US-Professor entwickelt Prognosemarkt nach dem Bitcoin-Prinzip

von Florian Kalenda

Solche Systeme können Marktforschungen an Genauigkeit übertreffen. Für Aufsichtsbehörden gelten sie aber als - möglicherweise illegale - Wetten. Die Universität Princeton forscht seit Jahren zu Bitcoin, deren Stand am Wochenende 1200 Dollar erreicht hat. weiter