Connect the World: Promis fordern Internet für alle bis 2020

von Florian Kalenda

Zu den Unterstützern zählen Bill Gates und Wikipedia-Gründer Jimmy Wales, U2-Sänger Bono und Schauspielerin Charlize Theron. Sie nennen das Internet einen Katalysator für "Freiheit, Gerechtigkeit und Würde". "Das Internet gehört allen. Es sollte auch für alle zugänglich sein." weiter

Bill Gates: „2035 wird es fast keine armen Länder mehr geben“

von Bernd Kling

Bill und Melinda Gates sehen eine positive globale Entwicklung. Im Jahresbrief für ihre Stiftung argumentieren sie gegen "Mythen, die die Entwicklung armer Länder behindern". Es sind gängige Vorurteile über Entwicklungshilfe, die sie faktenreich zu widerlegen suchen. weiter

Bill Gates stellt Portal für Schulsoftware vor

von Florian Kalenda

Dort finden sich nur in der Praxis bewährte Materialien. Graphite selbst ist kostenlos, präsentiert aber auch kostenpflichtige Apps und Software. Gates vertritt die Meinung, aktuelle Technik müsste mehr fürs Bildungswesen tun. weiter

Bill Gates bloggt

von Florian Kalenda und Ina Fried

Drei Beiträge will der Microsoft-Mitgründer jede Woche liefern. Auch eine Podcast-Reihe gibt es. Als Thema wählt Gates die Probleme der Welt. Nur seine persönlichen Mitarbeiter helfen bei der Aufbereitung. weiter