Océ-Großaktionär lehnt Übernahme durch Canon ab

von Björn Greif

Orbis Portfolio Managment findet den niederländischen Drucker- und Kopiererhersteller mit 8,60 Euro pro Aktie unterbewertet. Die Investmentgesellschaft hält rund zehn Prozent an Océ. Zum Abschluss der geplanten Akquisition benötigt Canon 85 Prozent der Anteile. weiter