsch und überflüssig, wie der überhebliche Kommentar von Lutz

        • Am 21. Januar 2009 um 10:31 von peter

          AW: AW: AW: Ja ja das liebe Windows
          Überflüssig mag sein. Falsch leider nicht. Schliesslich der Grund warum ich mir immer noch "nebenbei" eine kleinen Windows Rechner halten muss.

          • Am 22. Januar 2009 um 9:30 von glücklicher windows user

            AW: AW: AW: AW: Ja ja das liebe Windows
            Vista plus eine gängige Security suite und das hinter einer Fritzbox und man hat kaum Probleme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *