CES: VIA zeigt weltweit ersten USB-3.0-Hub-Controller

von Dong Ngo und Stefan Beiersmann

Der VIA VL810 ist eine Single-Chip-Lösung. Er ermöglicht die Verwendung von vier weiteren USB-3.0-Geräten an einem Host-Anschluss. Erste Motherboards mit dem Controller kommen im Lauf des Jahres in den Handel. weiter

Zehn Gigabyte-Boards unterstützen USB 3.0

von Kai Schmerer

Mainboardhersteller informiert über USB-3.0-Technik auf spezieller Website. Endgeräte, Hauptplatinen und Steckkarten sind dort aufgelistet. Verbindungsgeschwindigkeit steigt auf bis zu 5 GBit/s. weiter

Sony liefert erste Transferjet-Chips aus

von Stefan Beiersmann

Sie liegen als Varianten für SD-Speicherkarten oder PCI-Steckkarten vor. Die Technik ermöglicht im Nahbereich Datenübertragungen mit bis zu 560 MByte/s. Sie gilt als Konkurrenz zu Bluetooth und Wireless USB. weiter

Buffalo liefert erste USB-3.0-Fesplatte aus

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Die 2-TByte-Variante soll in den USA 349 Dollar kosten. Deutsche Onlineshops listen sie für rund 200 Euro. Im Rennen mit Freecom um das erste externe USB-3.0-Laufwerk auf dem Markt hat Buffalo somit die Nase vorn. weiter

Transcend bringt externe USB-Festplatte mit 1,5 TByte

von Björn Greif

Das Modell StoreJet 35T unterstützt einen Turbo-Modus, der die Schreibgeschwindigkeit von 33 auf 42 MByte/s erhöht. Eine Datensicherung ist auf Knopfdruck möglich. Der Preis beträgt 165 Euro. weiter

Ersetzt Light Peak bald USB, Ethernet und DVI?

von Joachim Kaufmann

DVI, Displayport, USB, eSATA, Ethernet, Firewire - als Computernutzer muss man heute mit zahlreichen Schnittstellen interagieren. Setzt sich Intel mit seiner Light-Peak-Technik durch, gibt es stattdessen künftig einen Anschluss für alles. weiter

Imation stellt erste Wireless-USB-Festplatte vor

von Dong Ngo und Stefan Beiersmann

Sie ermöglicht kabellose Datenübertragungen von bis zu 120 MBit/s (15 MByte/s). Damit ist die Pro WX bis zu drei Mal langsamer als kabelgebundene USB-2.0-Festplatten. Mit 500 Dollar für 1,5 TByte ist sie auch deutlich teurer. weiter

Super Talent kündigt ersten USB-3.0-Speicherstick an

von Stefan Beiersmann

Er kommt im Dezember mit Kapazitäten von 32, 64 und 128 GByte in den Handel. Die Übertragungsrate gibt der Hersteller mit maximal 200 MByte/s an. Unter Verwendung eines speziellen Treibers steigt dieser Wert auf 320 MByte/s. weiter

Standard für Universal-Handy-Ladegerät verabschiedet

von Natalie Weinstein und Stefan Beiersmann

Die GSM Association erwartet Einsparungen von 13,6 Millionen Tonnen Treibhausgas und 51.000 Tonnen überflüssigen Ladegeräten jährlich. Der Standard nutzt den Micro-USB-Anschluss. Er ist nicht weltweit bindend für Hersteller. weiter

Buffalo Technology kündigt seine erste USB-3.0-Festplatte an

von Björn Greif

Die DriveStation HD-HXU3 kommt im vierten Quartal mit Speicherkapazitäten von 1, 1,5 und 2 TByte in den Handel. Sie ermöglicht angeblich Datenraten von bis zu 125 MByte/s. Um die volle Geschwindigkeit nutzen zu können, wird ein USB-3.0-Controller benötigt. weiter

Freecom kündigt kompakte USB-Festplatte mit USB 3.0 an

von Markus Pytlik

Die "Hard Drive XS 3.0" kommt Mitte November mit Speicherkapazitäten von 1, 1,5 und 2 TByte auf den Markt. Sie bietet eine Leserate von bis zu 130 MByte/s. Um die volle Geschwindigkeit nutzen zu können, ist ein USB-3.0-Controller erforderlich. weiter

Hersteller zeigen USB-3.0-Geräte auf dem IDF

von Brooke Crothers und Jan Kaden

Fujitsu, Asus und Point Grey präsentieren ein Notebook, ein Motherboard und eine digitale Videokamera. Erste Endprodukte mit "SuperSpeed USB" kommen voraussichtlich noch im laufenden Jahr in den Handel. weiter

Kurzstreckenfunk: Bluetooth bekommt Konkurrenz

von Stefan Gneiting

Bluetooth stößt bei Anwendungen, die hohe Datenraten verlangen, an seine Grenzen. Nun sollen andere Technologien auf der Kurzstrecke in die Bresche springen. ZDNet stellt sie vor, zeigt, was sie können und welche Chancen sie haben. weiter

HP bringt Backup-Lösung SimpleSave

von Dong Ngo und Florian Kalenda

Der Anwender muss nichts unternehmen. Die externe Festplatte sucht sich die relevanten Daten automatisch zusammen. Nach dem ersten Backup speichert sie nur veränderte Dateien. weiter

Fujitsu bringt einen der ersten USB-3.0-Chips

von Florian Kalenda und Matthew Broersma

Als zweite Schnittstelle implementiert er SATA. So eignet er sich für externe Festplatten und andere Speichermedien. Die ersten Exemplare gehen im August an Hardwarehersteller. weiter

Freecom bringt externe Festplatte mit vier Anschlussvarianten

von Björn Greif

Das 3,5-Zoll-Modell "Hard Drive Quattro" lässt sich via USB, E-SATA, Firewire 400 oder Firewire 800 an PC oder Mac anschließen. Es ist ab sofort mit Kapazitäten zwischen 500 und 2000 GByte erhältlich. Die Preise betragen 149 bis 419 Euro. weiter

Kingston stellt USB-Stick mit 256 GByte vor

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Der DataTraveller 300 bietet Übertragungsraten von 20 MByte/s beim Lesen und 10 MByte/s beim Schreiben. Er wird nur auf Bestellung gebaut und ausgeliefert. Der Preis beträgt rund 775 Euro. weiter

Hauppauge bringt DVB-T-Stick mit ausziehbarer Antenne

von Björn Greif

Der 50 Euro teure WinTV-aero ist mit seiner kompakten Bauform für Notebooks konzipiert. Neben der integrierten Teleskop-Antenne lassen sich auch externe Empfänger nutzen. Als Software liegt das aktuelle WinTV 7 bei. weiter

iPhone 3GS im Test: Ist es wirklich schneller und besser?

von Daniel Schräder, Donald Bell, Kent German, Michael Sixt und Stefan Möllenhoff

Unter dem Namen iPhone 3GS liegt die dritte Generation des Apple-Handys vor. Der Hersteller verspricht eine bessere Leistung, eine größere Ausstattung und eine längere Akkulaufzeit. ZDNet hat das neue iPhone ausführlich getestet. weiter

NEC stellt weltweit ersten USB-3.0-Host-Controller vor

von Stefan Beiersmann

Der Chip ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 5 GBit/s. Eine Verbindung zum Mainboard stellt er per PCI Express her. Der Host Controller ist kompatibel zu allen älteren USB-Standards. weiter

Freecom bringt kompakte USB-Festplatte mit 1 TByte

von Björn Greif

Das Modell "Hard Drive XS" ist angeblich das weltweit kleinste externe 3,5-Zoll-Laufwerk. Sein lüfterloses Gehäuse ummantelt Freecom komplett mit Gummi. Das 1-TByte-Modell kostet 109 Euro, eine 500-GByte-Variante 79 Euro. weiter

Trekstor bringt Streaming-Client mit HDMI und WLAN

von Björn Greif

Die MovieStation Antarius überträgt HD-Filme, Musik, Fotos und Internetinhalte über das Netzwerk auf einen Fernseher. Das kompakte Gerät unterstützt Auflösungen von bis zu 1080p. Es erscheint am 26. Mai für 140 Euro. weiter