Netgear bringt Streaming-Client mit Wechselfestplatte

von Björn Greif

Das Modell EVA9150 überträgt HD-Filme, Musik, Fotos und Internetinhalte über das Netzwerk auf einen Fernseher. Das plattformunabhängige Gerät unterstützt Auflösungen von bis zu 1080p. Der Preis beträgt 500 Euro. weiter

Interpol bekommt Microsofts Schnüffel-USB-Stick Cofee

von Christoph H. Hochstätter

Die Software ermöglicht auch ungeschulten Ermittlern vor Ort Zugriff auf die Rechner Verdächtiger. Beamte kommen möglicherweise auch an verschlüsselte Daten. Nutznießer sind die Polizeibehörden von 187 Ländern. weiter

Freecom bringt robuste USB-Festplatte

von Björn Greif

Die Toughdrive Sport ist in Kapazitäten von 250, 320 und 500 GByte erhältlich. Sie soll Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe verkraften. Der Preis variiert je nach Größe zwischen 110 und 170 Euro. weiter

Touchscreen-Einsteigerhandy: HTC Touch Viva

von Andrew Lim

Mit dem Touch Viva bringt HTC ein günstiges Windows-Mobile-Smartphone auf den Markt, das die Grundanforderungen an ein solches Gerät durchaus erfüllt - auch wenn UMTS und GPS fehlen. ZDNet hat getestet, ob das Viva auch für die Praxis taugt. weiter

CeBIT: Huawei stellt HSPA+-Stick vor

von Björn Greif

Das Modell E182E ermöglicht laut Hersteller Datenraten von bis zu 21,6 MBit/s im Downlink und maximal 5,76 MBit/s im Uplink. Es bietet 32 GByte Speicherplatz. Der USB-Stecker ist versenkbar. weiter

CeBIT: Asus zeigt kabellosen Monitor

von Björn Greif

Eine WHCI-Schnittstelle stellt die Verbindung zu einem Computer her. Die Übertragungsgeschwindigkeit soll der herkömmlicher Monitore entsprechen. Mittels EzLink-Technik lassen sich bis zu sechs Displays an einen Rechner anschließen. weiter