Hack The Air Force 2.0: Über 100 Schwachstellen entdeckt

von Stefan Beiersmann

Die US-Luftwaffe schüttet Prämien in Höhe von 103.883 Dollar aus. Eine Schwachstelle belohnt das Pentagon mit 12.500 Dollar. Bei der ersten Ausgabe des Wettbewerbs fanden Hacker sogar mehr als 200 Sicherheitslücken. weiter

Pentagon: Hacker finden 138 Sicherheitslücken

von Bernd Kling

US-Verteidigungsminister Carter gibt die Ergebnisse des Wettbewerbs "Hack the Pentagon" offiziell bekannt. An "ethische Hacker" ausgezahlte Prämien beliefen sich von 100 bis zu 15.000 Dollar. Das Pilotprogramm kostete 150.000 Dollar und soll auf andere Bereiche des US-Verteidigungsministeriums ausgeweitet werden. weiter