Google erweitert Drive-Client für iOS um Editierfunktion

von Björn Greif

Änderungen von anderen Nutzern lassen sich jetzt in Echtzeit nachverfolgen. Neu sind auch Ordnerfunktionen und Unterstützung für Präsentationen. Diese stehen ebenfalls im aktualisierten Android-Client zur Verfügung. weiter

Chinesischer Popstar veröffentlicht iPhone-5-Bilder

von Florian Kalenda

Jimmy Lin bestätigt die Gerüchte: Das Gerät kommt mit einem dünnen 4-Zoll-Screen. Der Kopfhöreranschluss rutscht an die Unterseite, der Dock-Connector wurde verkleinert. Das Alugehäuse fällt länger aus als beim Vorgänger. weiter

iPhone 5: LG fertigt In-Cell-Display

von Björn Greif

Mit Samsung ist es einer der Hauptlieferanten von Bildschirmen für Apple-Geräte. Auch Sharp wird Touchscreens für das iPhone 5 fertigen. Ein im Netz aufgetauchtes Video zeigt unter anderem die Frontplatte des neuen Smartphones, die Platz für ein 4-Zoll-Display bietet. weiter

iPhone 5: Provider stoppen Promo-Aktionen

von Kai Schmerer

Online-Vorbestellungen für das neue Apple-Smartphone sind bei Telekom, Vodafone, O2 und Debitel nicht mehr möglich. Für O2-Filialen bestimmte Werbeplakate müssen aus den Schaufenstern verschwinden. weiter

Forscher findet Möglichkeit für SMS-Manipulation in iOS

von Stefan Beiersmann

Das iPhone verwendet für Antworten auf SMS statt der Absenderadresse eine im Header hinterlegte Nummer. Diese lässt sich frei wählen. Apple sieht den Fehler als "Feature" an und rät stattdessen zur Nutzung seiner Anwendung iMessage. weiter

Instagram 3.0 für Android und iOS führt Fotokarten ein

von Björn Greif

Auf ihnen ist auf Wunsch der Ort markiert, an dem ein Bild aufgenommen wurde. Dazu nutzt die App Geotagging-Daten. Weitere Neuerungen sind ein überarbeiteter Upload-Bildschirm sowie neu gestaltete Profil-, Hashtag- und Location-Seiten. weiter

iOS 6 unterstützt iPhone-Auflösung von 640 mal 1136 Pixeln

von Björn Greif, iOS und iOS 6

Von 9to5Mac veröffentlichte Screenshots zeigen fünf statt der üblichen vier Icon-Reihen. Das scheint die Spekulationen um ein größeres Display im kommenden iPhone zu bestätigen. Angeblich plant Apple eine Diagonale von 4 Zoll bei unveränderter Breite. weiter

Vierte Beta von iOS 6 kommt ohne Youtube-App

von Stefan Beiersmann

Auch die Final wird ab Werk keinen Client für Googles Videodienst enthalten. Apple begründet die Entscheidung mit dem Ablauf einer Lizenz. Google wird künftig wohl selbst eine Youtube-App für iOS Geräte anbieten. weiter

Apple spricht auf Black-Hat-Konferenz über Sicherheit von iOS

von Björn Greif

Es ist der erste Auftritt des iPhone-Herstellers auf der Sicherheitskonferenz. Dallas De Atley von Apples Platform Security Team wird in Las Vegas die wichtigsten Sicherheitstechniken von iOS erläutern. Ein Exploit für kostenlose In-App-Käufe hatte zuletzt Zweifel an der Sicherheit des Mobilbetriebssystems aufkommen lassen. weiter

iOS 6 immun gegen Hack für kostenlose In-App-Käufe

von Kai Schmerer

Der russische Hacker, dessen Man-in-the-Middle-Methode kostenlose In-App-Käufe ermöglicht, bestätigt dies in seinem Blog: Derzeit sieht er keine Chance, den Schutzmechanismus in iOS 6 zu umgehen. Ein sicheres Verfahren für iOS 5 schildert Apple in einem Support-Dokument. weiter

Apple verteilt zweite Beta von iOS 6 an Entwickler

von Björn Greif

Sie beseitigt hauptsächlich Fehler, unter anderem in Game Center, iMessage, FaceTime, Movie Player, Passbook und Safari. Neu ist lediglich eine Animation während des Over-the-Air-Updates. Die Beta 2 liegt für iPhone 4 und 4S sowie für das neue iPad vor. weiter

iOS 6 verbessert Datenschutzoptionen für Kontakte

von Bernd Kling

Apple setzt sein Versprechen um, das heimliche Auslesen von Kontaktdaten zu verhindern. Apps haben ohne ausdrückliche Zustimmung keinen Zugriff mehr auf persönliche Daten. Siri kann künftig auch außerhalb der USA ortsbezogene Empfehlungen geben. weiter

Apple iOS 6: Die wichtigsten Funktionen im Überblick

von Anja Schmoll-Trautmann

iOS 6 bietet insgesamt über 200 Neuerungen. Einige davon hat Apple auf der World Wide Developers Conference demonstriert. Die Karten-App beherrscht Turn-by-Turn-Navigation und Facebook ist stärker integriert. Auch Siri wurde optimiert. weiter

WWDC 2012: OS X Mountain Lion, iOS 6 und neue MacBooks

von Kai Schmerer

Traditionell nimmt das mobile Betriebssystem einen großen Raum auf der World Wide Developers Conference ein. Es werden aber auch Neuigkeiten zu Mountain Lion und iCloud erwartet. Neue MacBooks sollen ebenfalls erscheinen. Gibt es zudem noch ein "One more thing"? weiter

iOS 6 bringt angeblich Sprachsteuerung Siri aufs iPad

von Bernd Kling

Ab Herbst sollen fast alle vom iPhone bekannten Siri-Funktionen auch auf dem Tablet bereitstehen. Die Vorstellung könnte zur WWDC erfolgen. Auch die Hinweise auf eine Facebook-Integration in iOS 6 verdichten sich. weiter